fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Porta Nigra: 15.02.2006 10:57

Porta Nigra

Wechseln zu: Navigation, Suche
Porta Nigra Stadtseite
Porta Nigra Stadtseite

Die Porta Nigra (Schwarzes Tor) ist ein ehemaliges r├Âmisches Stadttor . Es geh├Ârt zum Weltkulturerbe der UNESCO und ist das Wahrzeichen der Stadt Trier. Von den Trierer Einwohnern wird die Porta Nigra meist nur als "Porta" bezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Erbauung

Modell der Porta Nigra zur R├Âmerzeit (ca. 4. Jh.n.Chr.)
Modell der Porta Nigra zur R├Âmerzeit (ca. 4. Jh.n.Chr.)

Das Stadttor wurde um 180 n.Chr. als n├Ârdlicher Zugang zur Stadt Augusta Treverorum ( Augustus -Stadt im Land der Treverer ), dem heutigen Trier erbaut. Der seit dem Mittelalter bezeugte Name Porta Nigra ist von der dunklen F├Ąrbung abgeleitet, die durch die Verwitterung des Sandsteins entstand.

Bei genauerem Hinsehen fallen an den verschiedensten Stellen in die Steine eingemei├čelte Zeichen auf, von denen etliche auf dem Kopf stehen. Sinnvoll lassen sich diese Zeichen nur als Produktionsmarken der Steinmetze deuten, womit sich dann der Bau des Tores rekonstruieren l├Ąsst. In diesem Zusammenhang finden sich die wertvollsten Funde im Westturm, bei denen diese Marken eine Datumsangabe enthalten. Leider fehlt dabei eine Jahresangabe, so dass eine absolute Datierung der Porta Nigra auf diese Weise nicht m├Âglich ist. ├ťber die Marken l├Ąsst sich aber der zeitliche Aufwand zum Bau des Tores gut absch├Ątzen, da hier mehrere durchlaufende und ├╝bereinander liegende Quader gekennzeichnet wurden. Rechnet man diese Zeitangaben auf das gesamte Bauwerk hoch, ber├╝cksichtigt dabei eine sinnvolle Unterteilung in Baulose und schlie├čt den Winter als Bauzeit aus, so w├Ąre die Porta Nigra innerhalb von zwei bis vier Jahren als Rohbau fertig gestellt worden.

Eine endg├╝ltige Fertigstellung hat das Tor allerdings nie erlebt. Beispielsweise sind die Bohrungen zur Aufnahme der T├╝rangeln der Tore schon vorgefertigt worden. In die Drehachse der Tore ragen aber immer noch die Bossen der nicht fertig bearbeiteten Quader, so dass ein bewegliches Tor niemals eingebaut werden konnte.

Auch f├╝r das unge├╝bte Auge macht die Porta einen sehr unfertigen Eindruck, zum Beispiel sind die auf der Fassade der Landseite vorgelagerten Halbs├Ąulen im v├Âllig rohen Zustand belassen worden. Die L├Âcher, die mittelalterliche Metallr├Ąuber hinterlie├čen, als sie die beim Bau verwendeten Eisenklammern und Bleiverg├╝sse zur Wiederverwendung herausbrachen, verst├Ąrken diesen Eindruck noch.

Neben der Porta Nigra an der Nordseite der Stadt gab es noch die Porta Alba (Wei├čes Tor) an der Ostseite, Porta Media (Mitteltor) an der S├╝dseite und die Porta Inclyta (Ber├╝hmtes Tor) an der R├Âmerbr├╝cke.

Mittelalter

Porta Nigra Feldseite
Porta Nigra Feldseite

Der griechische M├Ânch Simeon lie├č sich in dem Geb├Ąude nach 1028 als Einsiedler nieder. Angeblich hatte er sich dort einmauern lassen. Nach seinem Tod 1035 wurde er im Erdgeschoss bestattet und heilig gesprochen. Ihm zu Ehren baute man das Simeonstift und nutzte das Tor als Doppelkirche. Hierzu wurden zwei ├╝bereinanderliegende Kirchenr├Ąume angelegt, von denen heute noch eine Apsis zu sehen ist.

Die eigentlichen Stadttore der Porta Nigra waren zugesch├╝ttet worden, und man gelangte ├╝ber eine Freitreppe direkt in den heute ersten Stockwerk des Geb├Ąudes. Die Funktion des Stadttores ├╝bernahm das Simeontor, was man direkt im Osten an die Porta Nigra anschloss. Dieses im Vergleich zur Porta kleine Tor wurde durch den 1389 erbauten sehr hohen Befestigungsturm, den so genannten Ramsdonkturm, gesch├╝tzt.

Neuzeit

Die Kirche und das Stift lie├č Napoleon 1802 aufheben und bei seinem Besuch in Trier im Oktober 1804 verf├╝gte er den R├╝ckbau der kirchlichen Anbauten (1804-1809) so, dass nun wieder das r├Âmische Tor zu sehen ist.

1940 erschien die Porta Nigra erstmals auf einer Briefmarke des Deutschen Reiches. 1947 und 1948 gab es je eine Briefmarke mit der Porta Nigra als Motiv in Rheinland-Pfalz. Eine weitere Briefmarke der Deutschen Bundespost erschien anl├Ąsslich der 2000-Jahr-Feier von Trier im Jahre 1984 und hatte einen Wert von 80 Pfennig. 2002 kam dann eine neue 1-Euro-Briefmarke mit Triers Wahrzeichen heraus.

Am 11. September 1979 wurde die Porta Nigra symbolisch von Atomkraftgegnern besetzt.

1986 wurde das Tor zusammen mit anderen r├Âmischen Kulturdenkm├Ąlern in Trier und Umgebung von der UNESCO in die Liste des Welterbes aufgenommen.

In das, im Jahre 2003 erschienene, Computerspiel Deus Ex: Invisible War wurde die Porta Nigra als ein Handlungsschauplatz integriert.

Seit 2005 wird die Geschichte der Porta Nigra im Rahmen der R├Âmischen Erlebnisf├╝hrung "Das Geheimnis der Porta Nigra" durch einen Zenturio in seiner Parader├╝stung spannend interpretiert.

Bildergalerie

siehe auch: Portal und Themenliste Rom

Weblinks

Commons: Porta Nigra ÔÇô Bilder, Videos oder Audiodateien


Koordinaten: 49┬║ 45' 34" N, 6┬║ 38' 38" O

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
R├Âmerstuben 54329 Konz http://www.hotel-roemerstuben-konz.de/  06501 / 20 75
Alt-Conz 54329 Konz http://www.hotel-alt-conz.de/  06501 / 93670
Hotel-Restaurant Neyses am Park 54306 Kordel http://www.hotelneyses.de  06505 / 91 40 0
Hotel Weingut Weis 54318 Mertesdorf http://www.hotel-weis.de  0651 / 95610
NH Trier 54292 Trier http://www.nh-hotels.com  0651 / 9280
Mercure Hotel Trier Porta Nigra 54292 Trier http://www.mercure.com/mercure/fichehotel/de/mer/5356/fiche_hotel.shtml Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40651 / 27010
Ramada Hotel und Europahalle Trier 54290 Trier http://www.europahalle-trier.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40651 / 9495-0
Hotel Villa H├╝gel 54295 Trier http://www.hotel-villa-huegel.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40651 / 93710-0
Altstadt - Hotel 54292 Trier http://www.hotels-trier.de/altstadthotel  0651 / 9770-200
Astoria Hotel 54290 Trier http://www.astoria-hotel.de  0651 / 978350
Estricher Hof 54296 Trier http://www.estricher-hof.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30651 / 938040
Hotel Eurener Hof 54294 Trier http://www.eurener-hof.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40651 / 82 40-0
Blesius Garten 54295 Trier http://www.blesius-garten.de  0651 / 3 60 60
Hotel Klosterschenke 54293 Trier http://www.hotel-klosterschenke.de  0651 / 968440
Hotel Restaurant Ambiente 54294 Trier http://www.hotel-ambiente-trier.de/  0651 / 827280
Hotel R├Âmischer Kaiser 54292 Trier http://www.hotels-trier.de/rk  0651 / 9770-100
Land-gut-Hotel Simons 54317 Gusterath http://www.gaestehaus-simons.de  06588 / 91 44 0
Igeler S├Ąule 54298 Igel http://www.igeler-saeule.de/  06501 / 9261-0
Waldfrieden 54344 Kenn   06502 / 5548
Fr├Âhliches Weinfa├č 54344 Kenn http://www.hotel-froehliches-weinfass.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 306502 / 8435
Schons 54329 Konz http://www.hotel-ami.de/hotels/schons  06501 / 92960
Hotel Aulmann 54290 Trier http://www.hotel-aulmann.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30651 / 97 67 0
Hotel Petrisberg 54296 Trier http://www.hotel-petrisberg.de  0651 / 464-0
Berghotel Kockelsberg 54293 Trier http://www.kockelsberg.de  0651 / 824 8000
Hotel Feilen Wolff 54294 Trier http://www.feilen-wolff.de  0651 / 8 70 01
Hotel Pieper Trier 54292 Trier http://www.hotel-pieper-trier.de  0651 / 23008
Hotel Kugel 54294 Trier http://www.hotelkugel.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30651 / 82773 - 0
Hotel Zur Post 54292 Trier http://www.hotel-zur-post-trier.de  0651 / 5100
Weinhaus Becker 54295 Trier http://www.weinhaus-becker.de  0651 / 93808-0
Hotel Weinhaus Haag 54290 Trier http://www.hotel-weinhaus-haag.de  0651 / 97 57 50
Rosi 54294 Trier   0651 / 87085
Landgasthof Hotel Simon 54320 Waldrach http://www.landgasthof-simon.de  06500 / 67 7
Schenk-Oster 54320 Waldrach http://www.schenk-oster.de/  06500 / 647
Hotel zum Bahnhof 54320 Waldrach http://www.hotelzumbahnhof.de  06500 / 3 23
Park Hotel 54329 Konz http://www.park-hotel-konz.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 306501 / 21 57
Hotel Paulin 54290 Trier http://www.hotel-paulin-trier.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30651 / 14740 - 0
Hotel-Restaurant Constantin 54290 Trier http://www.hotel-constantin.de  0651 / 9 78 57-0
Hotel-Restaurant Karlsm├╝hle 54318 Mertesdorf http://www.karlsmuehle.de  0651 / 5123
Hotel Alte Villa 54290 Trier http://www.hotelaltevilla.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30651 / 938120
Nell's Park Hotel 54292 Trier http://www.nellsparkhotel.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40651 / 14 44-0
Hotel Deutscher Hof 54290 Trier http://www.hotel-deutscher-hof.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30651 / 97780
Hotel R├Âmerbr├╝cke 54294 Trier http://www.hotel-roemerbruecke-trier.de  0651 / 8266 - 0
Hotel Casa Chiara 54292 Trier http://www.casa-chiara.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30651 / 270730
Hotel Kessler 54290 Trier http://www.hotel-kessler-trier.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30651 / 9 78 17 0
Hotel Deutschherrenhof Trier 54290 Trier http://www.hotel-deutschherrenhof-trier.de  0651 / 97542-0
Mercure Hotel Trier an den Kaiserthermen 54295 Trier http://www.mercure.com/mercure/fichehotel/de/mer/2829/fiche_hotel.shtml Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40651 / 93770

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Porta Nigra aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Porta Nigra verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de