fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Kaldauen: 04.02.2006 14:42

Kaldauen

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kaldauen vom Michaelsberg in Siegburg gesehen
Kaldauen vom Michaelsberg in Siegburg gesehen
Das Zentrum von Kaldauen
Das Zentrum von Kaldauen

Kaldauen ist der größte Ortsteil der Kreisstadt Siegburg in Nordrhein-Westfalen ( Deutschland ) und befindet sich an Hängen, die den Übergang der Kölner Bucht zum Bergischen Land darstellen. Im Osten grenzt Kaldauen an das Wahnbachtal während im Westen der Anstieg zum Stallberg und Seidenberg die Begrenzung bilden. Eine erste Besiedlung dieses Gebietes durch ein der Abtei in Siegburg zugehöriges Gut (Villa Chaltoiva/Chaltouva) wird 1071 erwähnt. Aus dieser Zeit stammen auch Funde, die die Keramikherstellung im Bereich Lendersberg aus dieser Zeit belegen. Noch heute findet man Scherbenhaufen von Fehlbränden im Kaldauer Wald.

In j√ľngster Zeit dehnte sich die Besiedlung auch auf die Auen zur Sieg hin aus. 2002 wurde das neue drei- bis viergeschossig im Halbrund gebaute Kaldauer Zentrum auf der einen Seite der Hauptstra√üe fertiggestellt. Auf der 5900 m¬≤ gro√üen Gesch√§ftsfl√§che finden ein Supermarkt , ein Restaurant und mehrere Gesch√§fte , B√ľros , Praxen und Wohnungen Platz. Eine Tiefgarage unter dem Zentrum besitzt 89 Stellpl√§tze. Es ist vorgesehen, in naher Zeit das Zentrum durch Bebauung der anderen Stra√üenseite und Verschwenkung der Hauptstra√üe noch zu vergr√∂√üern.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Kaldauen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Kaldauen verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de