fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Flughafen Dortmund: 12.02.2006 13:54

Flughafen Dortmund

Wechseln zu: Navigation, Suche
Flughafen Dortmund (Regionalflughafen)
Karte Flughafen Dortmund in Deutschland
Schnellinfo
Typ Flughafen Regionaler Verkehrsflughafen
IATA DTM
ICAO EDLW
Betreiber Flughafen Dortmund GmbH
Er├Âffnung 1960
Stadt Dortmund
H├Âhe 130 m ├╝. NN
Breite 51┬░ 31' 10" N
L├Ąnge 07┬░ 36' 55" O
Bahnsystem
Richtung L├Ąnge Oberfl├Ąche
Meter Fu├č
06/24 2.000 6.562 Asphalt - PCN 49

Der Flughafen Dortmund befindet sich im Osten Dortmunds direkt an der Ortsgrenze zu Holzwickede und hat sich in den letzten Jahren von einem Regionalflugfeld zum drittgr├Â├čten Verkehrsflughafen in Nordrhein-Westfalen entwickelt. Standbeine sind Gesch├Ąftsreiseverkehr, Touristikverkehr und Low-cost Verkehr.

Inhaltsverzeichnis

Fluggesellschaften und Ziele

Ziele

Im Sommer 2005 sind im Liniendienst folgende St├Ądte zu erreichen: Alicante , Barcelona (ab Winter 2005/06), Berlin, Budapest , Danzig, Dresden, Genf (ab Winter 2005/06), Kattowitz , Krakau , Leipzig, London , Mailand (ab Winter 2005/06), M├╝nchen, Nizza , N├╝rnberg, Palma de Mallorca , Paris , Posen , Prag , Rom-Ciampino , Stuttgart, Tunis ,Westerland auf Sylt, Wien und Z├╝rich. Im Winter findet ab 18. Dezember immer Sonntags ein Skicharter nach Bozen statt.

Flugh├Ąfen in NRW
Flugh├Ąfen in NRW

Fluggesellschaften

Basisdaten

Fluggastaufkommen

  • 1998: 0,61 Millionen
  • 1999: 0,68 Millionen
  • 2000: 0,72 Millionen
  • 2001: 1,06 Millionen
  • 2002: 0,99 Millionen
  • 2003: 1,02 Millionen
  • 2004: 1,18 Millionen
  • 2005: 1,74 Millionen
  • 2006: 2,00 Millionen (Prognose)

Finanzierung

Die Flughafen Dortmund GmbH ist zu 24,9 % im Besitz der Stadt Dortmund und zu 75,1 % im Besitz der DSW21 , die wiederum zu 100 % im Besitz der Stadt Dortmund ist. Das Jahresdefizit wird komplett vom Gesellschafter DSW21 ├╝bernommen und somit durch die ├Âffentliche Hand getragen. Das Defizit lag nach dem Ausbau im Jahr 2000 bei j├Ąhrlich etwa 15 Mio. Euro und stieg nach Auflage eines Programms zur Ansiedlung neuer Fluglinien, das eine jahrelange Reduzierung der Geb├╝hren bei dem Angebot neuer Ziele vorsieht, auf 28,6 Mio. Euro (2004). Bis zum Jahr 2009 soll das Jahresdefizit zur├╝ckgef├╝hrt werden, f├╝r die Folgejahre sind Gewinne angestrebt. Das Defizit f├╝hrt vermehrt zu kommunalpolitischen Auseinandersetzungen ├╝ber den Flughafen. Durch die Nutzung durch Billigfluglinien (dadurch geringere Einnahmen von Start und Landegeb├╝hren) l├Ąsst sich die defizit├Ąre Entwicklung des Airports nicht nachhaltig stoppen. Kritiker bezweifeln ohnehin den Sinn des Flughafens, da die Passagiersteigerungen ├╝berwiegend nur durch Billigcharter "Low Cost" und weniger durch Gesch├Ąftsreiseverkehr entstanden sind. Somit k├Ânne eine sichere Weiterentwicklung des Flughafens in keiner Weise garantiert werden.

Geschichte

Standort Brackel

Das Terminal
Das Terminal
Belebtes Terminal
Belebtes Terminal

Der Dortmunder Flughafen war urspr├╝nglich im Stadtbezirk Dortmund-Brackel angesiedelt. Dort gibt es auch heute noch die "Flughafenstra├če", was bei vielen Nicht-Einheimischen oftmals f├╝r Verwirrung sorgt, denn der heutige Flughafen befindet sich im Ortsteil Dortmund-Wickede an der "Wickeder Chaussee" an der Stadtgrenze zum Kreis Unna bzw. der Gemeinde Holzwickede und hat die Postanschrift "Flughafenring". Die Errichtung des Flugfeldes Brackel ist im Ersten Weltkrieg datiert. Der Linienflugverkehr beginnt 1925 mit einer Verbindung nach Berlin durch die Aero Lloyd. 1928 verzeichnet der Flughafen ├╝ber 8000 Starts und Landungen und ist damit neben K├Âln wichtigster Verkehrslandeplatz im Westen Deutschlands. Im Zweiten Weltkrieg wird der Flughafen durch Bombenangriffe zerst├Ârt und nach dem Krieg von der Royal Air Force ├╝bernommen. Die zivile Luftfahrt sucht nach einem neuen Standort und wird im Ortsteil Wickede f├╝ndig.

Standort Wickede

1960 landet die erste Sportmaschine auf einer Graslandebahn in Dortmund-Wickede. Diese wird 1974 durch eine 650 Meter lange und 20 Meter breite Asphaltbahn ersetzt. Ab 1979 gibt es wieder regelm├Ą├čige Linienfl├╝ge ab Dortmund. Eine neu erbaute 850 m lange Start- und Landebahn nennt sich nun Startbahn Ruhrgebiet und wird 1983 durch den Ministerpr├Ąsidenten Johannes Rau er├Âffnet. Bis Ende des Jahres 1987 wird ein Abfertigungsgeb├Ąude errichtet - die Start- und Landebahn auf 1.050 Metern erweitert. Der Flughafen Dortmund wird Sitz der Fluggesellschaft Eurowings. Im Jahr 2000 erfolgt der Ausbau der Start- und Landebahn auf 2000 Meter und die Errichtung eines neuen Terminals. Die Passagierzahlen ├╝berschreiten erstmals die Millionengrenze.

Heute werden mit j├Ąhrlich ca. 40.000 Starts und Landungen ├╝ber 1 Millionen Passagiere bef├Ârdert.

Blick auf den Flughafen aus Nordwesten

Verkehrsanbindung

Es besteht ein direkter Autobahnanschluss sowohl in Ost-West-Richtung (via A44, B1 , A40 ), als auch in Nord-S├╝d-Richtung (A1) ├╝ber das Autobahnkreuz Dortmund / Unna.

Von Dortmund und vom Ruhrgebiet:

  • Seit Juli 2004 verkehrt eine direkte Verbindung vom Flughafen zum Hauptbahnhof Dortmund mittels eines Shuttle-Busses (kostenpflichtig).
  • Au├čerdem besteht eine Verbindung ├╝ber die Stadtbahnlinie U 47 bis Dortmund-Aplerbeck und von dort mit der Buslinie 440. Hier gilt der Tarif des VRR, Preisstufe A.

Vom Bahnhof Holzwickede/Flughafen Dortmund:

  • Vom Bahnhof Holzwickede/Flughafen Dortmund verkehrt alle 15 Minuten ein kostenpflichtiger Shuttlebus (1 ÔéČ / Fahrt).

Von Bahnhof Unna:

Weblinks


Koordinaten: 51┬░ 31' 10" N, 07┬░ 36' 55" O

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Stadt Kamen 59174 Kamen   02307 / 972900
Kautz 59174 Kamen http://www.hotel-kautz.de/  02307 / 26 11 10
Hotel-Restaurant Hiddemann Im Spiek 58239 Schwerte http://www.hiddemann-im-spiek.de  02304 / 97 87 50
Hotel-Restaurant Gutshof Wellenbad 58239 Schwerte http://www.gutshof-wellenbad.de  02304 / 4879
Akzent-Hotel Gut H├Âing 59425 Unna   0 23 03 / 96 86 60
Landhaus Massener Heide 59427 Unna    0 23 03 / 8 31 60
Hotel Reichshof 58239 Schwerte http://www.hotel-reichshof.de  02304 / 16004
In der Kaiserau 59174 Kamen   02307 / 551255
Ringhotel Katharinen Hof 59423 Unna http://www.riepe.com/unna/kontakt.html  02303 / 920-0
Haus Breer 58239 Schwerte http://www.haus-breer.de  02304 / 67 03 1

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Flughafen Dortmund aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Flughafen Dortmund verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de