fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Lars Ricken: 06.02.2006 04:38

Lars Ricken

Wechseln zu: Navigation, Suche

Lars Ricken (* 10. Juli 1976 in Dortmund) ist ein deutscher Fu├čballspieler . Er spielte seit dem 1. Juli 1990 bei Borussia Dortmund.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Biographie

Ricken begann als sechsj├Ąhriger Junge beim TuS Eving-Lindenhorst mit dem Fu├čballspiel. ├ťber Eintracht Dortmund kam er 1990 zu Borussia Dortmund.

In 278 Bundesligaspielen f├╝r Borussia Dortmund erzielte Lars Ricken 45 Tore (28 Vorlagen) und trug zudem seit 1997 in 16 L├Ąnderspielen das Trikot der deutschen Nationalmannschaft .

Unter Ottmar Hitzfeld schaffte er als 17-J├Ąhriger den Sprung in den Lizenzspieler-Kader. Bis zum 26. November 2005, als der BVB-Mittelfeldspieler Nuri ┼×ahin seinen ersten Bundesliga-Treffer erzielte, war Ricken gemeinsam mit Ibrahim Tanko j├╝ngster Torsch├╝tze in der Geschichte der Bundesliga.

Im Finale der Champions League am 28. Mai 1997 gegen Juventus Turin erzielte er als Einwechselspieler sensationell in der 71. Minute mit einem Heber aus 30 Metern das spielentscheidende 3:1. Der Treffer wurde au├čerdem zum Tor des Jahres 1997 gew├Ąhlt. Es ist schwer zusagen, ob das Tor Aufgrund seiner Wichtigkeit, Sch├Ânheit bzw. Schwierigkeit oder seiner Schnelle(16 Sekunden nach seiner Einwechslung, erster Ballkontakt) gew├Ąhlt wurde. Mit nur 21 Jahren war Ricken damit auf dem H├Âhepunkt seiner Karriere.

In der Hinrunde der Bundesligasaison 2004/05 schien er von Borussia Dortmunds neuem Trainer Bert van Marwijk bereits aussortiert zu sein, in der R├╝ckrunde meldete er sich jedoch mit mehreren Toren und ├╝berzeugenden Spielen eindrucksvoll zur├╝ck und war seitdem wieder Stammspieler beim BVB.

W├Ąhrend der Saison 2005/06 zog sich Ricken einen Kreuzbandriss zu und f├Ąllt bis zum Saisonende aus.

Erfolge

  • Weltmeisterschaft : 1├Ś Platz 2 2002 mit Deutschland
  • Champions League : 1├Ś Sieger 1997 mit Borussia Dortmund
  • UEFA-Cup : 1├Ś Platz 2 2002 mit Borussia Dortmund
  • Weltpokal : 1├Ś Weltpokalsieger 1997 mit Borussia Dortmund
  • Deutscher Meister : 3├Ś Deutscher Meister 1995, 1996 und 2002 mit Borussia Dortmund

Weblinks

Wikiquote-Logo Wikiquote: Lars Ricken ÔÇô Zitate

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Lars Ricken aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Lars Ricken verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de