fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Landkreis Alzey-Worms: 12.02.2006 00:35

Landkreis Alzey-Worms

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen des Landkreises Alzey-Worms Lage des Landkreises Alzey-Worms in Deutschland
Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Verwaltungssitz : Alzey
Fl├Ąche : 588 km┬▓
Einwohner : 126.502 (30. Juni 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 215 Einwohner je km┬▓
Kreisschl├╝ssel : 07 3 31
Kfz-Kennzeichen : AZ
Kreisgliederung: 69 Gemeinden
Adresse der
Kreisverwaltung:
Ernst-Ludwig-Stra├če 36
55232 Alzey
Website : kreis-alzey-worms.de
E-Mail-Adresse : info@kreis-alzey-worms.de
Politik
Landrat : Ernst-Walter G├Ârisch ( SPD )
Karte
Lage des Landkreises Alzey-Worms in Rheinland-Pfalz

Der Landkreis Alzey-Worms ist ein Kreis in Rheinland-Pfalz, Deutschland . Er ist umgeben vom Kreis Gro├č-Gerau (Hessen), der Stadt Worms und den Landkreisen Bad D├╝rkheim, Donnersbergkreis, Bad Kreuznach und Mainz-Bingen.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Der Landkreis ist nach der Stadt Worms benannt, (welche im S├╝dosten des Kreises liegt, aber nicht dem Kreis angeh├Ârt) und der Stadt Alzey dem Verwaltungssitz des Kreises. Der Rhein ist die ├Âstliche Kreisgrenze und gleichzeitig die Landesgrenze zu Hessen. Von hier aus breitet sich das Alzeyer H├╝gelland in Richtung Westen aus bis an die nord├Âstlichen Ausl├Ąufer des Pf├Ąlzer Waldes. Der westliche Teil des Kreises ist eine felsige Waldlandschaft, auch Rheinhessische Schweiz genannt.

Geschichte

Das Gebiet war in r├Âmischer Zeit Teil der Provinz Germania Superior . W├Ąhrend Alzey in r├Âmischer Zeit ein vicus war, befand sich in Worms ein r├Âmisches Kastell. Im Mittelalter geh├Ârte die Region zur Pfalz. Nach der franz├Âsischen Besatzung ( 1797 - 1814 ) war sie als Rheinhessen Teil des Gro├čherzogtums Hessen. Innerhalb Hessens entstanden am 5.2.1835 die beiden Kreise Alzey und Worms. Am 7.4.1938 wurde der Westteil des aufgel├Âsten Kreises Oppenheim dem Kreis Alzey angegliedert. Nach der Kreisreform 1969 wurden beide Kreise zum neuen Landkreis Alzey-Worms vereinigt. Au├čerdem kam die Gemeinde Mauchenheim des aufgel├Âsten Landkreis Kirchheimbolanden hinzu.

Einwohnerentwicklung

  • 1980 - 95.946
  • 2000 - 123.243

Politik

Landr├Ąte

  • 1969 - 1988 Rolf Rein ( SPD )
  • 1988 - 2004 Hansjochem Schrader ( SPD )
  • 2004 -heute Ernst-Walter G├Ârisch ( SPD )

Ernst-Walter G├Ârisch setzte sich bei der Stichwahl am 27. Juni 2004 mit 51,7% der Stimmen gegen den Kandidaten der CDU Dr. Ludwig Tauscher durch. Die Kandidaten von FWG, Gr├╝nen und FDP waren im ersten Wahlgang ausgeschieden. Die Wahlbeteiligung war sehr schwach, sie lag bei rund 35 Prozent. In der Stadt Alzey ging gar nur jeder f├╝nfte Wahlberechtigte zur Wahlurne.

Kreistag

Bei den Wahlen zum Kreistag am 13. Juni 2004 ergab sich folgendes Ergebnis:

  1. SPD 36,1% (-7,4) - 17 Sitze (-1)
  2. CDU 35,3% (+0,9) - 16 Sitze (+2)
  3. FWG 14,3% (+3,5) - 6 Sitze (+1)
  4. B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nen 7,7% (+1,8) - 4 Sitze (+1)
  5. FDP 6,5% (+1,2) - 3 Sitze (+1)

Aufgrund des Bev├Âlkerungszuwachses in den letzten Jahren erh├Âhte sich die Zahl der Kreistagsmitglieder von 42 auf 46.

Wappen

Beschreibung:

Im geteilten Schild oben ein nach rechts liegender roter Drache in Gold mit erhobener rechter Pranke, unten eine schr├Ąg liegende, goldene Fiedel in Rot (Wappen-Genehmigung 25. Januar 1970)

Bedeutung:

Der Drache, Sinnbild des Drachtent├Âters Siegfried, war das Hauptmotiv des ehemaligen Wormer Kreiswappens und die Fiedel weist auf Volker von Alzey hin.

Verkehr

Durch das Kreisgebiet f├╝hren die Bundesautobahnen A 61 ( Ludwigshafen - Koblenz) und A 63 (Kaiserslautern - Mainz). Beide kreuen sich am Autobahnkreuz Alzey. Der Kreis wird ferner von den Bundesstra├čen B 9, B 271 und B 420 durchzogen.

Nach der Einf├╝hrung des Rheinland-Pfalz-Taktes im Mai 1994 ist auch in diesem Teil des Bundeslandes der ├ľPNV starkt aufgewertet worden. Die wichtigste Verbindung ist entlang des Rheines (Mainz - Ludwigshafen , Strecke 660), auf der auch viele Fernz├╝ge verkehren. Ferner werden von der Deutschen Bahn die Strecken betrieben:

St├Ądte und Gemeinden

Verbandsfreie St├Ądte

Verbandsgemeinden mit ihren Mitgliedsgemeinden

Sitz der Verbandsgemeinde *
  1. Albig (1.679)
  2. Bechenheim (453)
  3. Bechtolsheim (1.480)
  4. Bermersheim vor der H├Âhe (419)
  5. Biebelnheim (707)
  6. Bornheim (717)
  7. Dintesheim (152)
  8. Eppelsheim (1.261)
  9. Erbes-B├╝desheim (1.391)
  10. Esselborn (345)
  11. Flomborn (1.036)
  12. Flonheim (2.611)
  13. Framersheim (1.632)
  14. Freimersheim (596)
  15. Gau-Heppenheim (553)
  16. Gau-Odernheim (3.685)
  17. Kettenheim (280)
  18. Lonsheim (601)
  19. Mauchenheim (985)
  20. Nack (611)
  21. Nieder-Wiesen (651)
  22. Ober-Fl├Ârsheim (1.173)
  23. Offenheim (608)
  24. Wahlheim (587)
  1. Alsheim (2.622)
  2. Eich * (3.256)
  3. Gimbsheim (3.068)
  4. Hamm am Rhein (2.260)
  5. Mettenheim (1.531)
  1. Fl├Ârsheim-Dalsheim (3.215)
  2. Hohen-S├╝lzen (578)
  3. M├Âlsheim (613)
  4. M├Ârstadt (948)
  5. Monsheim * (2.612)
  6. Offstein (1.857)
  7. Wachenheim (643)
  1. Bechtheim (1.865)
  2. Bermersheim (310)
  3. Dittelsheim-He├čloch (2.193)
  4. Frettenheim (337)
  5. Gundersheim (1.662)
  6. Gundheim (975)
  7. Hangen-Weisheim (512)
  8. Hochborn (450)
  9. Monzernheim (627)
  10. Westhofen * (3.264)
  1. Eckelsheim (527)
  2. Gau-Bickelheim (2.147)
  3. Gumbsheim (555)
  4. Siefersheim (1.290)
  5. Stein-Bockenheim (679)
  6. Wendelsheim (1.442)
  7. W├Âllstein * (4.433)
  8. Wonsheim (904)
  1. Armsheim (2.648)
  2. Ensheim (441)
  3. Gabsheim (779)
  4. Gau-Weinheim (667)
  5. Partenheim (1.596)
  6. Saulheim (7.145)
  7. Schornsheim (1.586)
  8. Spiesheim (1.005)
  9. Sulzheim (1.072)
  10. Udenheim (1.299)
  11. Vendersheim (572)
  12. Wallertheim (1.811)
  13. W├Ârrstadt * (7.567)

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Landkreis Alzey-Worms aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Landkreis Alzey-Worms verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de