fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Kreis Soest: 01.02.2006 09:07

Kreis Soest

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Kreiswappen des Kreises Soest Lage des Kreises Soest in Deutschland
Basisdaten
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk : Arnsberg
Landschaftsverband: Westfalen-Lippe
Verwaltungssitz : Soest
FlĂ€che : 1.327 kmÂČ
Einwohner : 308.841 (31. Mai 2005)
Bevölkerungsdichte : 233 Einwohner je kmÂČ
Kfz-Kennzeichen : SO
KreisschlĂŒssel : 05 9 74
Kreisgliederung: 14 Gemeinden
Hausanschrift der
Kreisverwaltung:
Hoher Weg 1–3
59494 Soest
Website : www.kreis-soest.de
E-Mail-Adresse : buergerservice@kreis-soest.de
Politik
Landrat : Wilhelm Riebniger ( CDU )
Karte
Lage des Kreises Soest in Nordrhein-Westfalen

Der Kreis Soest ist ein Kreis in der östlichen Mitte von Nordrhein-Westfalen. Er entstand am 1. Januar 1975 aus dem damaligen Kreis Soest und dem ehemaligen Kreis Lippstadt sowie der Stadt Warstein aus dem ehemaligen Kreis Arnsberg.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Geografische Lage

Der Kreis Soest liegt im Übergangsgebiet der in den Eiszeiten entstandenen norddeutschen Tiefebene zum hĂŒgeligen Mittelgebirgsteil Deutschlands und enthĂ€lt den sĂŒdlichen Abschluss des MĂŒnsterlandes mit dem Haarstrang.

Der Kreis Soest erstreckt sich von 51 Grad, 24 Minuten bis 51 Grad, 43 Minuten nördlicher Breite (37,7 km) und zwischen 7 Grad, 50 Minuten bis 8 Grad, 35 Minuten östlicher LÀnge (52,6 km).

Aufgrund der vorherrschenden Windrichtung SĂŒdwest lagerte sich hinter dem Haarstrang ĂŒber Hunderttausende von Jahren feiner Flugstaub ab und bildete den fruchtbaren LĂ¶ĂŸboden der Hellwegbörden ( Werl-Unnaer Börde , Soester Börde und Geseker Börde ). Die Hellwegbörden gehören neben der Magdeburger Börde zum fruchtbarsten Ackerland Deutschlands.

Die Lippe durchfließt das nördliche Kreisgebiet und bildet die ungefĂ€hre Grenze zum Kreis Warendorf. Im SĂŒden bildet das Möhnetal grob die Abgrenzung zum Hochsauerlandkreis.

Die höchste Erhebung liegt im Warsteiner Stadtwald mit 580 Metern ĂŒ. NN, der tiefste Punkt ist die Lippeniederung mit 65 m ĂŒ. NN.

Kreisgliederung

Der Kreis Soest gliedert sich in 14 Gemeinden , von denen 7 StÀdte sind. StÀdte und Gemeinden (Einwohnerzahl am 30. Juni 2005)

StÀdte Einwohner Gemeinden Einwohner
Lippstadt

Große kreisangehörige Stadt

67.347 Welver

Kreisangehörige Gemeinde

12.920
Soest

Mittlere kreisangehörige Stadt

48.538 Ense

Kreisangehörige Gemeinde

12.805
Werl

Mittlere kreisangehörige Stadt

32.179 Lippetal

Kreisangehörige Gemeinde

12.568
Warstein

Mittlere kreisangehörige Stadt

28.541 Wickede (Ruhr)

Kreisangehörige Gemeinde

12.478
Geseke

Kreisangehörige Stadt

20.632 Bad Sassendorf

Kreisangehörige Gemeinde

11.568
Erwitte

Kreisangehörige Stadt

15.892 Möhnesee

Kreisangehörige Gemeinde

11.367
RĂŒthen

Kreisangehörige Stadt

11.226 Anröchte

Kreisangehörige Gemeinde

10.819

Nachbarkreise bzw. -stÀdte

Der Kreis Soest grenzt im Norden an den Kreis Warendorf und den Kreis GĂŒtersloh, im Osten an den Kreis Paderborn, im SĂŒden an den Hochsauerlandkreis und im Westen an den MĂ€rkischen Kreis und den Kreis Unna sowie die kreisfreie Stadt Hamm.

Politik

Landrat

Landrat ist Wilhelm Riebniger von der Christlich Demokratischen Union Deutschlands . Sein Vertreter ist Kreisdirektor Dr. Wolfgang Maas.

Kreistag

Der Kreistag nach der Kommunalwahl am 26. September 2004 :

Partei / Gruppierung Sitze
CDU 29 Sitze
SPD 16 Sitze
FW 5 Sitze
GrĂŒne 4 Sitze
FDP 5 Sitze
SO! (kein Fraktionsstatus) 1 Sitz

Wappen

Das Wappen zeigt zwei Symbole der Bischöfe von Köln, die als Landesherren des Herzogtums Westfalen Werl, Geseke, RĂŒthen, Soest (bis 1444 zum Herzogtum Westfalen) große Teile des Kreisgebietes beherrschten. In der linken HĂ€lfte ist der SchlĂŒssel des Heiligen Petrus , dem Patron von Köln, in der rechten das schwarze Kreuz von Köln. Nachdem der Kreis mit Lippstadt vereinigt wurde, wurde die Rose als ein Symbol fĂŒr das Lippegebiet vor dem Kreuz hinzugefĂŒgt. Diese neue Version des Wappens wurde 1976 genehmigt.

Wirtschaft und Infrastruktur

Industrie und Dienstleistung

Die Wirtschaft des Kreises Soest ist augenscheinlich zunÀchst von der Landwirtschaft geprÀgt, allerdings ist auch die Industrie deutlich ausgeprÀgt:

Nördlich des Haarstrangs befinden sich schwerpunktmĂ€ĂŸig die meisten Industrieanlagen des Kreises Soest, oft prĂ€gnant und verkehrsgĂŒnstig neben der Ost-West-Verbindung der Bundesautobahn 44 (Dortmund-Kassel) gelegen.

Im einzelnen finden wir im Kreis Soest eine vielseitige Mischung aus Industrie und Dienstleistung.

Der AutozubehörhĂ€ndler A.T.U betreibt in Werl sein zweites Logistikzentrum neben Weiden und beliefert von hier den gesamten nördlichen Teil Deutschlands und die Benelux -Staaten mit Autozubehör. A.T.U betreibt die grĂ¶ĂŸte Kette fĂŒr Autozubehör mit angeschlossenen WerkstĂ€tten. Als weiterer Logistikbetrieb hat sich die Firma Europart (Automobilzubehör) ebenfalls im Werler KonWerl -Gebiet niedergelassen. Die Standard-Metallwerke in Werl sind in der Fertigung von Rohren und Röhren tĂ€tig. Die Firma Kettler (Freizeit-Artikel, Gartenmöbel, FahrrĂ€der, etc.) hat seinen unternehmerischen Schwerpunkt im Kreis Soest (Hauptsitz in Ense-Parsit, Entwicklung und ĂŒberwiegender Teil Fertigung in Werl, Schulungsmöglichkeiten im unternehmenseigenen Hotel am Möhnesee-Nordufer bei Delecke). In Geseke und Erwitte findet man große Zementwerke . Die Kfz-Zulieferer Alcoa und Honsel unterhalten Fertigungswerke in Soest. Die Firma Actebis in Soest ist einer der großen Hersteller und Lieferanten von PCs und Zubehör in Europa. In Lippstadt schließlich ist die Firma Hella KGaA Hueck & Co. , als fĂŒhrender Hersteller von Autobeleuchtung in Europa, Arbeitgeber fĂŒr tausende Menschen in der Region. Weiterer großer Arbeitgeber in Lippstadt ist die Firma Rothe Erde (Metallverarbeitung).

Als ein wichtiger Arbeitgeber und ImagetrĂ€ger im Kreis Soest ist die Warsteiner Brauerei in Warstein zu nennen, die zu den grĂ¶ĂŸten Bierbrauereien in Deutschland zĂ€hlt.

In Wickede (Ruhr) findet man neben der Stahlverarbeitung Betriebe, die sich auf die Ausstattung von Kliniken und KrankenhÀusern spezialisiert haben.

Freizeitgestaltung

Auch die Freizeit der nahegelegenen 6 Millionen-Ruhrgebiets-Bevölkerung spielt fĂŒr die Wirtschaft des Kreises Soest eine nicht unerhebliche Rolle. So bietet der Möhnesee mit dem umgebenden Arnsberger Wald die Funktionen eines Naherholungsgebietes.

Drei KurbĂ€der sind darĂŒber hinaus ĂŒberregional bekannt: Bad Sassendorf, Bad Westernkotten (zu Erwitte), Bad Waldliesborn (zu Lippstadt). Die StĂ€dte Soest, Lippstadt, Geseke und Werl werden wegen ihres historischen Stadtbildes von vielen Touristen besucht. Die Stadt Werl ist darĂŒberhinaus der drittgrĂ¶ĂŸte deutsche Wallfahrtsort .

Verkehr

  • Bundesstraße 1 - fast auf der StraßenfĂŒhrung des alten Hellwegs - stellte eine bedeutsame Trasse des alten Ost-West-Handels dar, die als Teil der Verbindung Aachen- Königsberg beziehungsweise noch weiter umfassend die Nordsee ( BrĂŒgge in Belgien ) mit Russland ( Nowgorod ) verbindet.
  • Bundesautobahn 44 verlĂ€uft im Kreis Soest parallel zur Bundesstraße 1 .
  • Bundesautobahn 2 tangiert das Kreisgebiet im nördlichen Bereich (Welver, Lippetal).
  • Bundesautobahn 445 fĂŒhrt von Werl aus ins Sauerland und wird bei Arnsberg-Neheim-HĂŒsten zur Bundesautobahn 46.

Literatur

Hans-Rudolf Hartung: Der Kreis Soest. Bilder und Beobachtungen, Berichte und Befunde, aufgelesen an Haarweg und Hellweg, zwischen MĂŒnsterland und Möhneland, Soest 1989.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Kreis Soest aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Kreis Soest verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de