fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Fröndenberg/Ruhr: 18.02.2006 17:05

Fröndenberg/Ruhr

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Bild:Stadtwappen der Stadt Fröndenberg (Ruhr).png Bild:Lage der Stadt Fröndenberg (Ruhr) in Deutschland.png
Basisdaten
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk : Arnsberg
Kreis : Unna
Fläche : 56,21 km²
Einwohner : 23.207 (30. November 2005)
Bevölkerungsdichte : 413 Einwohner/km²
Höhe : 127 - 245 m ü. NN
Postleitzahl : 58730
Vorwahlen : 02373 Menden/Fröndenberg
02377 Wickede (Ruhr)
02378 Langschede
Geografische Lage :
Koordinaten: 51° 28' 19" N; 7° 45' 57" O
51° 28' 19" N; 7° 45' 57" O
Kfz-Kennzeichen : UN
Gemeindeschlüssel : 05 9 78 012
Website : www.froendenberg.de
E-Mail -Adresse: stadt@froendenberg.de
Politik
Bürgermeister : Egon Krause ( SPD )

Fröndenberg/Ruhr ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen, Deutschland und gehört zum Kreis Unna. Seit dem 1. Juni 2003 trägt die Stadt Fröndenberg den offiziellen Beinamen "an der Ruhr" bzw. korrekt Fröndenberg/Ruhr. Die Stadt ist, vertreten durch den Kreis Unna, Mitglied des Regionalverbandes Ruhr.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Fröndenberg liegt im Süden des Kreises Unna und grenzt im Norden an die Stadt Unna, im Osten an die Gemeinde Wickede (Ruhr), im Süden an die Stadt Menden (Sauerland), im Westen an die Stadt Schwerte und im Nordwesten an die Gemeinde Holzwickede. Die Ruhr bildet die Grenze zu Menden (Sauerland) und zugleich im Fröndenberger Stadtgebiet die Grenze des Kreises Unna zum Märkischen Kreis.

Fröndenberg liegt im Übergangsgebiet vom Ruhrgebiet im Nordwesten zur Soester Börde im Osten und zum Sauerland im Süden.

Von Westen nach Osten durchzieht der Haarstrang das Stadtgebiet, der nach Süden steil zum Ruhrtal und nach Norden sanft zum Hellweg abfällt. Der Henrichsknübel ist mit 245 Metern die höchste Erhebung der Stadt Fröndenberg.

Stadtgliederung

Die Stadt Fröndenberg besteht aus folgenden vierzehn Ortsteilen :

Altendorf , Ardey , Bausenhagen , Bentrop, Dellwig , Frohnhausen , Frömern , Fröndenberg, Langschede, Neimen , Ostbüren , Stentrop, Strickherdicke und Warmen .

Einwohner

(jeweils zum 31. Dezember)

  • 1998 - 22.740
  • 1999 - 22.951
  • 2000 - 22.995
  • 2001 - 23.054
  • 2002 - 23.201
  • 2003 - 23.074
  • 2004 - 22.962
  • 2005 - 23.128

Verkehr

Schiene

Von Westen nach Osten verläuft die Ruhrtal-Bahn von Hagen in Richtung Bestwig durch Fröndenberg. Der Sauerland-Express (RE 17) und der Dortmund-Sauerland-Express (RE 57) bieten schnelle und direkte Anbindungen an das Oberzentrum Hagen. Von Norden nach Süden kreuzt die Hönnetal-Bahn von Unna nach Neuenrade.

Straße

Autobahnanschlüsse gibt es nördlich über die Autobahn A 443 an die Autobahnen A 44 und A 1, südlich in Hemer an die A 46 und östlich in Wickede (Ruhr) an die A 445 . Im Westen der Stadt verlaufen durch Fröndenberg-Langschede die B 233 und B 515 .

Städtepartnerschaften

Fröndenberg unterhält Städtepartnerschaften seit dem 4. Mai 1964 mit Bruay-La-Buissière ( Frankreich ), seit dem 6. Mai 1989 mit Winschoten ( Niederlande ) und seit dem 1. Juni 1991 mit Hartha ( Deutschland ).

Politik

Der Stadtrat der Stadt Fröndenberg hat 34 Sitze. Diese teilen sich seit der Kommunalwahl vom 26. September 2004 folgendermaßen auf :

  • CDU 14 Sitze
  • SPD 12 Sitze
  • GRÜNE 3 Sitze
  • Freie Wähler Gemeinschaft 3 Sitze
  • FDP 2 Sitze

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Bauwerke

  • Evangelische Stiftskirche; Grabeskirche der Grafschaft Mark, wurde vom 13. - 15. Jahrhundert in mehreren Bauphasen errichtet. Im Inneren ist die reiche Ausstattung: wie ein gotischer Flügelaltar, ein barocker Hauptaltar, die barocke Orgel sowie verschiedene gräfliche Grabmale sehenswert.
  • Katholische Kirche Maria Empfängnis; die neogotische Kirche wurde von 1893 bis 1896 erbaut.

Ruinen

  • Von der Burg Ardey sind nur wenige Mauerreste erhalten.

Sport

Sportlich tritt Fröndenberg nicht nur durch gute sportliche Leistungen wie die des Vizeweltmeisters Erik Zabel auf: In Radsport -Kreisen berüchtigt ist die Eule , ein etwa 1 km langer, durchschnittlich etwa 8% steiler Berg als sportliche Herausforderung. Die Eule bildete lange Jahre die entscheidende Klippe beim bis in die 90er Jahre hochrangigen Straßen-Radrennen „Rund um Dortmund“ .

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Fröndenberg/Ruhr aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Fröndenberg/Ruhr verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de