fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Mainz-Drais: 16.02.2006 09:18

Mainz-Drais

Wechseln zu: Navigation, Suche

Mainz-Drais (Drais) ist mit knapp 3.200 Einwohnern und 308 Hektar Ortsfl√§che der kleinste Stadtteil von Mainz und wurde 1969 zusammen mit 5 weiteren Vororten als neuer Stadtteil eingemeindet. Drais liegt auf einer Anh√∂he √ľber Mainz und ist umgeben von den drei Mainzer Stadtteilen Finthen, Bretzenheim und Lerchenberg. Drais ist vor allem, wie sein gr√∂sserer und bekannterer Nachbar Mainz-Finthen, von Obst- und Gem√ľseanbau (Kirschen, Spargel) gepr√§gt.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die fr√ľhesten Siedlungsspuren gehen bis zur Hallstattzeit (850 - 450 v.Chr.) zur√ľck. Zu einer kontinuierlichen Besiedlung kam es aber erst um das Jahr 1000 n.Chr. nach Rodungen im Bereich des damaligen K√∂nigsforstes, des heutigen Ober-Olmer Waldes. Der Ort wurde unter K√∂nig Konrad III. am 24. August 1149 erstmals urkundlich als Treise erw√§hnt. Drais geh√∂rte im Mittelalter zum kurmainzischen Amt Olm. Nach der Zugeh√∂rigkeit zu Frankreich und dem D√©partement Mont-Tonnerre von 1797 bis 1814 wurde Drais dem Gro√üherzogtum Hessen-Darmstadt zugeordnet und geh√∂rte dort ab 1835 zum Kreis Mainz. 1969 endete die Geschichte von Drais als eigenst√§ndigem Dorf mit der Eingemeindung zu Mainz.

Die Erschlie√üung der verschiedenen Neubaugebiete sorgt heute f√ľr zunehmende Bev√∂lkerungszahlen und √§ndert den Charakter des Ortsteils von einem √ľberwiegend b√§uerlich gepr√§gten Dorf zu einem Wohnvorort. Bis auf wenige Gesch√§fte zur Nahversorgung mit Lebensmitteln u.√§. verf√ľgt der Ortsteil √ľber nur wenig Gewerbeansiedlungen.

Wappen und Namensentwicklung

Ortswappen von Mainz-Drais

Der Ortsname Drais leitet sich wahrscheinlich von dem gotischen driusan, dem Begriff f√ľr "sprudelnde Quellen" ab. Auch die Ableitung von Driesch, dem althochdeutschen Begriff f√ľr "unbebautes Land" ist gelegentlich zu finden.

Im zweigeteilten Ortswappen ist oben der goldene Petrus-Schl√ľssel auf blauem Hintergrund zu sehen. Der untere Wappenteil zeigt eine rote gezackte Linie auf gelbem Untergrund.

Entwicklung der Einwohnerzahl

  • 1800: 113 Einwohner
  • 1834: 268 Einwohner
  • 2004: 3184 Einwohner

Ortsverwaltung

Ortsverwaltung Mainz-Drais

Daniel-Brendel-Straße 11

55127 Mainz-Drais


Telefon: 06131/94 09 91 und 06131/94 09 92

Telefax: 06131/94 09 93

e-mail: ortsverwaltung.drais@stadt.mainz.de

Ortspolitische Verhältnisse

Politisch ist der Ortsteil traditionell eine CDU -Hochburg. Der Ortsvorsteher von Drais hei√üt Norbert Solbach (CDU) und ist Mitglied des Stadtrats. Sein erster Stellvertreter ist Horst Schollmeyer-Sch√ľler, ebenfalls Mitglied der CDU-Fraktion. Viele der Mitglieder der CDU Ortsverein sind mit Norbert Sch√ľler, dem Baudezernenten der Stadt Mainz, langj√§hrigen Ortsvorsteher in Drais und Kreisvorsitzenden der Mainzer CDU, verwandt. Auch die Vorsitzende der CDU Stadtratsfraktion, Dr. Andrea Litzenburger kommt aus Drais. Obwohl die CDU bei der Kommunalwahl 1999, die von den Auseinandersetzungen um den angedachten Bau eines Medienparks durch das ZDF keine absolute Mehrheit mehr erringen konnte, hat sie 2004 diese auf Kosten eines der beiden FDP -Sitze erlangt. Die Gr√ľnen konnten ihren damals erstmals erlangten 2. Sitz jedoch behalten. Die SPD verf√ľgt nach wie vor √ľber 3 Sitze.

Seit den Wahlen zum Ortsbeirat 2004 sind folgende Parteien im Ortsbeirat vertreten:

  • CDU (7 Sitze)
  • SPD (3 Sitze)
  • GR√úNE (2 Sitze)
  • FDP (1 Sitz)

Vereine und Gruppierungen

Der Mainzer Vorort weist trotz der geringen Gr√∂√üe ein vielf√§ltiges Vereinsleben auf. Wie auch in anderen Mainzer Vororten √ľblich koordiniert auch in Drais ein Vereinsring Mainz-Drais die Vereinsaktivit√§ten.

Die folgende Liste zeigt lediglich eine Auswahl der Draiser Vereine:

  • Vereinsring Mainz-Drais
  • Bauernverein Drais
  • "Land Frauen Verein Mainz-Drais"
  • Freiwillige Feuerwehr Mainz-Drais
  • DCC - Draiser Carneval Club "Die Draaser Lerche" e.V.
  • Da Capo, 1. Draiser Pop- und Gospel-Chor
  • MGV S√§ngerbund 1872 Mainz-Drais
  • Moderner Musikzug Rheingold Mainz e.V.
  • Tanzgruppe Drais
  • Turn- und Sportgemeinde 1876 e.V. Mainz-Drais
  • 1.Mainzer Bierclub

Sehenswerte Gebäude

Jesuitenhof

Der ehemalige Klosterhof der Propstei Hirzenach in Drais ging 1670 in den Besitz des Jesuitenordens √ľber, die sich in Drais niederlie√üen. Nach Aufl√∂sung des Ordens 1773 ging das Geb√§ude aus der Barockzeit in der Seminarstrasse in Privath√§nde √ľber und beherbergt heute ein Altenheim.

Katholische Kirche "Maria Königin"

1737 wurde mit Unterst√ľtzung des Jesuitenordens die Kirche neu erbaut da der Vorg√§ngerbau seit dem Drei√üigj√§hrigen Krieg nur noch bedingt nutzbar war. Die Kirche weist einen Barockaltar mit einem Holzrelief von 1740 auf.

Literatur

  • Die Mainzer Stadtteile; Claus Wolf; Emons Verlag, 2004
  • Mainz - Die Geschichte der Stadt; Hrsg.: Franz Dumont, Ferdinand Scherf, Friedrich Sch√ľtz; 2. Aufl.; Verlag Philipp von Zabern, Mainz 1999
  • Vor den Toren der gro√üen Stadt - 850 Jahre Drais 1189-1999 - Beitr√§ge zur Draiser Ortsgeschichte; Hrsg.: Walter G. R√∂del; ISBN 3-87439-475-1
  • Drais und Marienborn. Die √§ltesten Besiedlungsspuren bis zu den ersten historischen Erw√§hnungen.; R. Kn√∂chlein, Hrsg.: Gerd Rupprecht, Arch√§ologische Ortsbetrachtungen Band 6, Verlag Philipp von Zabern, Mainz 2004; ISBN 3-8053-3490-7

Weblinks


Koordinaten: 49¬į 58' 30" N 8¬į 11' 30" O

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Hotel Frankenbach - Mainzer Hof 65343 Eltville am Rhein http://www.hotel-frankenbach.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 306123 / 904-0
Parkhotel Sonnenberg 65343 Eltville am Rhein http://www.parkhotel-sonnenberg.com  06123 / 60550
Schloss Rheinhartshausen 65346 Eltville am Rhein http://www.schloss-hotel.de/ Kategorie: 6Kategorie: 6Kategorie: 6Kategorie: 6Kategorie: 6Kategorie: 606123 / 6760
Hotel Restaurant Kronenschlösschen 65347 Eltville am Rhein http://www.kronenschloesschen.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 406123 / 640
Zum Krug 65347 Eltville am Rhein http://www.hotel-zum-krug.de/ Kategorie: 1+49 (6723) / 99680
Favorite Parkhotel 55131 Mainz http://www.favorite-mainz.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 406131 / 80 15 0
Advena Europa Hotel Mainz 55116 Mainz http://advena.de/mainz  06131 / 971070
Mainzer Hof 55116 Mainz http://www.hotel-mainzerhof.de  06131 / 28 89 90
Hotel Hammer 55116 Mainz http://www.hotel-hammer.com  06131 / 96 528 0
Central-Hotel Eden 55116 Mainz   06131 / 276-0
Hotel Moguntia 55118 Mainz http://www.moguntia-hotel.de  06131 / 96 12 40
Dormotel Mainz 55128 Mainz http://www.dormotel-mainz.de  06131 / 7208-0
Hotel Römerstein 55128 Mainz http://hotel-roemerstein.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 306131 / 93666-0
Hotel Hechtsheimer Hof 55129 Mainz http://www.hotel-hechtsheimerhof.de  06131 / 916-0
Hotel Am Hechenberg 55129 Mainz http://hechenberg.de  06131 / 25 08 20
Hotel Alina 55252 Mainz http://www.hotelalina.de  06134 / 29 50
G√ľnnewig Hotel Bristol Mainz 55130 Mainz http://www.gruennewig.de/mz/index1024.php Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 406131 / 8 06-0
CB Hotel Becker 55268 Nieder-Olm http://www.hotelbecker.de/  06136 / 7588-0
Nieder Olmer Hof 55268 Nieder-Olm http://www.hotelniederolmerhof.de/  06136 / 92360
Pfaffenhofen 55270 Schwabenheim http://www.hotelpfaffenhofen.de/  0 6130 / 199- 0
Christian 55271 Stadecken-Elsheim http://www.christian-gartenhotel.de/ Kategorie: 106130 / 91650
Zum Neuen Schwan 65396 Walluf http://www.hotel-zum-neuen-schwan.de/  06123 / 99590
Zum Weissen Mohren 65396 Walluf http://www.zum-weissen-mohren.de/  06123 / 97850
Hilton Mainz City 55116 Mainz http://www.hilton.de/mainzcity  06131 / 2780
Zur Krone 65344 Eltville am Rhein   06123 / 99520
Ibis Mainz 55116 Mainz http://www.ibishotel.com  06131 / 2470
Stiftswingert 55131 Mainz http://www.hotel-stiftswingert.de/  06131 / 982640
Stadt Mainz 55270 Schwabenheim http://www.hotelrestaurant-stadtmainz.de/  06130 / 1425
Dorint 55131 Mainz http://www.info-mainz.de/dorint/index.htm  06131 / 954-0
Waldhotel "Zum Taunus" 55257 Budenheim http://www.apartmenthaus-zum-hahn.de/taunus/  06139 / 6436
G√§stehaus Kloster Eberbach 65346 Eltville am Rhein http://www.klostereberbach.com/  06123 / 9930
Weinhaus Engel 65345 Eltville am Rhein http://www.weinhaus-engel.com  06123 / 72300
Glockenhof 65343 Eltville am Rhein http://www.hotelglockenhof.de/  06123 / 61141
Hilton Mainz 55116 Mainz http://www.hilton.de/mainz  06131 / 245 0
City Hotel Neubrunnenhof 55116 Mainz http://www.cityhotel-neubrunnenhof.de  06131 / 232237
Hotel Restaurant Zum Babbelnit 55126 Mainz   06131 / 40000
Ruppert 65396 Walluf http://www.hotel-ruppert.de/  06123 / 99 71 - 0
Zum alten Weinkeller 55270 Schwabenheim http://www.immerheiser-wein.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 306130 / 941800
Hyatt Regency Mainz 55116 Mainz http://mainz.regency.hyatt.de  06131 / 731234
Tillmanns 65346 Eltville am Rhein http://www.hotel-tillmanns.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 306123 / 92330
G√§stehaus im Weingut Maximilianshof 65346 Eltville am Rhein http://www.maximilianshof.de/  06123 / 92240
City Partner Hotel Austria 55116 Mainz http://www.citypartnerhotels.com  06131 / 27 02 70
Burg Crass 65343 Eltville am Rhein   06123 / 69060
Hotel Caf√© Restaurant Schottenhof 55116 Mainz   06131 / 232968 oder 69
Hotel Contel Mainz 55122 Mainz http://www.contel-mainz.de  06131 / 30400
Atrium Hotel Mainz 55126 Mainz http://www.atrium-mainz.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 406131 / 491 0

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Mainz-Drais aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Mainz-Drais verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de