fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Toller Bomberg: 29.01.2006 15:52

Toller Bomberg

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Tolle Bomberg ist eine Romanfigur, die auf eine Person zurĂŒckgeht, die wirklich gelebt hat: Gisbert Freiherr von Romberg. Als „Toller Bomberg“ wurde er erst aufgrund des gleichnamigen Romans von Josef Winckler bekannt. Der Roman „Der Tolle Bomberg“ wurde mit Hans Albers in der Hauptrolle verfilmt. Der Tolle Bomberg ist in der Kirche von Buldern beerdigt. Der Ortsteil Buldern besitzt einen eigenen Bahnhof, den es dem Tollen Bomberg verdankt: Er soll der Legende nach, auf der Bahnstrecke zwischen MĂŒnster und DĂŒlmen immer in Höhe von Buldern die Notbremse gezogen haben. Das daraufhin fĂ€llige Strafgeld entrichtete er gerne, konnte er doch anschließend zu Fuß zu seinem Wohnsitz Schloss Buldern gehen. Die Bahnverwaltung hatte schließlich ein Einsehen und errichtete „den kleinsten Bahnhof des MĂŒnsterlandes“.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Toller Bomberg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Toller Bomberg verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de