fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Lindern (Geilenkirchen): 19.02.2006 13:00

Lindern (Geilenkirchen)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Lindern ist ein Stadtteil von Geilenkirchen in Nordrhein-Westfalen

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Der Ort liegt oberhalb des Wurmtals zwischen den Ortschaften Brachelen, Linnich und Randerath . Im Verh├Ąltniss zu seinen Nachbarorten liegt Lindern um ca. 20 Meter h├Âher. Die daraus resultierenden, anderen Windbedingungen hatten zur Folge, dass in den letzten zehn Jahren mehrere Windkraftr├Ąder um den Ort herum errichtet wurden.

Ortsname

Der Ortsname Lindern bedeutet soviel wie Siedlung an der Linde, wie die ├Ąltere Bezeichnung Lintlar andeutet.

Geschichte

Lindern hat eine tausendj├Ąhrige Geschichte. Vor der Eingliederung im Zuge der kommunalen Neugliederung in die Stadt Geilenkirchen im Jahre 1972 geh├Ârte der Ort zum Amt Brachelen.

Besondere Bedeutung kam Lindern im zweitem Weltkrieg zu, da die Anh├Âhe zwischen Lindern und Linnich besonderen taktischen Wert besa├č. Dem Inhaber dieser Anh├Âhe war es m├Âglich ganz Linnich wie auch Lindern zu ├╝berblicken. In der Schlacht bei Linnich kam es im Bereich der Gemeinde zu schweren Auseinandersetzungen zwischen den damaligen Kriegsparteien, an die das Denkmal am Hubertuskreuz heute noch erinnert.

Verkehr

Anfang des 20. Jahrhunderts erhielt Lindern einen Bahnhof mit G├╝terabfertigung an der Strecke Aachen-M├Ânchengladbach-D├╝sseldorf, der heute wichtiger Knotenpunkt f├╝r Pendler der n├Ąheren Umgebung (Heinsberg/Linnich) ist. Hier befindet sich ein Abzweig nach Heinsberg, der derzeit nur dem G├╝terverkehr dient, aber in den n├Ąchsten Jahren durch die Euregiobahn wieder in den ├Âffentlichen Nahverkehr integriert wird.

Lindern liegt zentral zwischen der Autobahn A 46 (Heinsberg-D├╝sseldorf) und der Bundesstra├če B 57 (Aachen-Krefeld).

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Lindern (Geilenkirchen) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Lindern (Geilenkirchen) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de