fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Ammendorf: 15.01.2006 15:31

Ammendorf

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ammendorf ist ein Stadtteil im S├╝den der Stadt Halle (Saale). Ammendorf war eigenst├Ąndige Stadt, Stadtrecht seit 1937, bis zur Eingemeindung am 1. Juli 1950. Bei der Eingemeindung hatte Ammendorf ca. 21.000 Einwohner und eine Fl├Ąche von ca 1935 ha.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die ersten Nachweise einer Besiedlung des Gebietes stammen aus dem Neolithikum. Die erste urkundliche Erw├Ąhnung 1214 im Urkundenbuch der Stadt Halle.

Ammendorf hat eine gro├če Bedeutung bei der Industrialisierung der Stadt Halle. Fr├╝hzeitig begann die Nutzung der Braunkohle, welche in Ammendorf abgebaut wurde. Sp├Ąter dann Industrieansiedlungen der Chemischen Industrie und des Maschinenbaus. Am bekanntesten ist der noch heute bestehend Waggonbau, gegr├╝ndet als Waggonfabrik 'Gottfried Lindner AG'.

Sonstiges

Auf dem Gel├Ąnde von Ammendorf, auf dem Gutshof von Beesen, wurde 1594 eine Brauerei errichtet. Das Braumalz lieferte die B├Âllberger M├╝hle. Das Bier heisst 'Broihan' und wird in der Ammendorfer 'Broihanschenke' verkauft.

Weblinks

Literatur

Ammendorf Von den Anf├Ąngen bis zur Gegenwart, Wolfgang Engel, 2. Auflage 2001

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Ammendorf aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Ammendorf verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de