fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität: 19.02.2006 00:53

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität

Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo Lage
- Deutschlandkarte, Position von Bonn hervorgehoben
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität
Rektor : Prof. Dr. Matthias Winiger
Kanzler : Dr. Reinhardt Lutz
Gründungsjahr: 1818
Ort: Bonn
Trägerschaft : Öffentlich
Budget : 323 Mio. EUR
Drittmittel : 77,6 Mio. EUR (2005)
Semesterbeitrag : 141,84 EUR (SS 2006)
Studiengebühren :  ?
Fakultäten : 7
Studiengänge: ca. 80
immatrikulierte Studierende : 30.375 (SS 2005)
16.128 weiblich
5.110 Ausländer
Professoren: 530
Sonstige Mitarbeiter: ca. 3000 wissenschaftliche
ca. 2000 in Technik und Verwaltung
Universitätsbibliothek: ca. 2.200.000 Bände
Bautyp: Verteilte Bauten
Anschrift des Rektorats: Universität Bonn
D-53012 Bonn
Offizielle Website: www.uni-bonn.de
Offizielle E-Mail: E-Mail

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn zählt zu den größten und zu den bedeutendsten Hochschulen in Deutschland . Sie genießt den Ruf einer traditionsbewussten Forschungsuniversität von internationalem Rang. Im Sommersemester 2005 hatte die Universität Bonn 30.375 Studentinnen und Studenten .

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Vorgänger der Bonner Universität war die Kurkölnische Universität, die 1777 als Akademie mit den 4 Fakultäten für Gottes-, Rechts-, Arznei- und Weltgelehrtheit gegründet wurde. 1784 verlieh Kaiser Joseph II. das Recht zur Verleihung des im ganzen Reich anerkannten Grades des Licentiaten und des Doktors, damit stieg die Akademie zur Universität auf. 1798 wurde die Kurkölnische Universität durch die Angliederung des linken Rheinufers durch die Franzosen aufgehoben.

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn am Rhein wurde am 18. Oktober 1818 von König Friedrich Wilhelm III als sechste preußische Universität neben der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, der Humboldt-Universität zu Berlin, der Universität Königsberg , der Universität Halle (Saale) und der Universität Breslau gegründet. Anlass für die Gründung war der Wille, für die beiden neuen preußischen Provinzen Rheinland und Westfalen eine akademische Ausbildungsstätte zu schaffen. Die Wahl fiel aus mehreren Gründen auf Bonn: Zunächst war durch die beiden leerstehenden erzbischöflichen Schlösser hier ein für den Anfang ausreichendes Raumangebot vorhanden. Dann wollte man ein deutliches Zeichen für einen Neuanfang auch im universitären Bereich setzen. Daher wurde die Kölner Universität nicht wiederbegründet. Die alte Duisburger Universität wurde im Jahr der Gründung in Bonn aufgelöst. Das Zepter und große Teile der Universität Duisburg gingen nach Bonn. Ausserdem hatte die kurkölnische Universität als Vorläufer zwar nur wenige Jahre Bestand, doch galt sie als eine Universität, die von der Aufklärung geprägt war, was gut in die preußischen Bildungsideale passte.

  • 1777 Gründung der Kurfürstlichen Akademie Bonn
  • 1783 Gründung der Kurkölnischen Universität Bonn
  • 1798 Aufhebung der Kurkölnischen Universität Bonn
  • 18. Oktober 1818 Gründung
  • 18. Oktober 1944 Ein Bombenangriff zerstört das Hauptgebäude der Universität

Standorte und Architektur

Juridicum - Fassade mit Mosaik von Victor Vasarely
Juridicum - Fassade mit Mosaik von Victor Vasarely

Die Universität Bonn ist keine Campusuniversität, sondern verteilt sich auf mehrere Standorte im ganzen Stadtgebiet. Im Hauptgebäude, dem ehemaligen kurfürstlichen Schloss direkt am Rand der Innenstadt, sowie in einigen modernen Gebäuden in der Umgebung (etwa dem Juridicum) befinden sich der Großteil der philosophischen, theologischen und rechts- und staatswissenschaftlichen Fakultäten. Die Naturwissenschaftler konzentrieren sich in Poppelsdorf, wo neben dem Poppelsdorfer Schloss Institutsgebäude aus dem 19. Jahrhundert und moderne Bürobauten vorherrschen. Die Informatik und Psychologie sind in der ehemaligen pädagogischen Hochschule in Bonn-Castell untergebracht. Dieses Gebäude aus den Sechzigern soll aber mittelfristig aufgegeben, die Universitätseinrichtungen verlegt werden. Die Medizin sitzt auf dem Venusberg hinter Poppelsdorf. Einzelne Institute und Einrichtungen sind noch weiter verteilt, etwa die Astronomie und Teile der Chemie in Endenich.

Insgesamt verfügt die Universität über ca. 350 Gebäude. Dazu gehören neben den wissenschaftlich und zur Verwaltung genutzten Liegenschaften auch vier Mensen und 34 Studentenwohnheime mit ca. 4.000 Zimmern.

Im Zuge einer Neustrukturierung wird von der Universitätsleitung angestrebt, sich von der dezentralen Struktur auf vier Schwerpunktstandorte zu konzentrieren: dem Campus City mit der Philosophischen Fakultät, den Theologischen Fakultäten und der Staatswissenschaftlichen Fakultät, dem Campus Poppelsdorf mit der Landwirtschaftlichen Fakultät und Teilen der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, dem Campus Endenich mit den übrigen Teilen der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät und den in einem Neubau unterzubringenden Rechtswissenschaften, sowie der Medizin auf dem Venusberg.

Fakultäten

Evangelisch-Theologische Fakultät

Katholisch-Theologische Fakultät

Landwirtschaftliche Fakultät

  • DFG-Graduiertenkolleg „Einsatz von Informationstechniken zur Präzisierung des Pflanzenschutzes auf landwirtschaftlich und gärtnerisch genutzten Flächen“

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Medizinische Fakultät

  • Homepage [1] ; Telefon: +49 228 287 0
  • Campus auf dem Venusberg, unmittelbar am Naturschutzgebiet Kottenforst gelegen; Adresse: Sigmund-Freud-Str. 25, 53105 Bonn
  • seit 1. Januar 2001 selbständige Anstalt des öffentlichen Rechts
  • Kliniken
    • Campus Venusberg: Augenklinik, Chirurgisches Zentrum, Dermatologie, Zentren Frauenklinik, Innere Medizin, Kinderklinik, Nervenklinik, Nuklearmedizin, Radiologie
    • Innenstadt Bonn: Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Kinderklinik, Medizinische Poliklink
  • Institute
    • Anatomie, Hämatologie, Humangenetik, Hygiene, Klinische Biochemie, Klinische Pharmakologie, Medizinische Biometrie, Informatik und Epidemiologie, Medizinhistorisches Institut, Institut für Molekulare Medizin und Experimentelle Immunologie (IMMEI), Medizinische Mikrobiologie, Immunologie und Parasitologie, Neuropathologie, Neurobiologie Rekonstruktive, Pathologie, Pharmakologie und Toxikologie, Physiologische Chemie, Physiologie I und II, Rechtsmedizin
  • Forschungsschwerpunkte
    • Neurowissenschaften: Sprecher: Prof. Christian E. Elger, Direktor der Epileptologischen Klinik
    • Genetische Medizin und Genetische Epidemiologie; Sprecher: Prof. Peter Propping, Direktor des Instituts für Humangenetik
    • Immunologie und Infektiologie:Sprecher: Prof. Percy Knolle, Direktor des Instituts für Molekulare Medizin und Experimentelle Immunologie
    • Hepato-Gastroenterologie: Sprecher: Prof. Tilman Sauerbruch, Direktor der Medizinischen Klinik und Poliklinik I, Allgemeine Innere Medizin
    • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems: Sprecher: Prof. Bernd Fleischmann, Direktor des Instituts für Physiologie I
    • SBF/TR3 "Mesiale Temporallappenepilepsie"
    • SFB 645 "Regulation und Manipulation von biologischer Informationsübertragung in dynamischen Protein- und Lipid-Umgebungen"
    • SFB 704 "Molekulare Mechanismen und chemische Modulation der lokalen Immunregulation"
    • Forschergruppe 423: "Genetische Epidemiologie und Medizinische Genetik komplexer Erkrankungen"
    • Forschergruppe 427: "Pathogene der spinozerebellären Ataxie Typ 3"
    • Forschergruppe 367: "Keratinocyten - Proliferation und differenzierte Leistung in der Epidermis"
    • Klinische Forschergruppe 115 "Molekulare und zelluläre Grundlagen der intestinalen postoperativen Pathophysiologie"
    • DFG-SPP 1088 Schwerpunktprogramm "Altersabhängige Makuladegeneration"
    • DFG-SPP 1172 "Die Bedeutung der Neuroglia für Bildung, Funktion und Plastizität von Synapsen"

Philosophische Fakultät

  • Zentrum für Evaluation und Methoden, ZEM
  • Graduiertenkolleg „Das Individuum in den Kulturen der alten Mittelmeerwelt“
  • Historisches Seminar (jetzt: Institut für Geschichtswissenschaft)
  • Seminar für Alte Geschichte
  • Romanisches Seminar
  • Englisches Seminar
  • Germanistisches Seminar
  • Kunsthistorisches Institut
  • Psychologisches Institut
  • Institut für Kommunikationswissenschaften

Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät

Fachbereich Rechtswissenschaften

  • Deutsche Rechtsschule Warschau
  • DFG-Graduiertenkolleg „Rechtsfragen des europäischen Finanzraums“
  • Institut für das Recht der Wasser- und Entsorgungswirtschaft
  • Zentrum für Europäisches Wirtschaftsrecht

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

  • Bonn Graduate School of Economics, BGSE
  • DFG-Graduiertenkolleg „Quantitative Ökonomie“
  • Laboratorium für experimentelle Wirtschaftsforschung
  • Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit , IZA

Interdisziplinäre Projekte

  • Zentrum für Europäische Integrationsforschung/Center for European Integration Studies, ZEI
  • Zentrum für Fernerkundung der Landoberfläche, ZFL
  • Life and Medical Sciences Bonn, LIMES
  • Technologiezentrum Geoinformationssysteme, TZGIS
  • Zentrum für Geosystemforschung, ZEGEF
  • DFG-Graduiertenkolleg „Das Relief - eine strukturierte und veränderliche Grenzfläche“
  • DFG-Graduiertenkolleg „Struktur und molekulare Interaktion als Basis der Arzneimittelwirkung“
  • DFG-Graduiertenkolleg „Analyse von Zellfunktionen durch kombinatorische Chemie und Biochemie“

Externe Angliederungen

  • Institut zur Zukunft der Arbeit (Institute for the Study of Labor), IZA
  • Zentrum für Entwicklungsforschung (Center for Development Research), ZEF
  • Deutschen Referenzzentrums für Ethik in den Biowissenschaften, DRZE
  • Institut für Wissenschaft und Ethik, IWE
  • Max-Planck-Institut für Mathematik , MPIM
  • Max-Planck-Institut für Radioastronomie , MPIfR
  • Max-Planck-Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern

Weitere Einrichtungen

Akademisches Kunstmuseum - Antikensammlung der Universität Bonn
Akademisches Kunstmuseum - Antikensammlung der Universität Bonn
  • Acht Sonderforschungsbereiche
  • Neun Graduiertenkollegs
  • Sieben Forschergruppen und Klinische Forschergruppen
  • Sekretariatssitz des International Human Dimensions Programme on Global Environmental Change (IHDP)
  • Universitäts- und Landesbibliothek (ca. 2,22 Mio. Bände)
  • ca. 100 dezentrale Institutsbibliotheken
  • Universitätsklinikum Bonn (3.200 Mitarbeiter, 1.300 Betten)
  • Bonn University Press
  • Uniradio Radio96acht
  • Franz-Joseph-Dölger-Institut zur Erforschung der Spätantike ( Reallexikon für Antike und Christentum )

Nobelpreisträger

  • Philipp Lenard (1862–1947), Nobelpreis für Physik 1905
  • Otto Wallach (1847–1931), Nobelpreis für Chemie 1910
  • Wolfgang Paul (1913–1993), Nobelpreis für Physik 1989
  • Reinhard Selten (* 1930) Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften 1994

Bekannte Gelehrte

  • Friedrich Wilhelm August Argelander (1799–1875), Astronomie
  • Ernst Moritz Arndt (1769–1860), Geschichtswissenschaft
  • Karl Barth (1886–1968), Theologie
  • Bruno Bauer (1809–1882), Theologie
  • Klaus Borchard (* 1938), Städtebau und Siedlungswesen, Altrektor der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität
  • Karl Dietrich Bracher (* 1922), Politikwissenschaft
  • Franz Bücheler (1837–1908), Philologie
  • Ernst Robert Curtius (1886–1956), Romanistik
  • Udo Di Fabio (1954), Rechtswissenschaften
  • Werner Flume (1908), Rechtswissenschaften
  • Edmund Gassner (1908-2004), Städtebau und Siedlungswesen, Altrektor der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität
  • Heinrich Geißler (1814–1879), Physik
  • Erich Grässer ( 1927 ), Theologie
  • Peter Alois Gratz (1769–1849), Theologie
  • Felix Hausdorff (1868–1942), Mathematik
  • Hermann von Helmholtz (1821–1894), Anatomie und Physiologie
  • Georg Hermes (1775–1831), Theologie
  • Heinrich Hertz (1857–1894), Physik
  • Friedrich Hirzebruch (* 1927), Mathematik
  • Josef Isensee (* 1937), Rechtswissenschaften
  • Paul Kahle (1875–1964), Orientalistik
  • Gottfried Kinkel (1815–1882), Theologie, Kunst– und Literaturgeschichte
  • Wilhelm Levison (1876–1947), Geschichtswissenschaft
  • Rudolf Lipschitz , (1832-1903), Mathematik
  • Theodor Litt (1880–1962), Pädagogik
  • Christian Friedrich Nasse , (1748–1851) Psychiatrie
  • Barthold Georg Niebuhr (1776–1831), Geschichtswissenschaft
  • Carl Friedrich Johannes von Noorden (1833–1883), Historiker
  • Wolfgang Paul (1913–1993), Physik
  • Carl Adam Petri (* 1926), Informatik
  • Wilhelm Pfeffer (1845–1920), Botanik
  • Alfred Philippson (1864–1953), Geografie
  • Julius Plücker (1801–1868), Mathematik und Physik
  • Joseph Ratzinger (* 1927), seit 2005 Papst Benedikt XVI., Theologie
  • Ferdinand von Richthofen (1833–1905), Geografie
  • Friedrich Wilhelm Ritschl (1806–1876), Philologie
  • Helmut Roth (1941-2003), Archäologe
  • Ulrich Scheuner (1903–1981), Staatsrecht
  • Annemarie Schimmel (1922–2003), Islamwissenschaft
  • August Wilhelm Schlegel (1767–1845), Literatur– und Geisteswissenschaft
  • Johannes Schmidt (1843–1901), Indogermanistik / Slawistik
  • Karsten Schmidt (* 1939), Rechtswissenschaften
  • Carl Schmitt (1888-1985), Rechtswissenschaften
  • Eulogius Schneider (1756–1794), Theologie
  • Joseph Schumpeter (1883–1950), Nationalökonomie
  • Reinhard Selten (* 1930), Volkswirtschaftslehre , Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften 1994
  • Karl Simrock (1802–1872), Germanistik
  • Friedrich August Kekulé von Stradonitz (1829–1896), Chemie
  • Eduard Strasburger (1844–1912 Bonn), Botaniker
  • Otto Toeplitz (1881–1940), Mathematik
  • Carl Troll (1899–1975), Geographie
  • Otto Wallach (1847–1931), Chemie

Bekannte Studenten

  • Konrad Adenauer, Rechtswissenschaft, Politiker
  • Norbert Blüm , Philosophie, Germanistik, Geschichte und Theologie, Politiker
  • Tom Buhrow , Geschichte und Politikwissenschaften, Journalist
  • Heinrich Bürgers , Philologie, Journalist und Politiker
  • Michael Breuer, Volkswirtschaftslehre, Politiker
  • Konrad Duden , Philologie
  • Max Ernst, Kunstgeschichte, Maler und Bildhauer
  • Carl Remigius Fresenius, Chemie, Chemiker
  • Abraham Geiger , Arabistik, Rabbiner
  • Joseph Goebbels , Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte, nationalsozialistischer Politiker
  • Jürgen Habermas, Philosophie, Geschichte und Psychologie, Philosoph und Soziologe
  • Hannes Heer, Literaturwissenschaft und Geschichtswissenschaft, Historiker
  • Heinrich Heine, Rechtswissenschaft, Schriftsteller
  • August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, eigentl. August Heinrich Hoffmann, Liederdichter
  • Walter Markov , Geschichte, Historiker und Widerstandskämpfer
  • Karl Marx , Rechtswissenschaft, Geschichte und Philosophie, Schriftsteller und Philosoph
  • Andrea Nahles, Literaturwissenschaft, Politikerin
  • Friedrich Nietzsche , Philosophie und Theologie, Schriftsteller
  • Luigi Pirandello , Romanistik, italienischer Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger
  • Albert von Sachsen-Coburg-Gotha , Philosophie, Prinzgemahl
  • August Schleicher , klassische Philologie, Sprachwissenschaftler
  • Robert Schuman , Rechtswissenschaft, französischer Politiker
  • Carl Schurz , Philologie und Geschichte, Revolutionär und Politiker
  • Paul Sethe , Publizist
  • Karin Struck ,Romanistik, Germanistik,Schriftstellerin
  • Dieter Wellershoff , Schriftsteller
  • Guido Westerwelle , Rechtswissenschaften, Politiker
  • Ulrich Wickert , Politik und Rechtswissenschaften, Journalist und Moderator
  • Wilhelm II., Kaiser

Ehrendoktoren

  • Franz Anton Ries 1845 verliehen
  • Thomas Mann 1919 verliehen, 1936 entzogen, 1946 zurückgegeben
  • Prof. Dr. Olga Alexandrowna Ladyschenskaja , Mathematik, 2002
  • Prof. Dr. Henryk Muszyński , Erzbischof und Metropolit von Gnesen, Kath. Theologie, 2003
  • Prof. Dr. Rowan Williams , Erzbischof von Canterbury, Ev. Theologie, 2004

Weblinks


Koordinaten: 50° 44′ 02″ N, 7° 6′ 8″ O

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Günnewig Hotel Bristol Bonn 53113 Bonn http://www.guennewig.de/bnbristo Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40228 / 26 98-0
Best Western Premier Hotel Domicil 53111 Bonn http://www.privathotel-domicil.de  0228 / 729090
Hotel Königshof 53111 Bonn http://www.hotel-koenigshof-bonn.de  0228 / 2 60 10
Kaiser Karl Hotel 53119 Bonn http://www.kaiser-karl-hotel-bonn.de  0228 / 985570
Hotel Consul 53111 Bonn http://www.consul-bonn.de  0228 / 72 92 - 0
Schwan 53115 Bonn http://www.hotelbetriebe-bonn.de/  0228 / 96303-0
Mozart 53115 Bonn http://www.hotel-mozart-bonn.de/  0228 / 659071
Rheinland...das Hotel an der Kennedybrücke 53111 Bonn http://www.rheinland-hotel.de  0228 / 908 239 0
Ibis Bonn 53119 Bonn http://www.ibishotel.com/ibis/fichehotel/de/ibi/1441/fiche_hotel.shtml  0228 / 72660
Florin 53227 Bonn http://www.hotelbetriebe-bonn.de/  0228 / 97560-0
Altes Treppchen 53121 Bonn http://www.treppchen.de/  0228 / 62 50 04
Maritim 53175 Bonn http://www.maritim.de/typo3/index.php?id=677  0228 / 8108-0
Ringhotel Rheinhotel Dreesen 53179 Bonn http://www.rheinhoteldreesen.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40228 / 8202-0
Best Western Kaiserhof 53173 Bonn http://www.kaiserhof.bestwestern.de/  0228 / 957050
Akzent-Hotel Am Hohenzollernplatz 53173 Bonn http://www.hohenzollernplatz.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40228 / 95759-0
Eden 53177 Bonn http://www.eden-godesberg.de/  0228 / 95727-0
Novotel Bonn Hardtberg 53123 Bonn http://www.novotel.com/novotel/fichehotel/de/nov/0676/fiche_hotel.shtml  0228 / 25990
Hotel-Restaurant Wald-Cafe 53229 Bonn http://www.waldcafe.de  0228 / 977200
Dorint Sofitel Venusberg Bonn 53127 Bonn http://www.accorhotels.com/accorhotels/fichehotel/de/sof/5352/fiche_hotel.shtml  0228 / 2880
Amber Hotel President 53115 Bonn http://www.amber-hotels.de/deutschland/bonn/index.php  0228 / 7250-0
Schlosshotel Kommende Ramersdorf 53227 Bonn http://www.schlosshotel-kommende-ramersdorf.de  0228 / 440734 + 36
Hotel-Restaurant Zum Dorfbrunnen 53332 Bornheim http://www.zum-dorfbrunnen.de  02227 / 88-0 oder 8 81 00
Regina 53757 St. Augustin http://www.reginahotel.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40 22 41 / 2 80 51
Augustiner Hof 53757 St. Augustin http://www.augustinerhof.de/  0 22 41 / 92 88-0
Hangelar 53757 St. Augustin http://www.hotelhangelar.de/  0 22 41 / 9 28 60
Hotel Restaurant Zur Post 53227 Bonn http://www.hotel-zur-post-fuellenbach.de  0228 / 97294-0
acora Hotel und Wohnen 53119 Bonn http://www.acora.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30228 / 66 86-0
Günnewig Hotel Residence 53113 Bonn http://www.guennewig.de/bnreside  0228 / 26 97-0
Hotel Europa 53111 Bonn http://www.hotel-europa-bonn.de  0228 / 60 88 - 0
Villa Esplanade 53115 Bonn http://www.hotel-villa-esplanade.de/  0228 / 98380-0
Minotel Aigner 53111 Bonn http://www.minotel.de/de/hotels/minotel_aigner/index.aspx Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30228 / 60 40 60
Insel Hotel 53177 Bonn http://www.inselhotel-bonn.de/  0228 / 35000
Kronprinzen 53173 Bonn http://www.kronprinzen.bonn.com/  0228 / 93 55 2-0
Hotel zum Adler 53117 Bonn http://www.hotel-zum-adler.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30228 / 36 40 71
Lambertushof 53347 Alfter http://www.lambertushof.de/  0228 / 645014
Sternhotel Bonn 53111 Bonn http://www.sternhotel-bonn.de  0228 / 72 67 0
Beethoven 53113 Bonn http://www.hotel-eschweiler-bonn.de/  0228 / 631760
Hotel garni Jacobs 53129 Bonn http://www.hotel-jacobs-garni.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30228 / 35 06 35 - 0
City Partner Hotel Astoria Bonn 53129 Bonn http://www.hotel-astoria.de  0228 / 9696490
Continental 53111 Bonn http://www.continental-bonn.de/  0228 / 391899-0
Zum wilden Schwein 53123 Bonn http://www.zum-wilden-schwein.de/  0228 / 74875-0
Hotel Rheinland Bonn - Bad Godesberg 53173 Bonn http://www.hotel-rheinland-bonn.de  0228 / 82 00 0 - 0
Willkens 53225 Bonn http://www.hotel-willkens.de/  0228 / 466871
Hotel Garni Am Römerhof 53111 Bonn http://www.hotel-roemerhof-bonn.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30228 / 60 41 80
Sebastianushof 53177 Bonn http://www.sebastianushof.de/  0228 / 95114-00
Mercedes 53113 Bonn   0228 / 22 50 51
Hotel Kottenforst 53125 Bonn http://www.hotel-kottenforst.de  0228 / 91 922-0
Pastis 53111 Bonn   0228 / 969 4270
Landhaus Wieler 53332 Bornheim http://www.hotelwieler.de  02227 / 2521 u. 2522
Hotel Bonnem Inn 53332 Bornheim http://www.bonnem-inn.de  02222 / 9405-0
Appart-Hotel Bad Godesberg 53177 Bonn http://www.apparthotel-bonn.de/  0228 / 32 900
Kurfürstenhof 53115 Bonn http://www.kurfuerstenhof-bonn.de/  0228 / 98 505-0
Patricia 53173 Bonn http://www.hotel-patricia.de/  0228 / 35 76 26
CJD Bonn Tagungs- und Bildungshaus 53117 Bonn http://www.cjd-bonn.de/  0228 / 98 96-0
Hotel Zum Löwen 53173 Bonn http://www.hotel-zum-loewen-bonn.de  0228 / 52 88 90
Hotel Baden 53111 Bonn http://www.hotel-baden.de  0228 / 96 96 80
Hotel Löhndorf 53113 Bonn http://www.hotel-loehndorf-bonn.de/  0228 / 63 47 26
Hotel Am Roonplatz 53115 Bonn http://www.hotel-am-roonplatz.de/  0228 / 911 930

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de