fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Schweinheim (Bonn): 27.09.2005 11:10

Schweinheim (Bonn)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage von Schweinheim in Bonn
Lage von Schweinheim in Bonn

Schweinheim ist der westlichste Stadtteil im Bonner Stadtbezirk Bad Godesberg. Am Rande des Kottenforsts gelegen hat er etwa 3100 Einwohner.

Auf der Viktorsh√∂he, im n√∂rdlichen Teil von Schweinheim, nach Gr√ľndung der Bundesrepublik Deutschland 1949 erster Amtssitz von Bundespr√§sident Theodor Heu√ü, befindet sich das Generalkonsulat der russischen F√∂deration in den Geb√§uden der ehemaligen sowjetischen Botschaft . Ebenfalls auf der Viktorsh√∂he befinden sich das Evangelische Waldkrankenhaus, das neurologische Rehabilitationszentrum Godesh√∂he und das Kinderheim Godesheim. Das ehemalige Schlo√ü Rheinblick, am Rande des Kerns des alten Schweinheim, beherbergt die Fortbildungsakademie der nordrhein-westf√§lischen Finanzverwaltung.

Patron des Ortsteils Schweinheim ist der Heilige Sebastianus . Die zu seinen Ehren errichtete Kapelle erinnert zugleich an die letzte Pestepidemie im 17. Jahrhundert.

Mit der Johannes-Gutenberg-Schule und der Siebengebirgsschule befinden sich zwei von neun städtischen Sonderschulen im Stadtteil Schweinheim. Zum regen Dorfleben von Schweinheim gehört der eigene, alle Jahre sehr liebevoll und anziehend gestaltete Karnevalszug. Erich Mende , ehemals Vizekanzler der Bundesregierung unter Ludwig Erhard, hat lange Jahre in Schweinheim gelebt.

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Schweinheim (Bonn) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Schweinheim (Bonn) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de