fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Venusberg (Bonn): 07.02.2006 05:52

Venusberg (Bonn)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage des Venusberg in Bonn
Lage des Venusberg in Bonn

Venusberg ist der Name eines westlich des Rheins gelegenen 166 m hohen Berges in der Stadt Bonn, die selbst etwa auf 60 m liegt. Ein gro├čer Teil des Venusbergs wird vom Universit├Ątsklinikum Bonn eingenommen. Dessen Forschungsschwerpunkte sind die Genetik, die Immunologie, die Hepatologie, die Herz-Kreislaufwissenschaften und die Neurowissenschaften. Erw├Ąhnenswert auf dem Campus der Unikliniken sind der weithin sichtbare alte Wasserturm und das Forschungszentrum Life&Brain. Nach dem Venusberg ist auch der umliegende Stadtteil benannt, der 4,22 km┬▓ umfasst und in dem knapp 2200 Einwohner leben (Stand 1998). Venusberg gilt als bevorzugtes Wohngebiet, in dem u. a. Heinrich L├╝bke, Walter Scheel , Ludwig Erhard, Willy Brandt und Herbert Wehner wohnten. In diesem Stadtteil befinden sich die evangelische Auferstehungskirche , die katholische Heilig-Geist-Kirche, eine Jugendherberge, das Sportzentrum der Universit├Ąt Bonn und mehrere Ausflugslokale. Der Stadtteil geht direkt in den Kottenforst ├╝ber, wo sich neben dem Ausflugslokal Waldau ein Naturkundemuseum, ein Kinderspielplatz und ein Wildfreigehege f├╝r Wildschweine, Rotwild und Dammwild befinden. Ferner steht auf dem Venusberg ein 1984 errichteter, 180 Meter hoher, gegen Erde isolierter selbststrahlender Sendemast des WDR f├╝r die Verbreitung von Rundfunkprogrammen im Mittelwellen- und UKW-Bereich sowie zur Ausstrahlung von Fernsehprogrammen.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Venusberg (Bonn) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Venusberg (Bonn) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de