fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Eschweiler (Kanton): 04.01.2006 23:24

Eschweiler (Kanton)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kanton Eschweiler ist ein ehemaliger Kanton im ehemaligen franz├Âsischen D├ępartement de la Roer von 1800 bis 1815 . Der Kanton lag im Bereich der heutigen St├Ądte Alsdorf, Eschweiler, Stolberg und W├╝rselen im Kreis Aachen sowie der Gemeinden Inden und Langerwehe im Kreis D├╝ren. D├╝rwi├č, Laurenzberg und Lohn lagen bis 1972 im ehemaligen Kreis J├╝lich.

Zum Arrondissement Aachen, einer Unterverwaltungseinheit des D├ępartements de la Roer, geh├Ârten die Kantone Aachen, Burtscheid, D├╝ren, Eschweiler, Froitzheim, Geilenkirchen, Gem├╝nd, Heinsberg, Linnich, Montjoie und Sittard .

Zum Kanton Eschweiler geh├Ârten

Ein Nachbarkanton des Eschweiler Kantons war der Kanton Burtscheid, benannt nach dem Ort Burtscheid s├╝dlich von Aachen. Preu├čen bildete 1815 aus beiden Kantonen den Kreis Aachen mit Sitz in der Stadt Burtscheid, welche zu jeder Zeit etwas gr├Â├čer als Eschweiler war. Burtscheid wurde in den 1890er Jahren nach Aachen eingemeindet, weswegen seitdem Aachen zwar kreisfreie Stadt, aber trotzdem Kreissitz ist. Das Kreishaus an der Zollernstra├če in Aachen befindet sich auf ehemaligem Burtscheider Gebiet.

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Eschweiler (Kanton) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Eschweiler (Kanton) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de