fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Ruhr-Park: 18.01.2006 23:15

Ruhr-Park

Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick ├╝ber den Ruhrpark
Blick ├╝ber den Ruhrpark
Der Ruhr-Park ist ein Einkaufszentrum in Bochum. Als er am 7. Oktober 1964 im Stadtteil Harpen von Bochum er├Âffnet wurde, war er das zweite Einkaufszentrum in Deutschland und eine Neuheit f├╝r die junge Bundesrepublik.

Der Ruhr-Park befindet sich zwar au├čerhalb der Innenstadt, verf├╝gt jedoch dort ├╝ber ausreichend viel Parkraum. F├╝r die Stadt Bochum bedeutet dies zus├Ątzliche Einnahmen durch Gewerbesteuer und neue Arbeitspl├Ątze. Zum gleichen Zeitpunkt des Baus des Ruhr-Park entstanden auch die ersten Fu├čg├Ąngerzonen in den umliegenden Innenst├Ądten, die den Citybereich zwar attraktiver, aber auch schwerer zug├Ąnglich machten. Das alles l├Âste Bef├╝rchtungen beim Einzelhandel aus, der durch das Einkaufszentrum auf der " gr├╝nen Wiese " an seinen anderen Standorten Umsatzeinbu├čen bef├╝rchtete. Dennoch ist dieses Konzept bis heute wegweisend f├╝r viele weitere Einkaufszentren in Deutschland.

Zu Beginn verf├╝gte das Einkaufszentrum zun├Ąchst ├╝ber 24.000 m┬▓ Mietfl├Ąche, die teils f├╝r gro├če Kaufh├Ąuser, teils f├╝r kleinere Fachgesch├Ąfte zur Verf├╝gung stand. Zuvor war ebenfalls 1964 das Main-Taunus-Zentrum in Sulzbach bei Frankfurt am Main er├Âffnet worden.

Heute, nach ├╝ber 40 Jahren, gilt das Ruhr-Park Einkaufszentrum in Bochum mit inzwischen 126.000 m┬▓ Mietfl├Ąche, 119 Gesch├Ąften, ca. 3.000 Besch├Ąftigten, 7.500 kostenfreien Parkpl├Ątzen, j├Ąhrlich 16 Millionen Besuchern und 350 Millionen Euro Nettoumsatz als das gr├Â├čte Einkaufszentrum Deutschlands noch vor dem im Jahre 2004 auf 90.000 m┬▓ erweiterten NordWestZentrum in Frankfurt am Main.

Mit den nahgelegenenen Autobahnen A40 und A 43 ist das Einkaufszentrum auch f├╝r heutige Verh├Ąltnisse gut angebunden, was zum Beispiel zur Ansiedlung des Kinokomplexes UCI beitrug.

Der Gr├╝nder des Ruhr-Park Einkaufszentrums war der Investor Edward J. Roberts , der das Zentrum im Jahre 1978 an die Westdeutsche Immobilien-Bank verkaufte. Heute steht der WestFonds hinter dem Einkaufszentrum. Verwaltet wird das Zentrum von einem Center-Management, der Assetis GmbH.

Lage

  • Anschrift: Am Einkaufszentrum, 44791 Bochum
  • ├ľPNV: Bochum, Haltestelle "Ruhr-Park" und "Ruhr-Park / UCI"

Weblinks


Koordinaten: 51┬░ 29' 40,62" N, 7┬░ 17' 1,23" O

Informationen aus der Umgebung

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Ruhr-Park aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Ruhr-Park verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de