fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Baron Gisbert von Romberg: 04.02.2006 23:44

Baron Gisbert von Romberg

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Baron Gisbert Freiherr von Romberg (* 20. Juli 1839 ; ÔÇá 24. November 1897 ) war ein westf├Ąlischer Adliger aus der Familie von Romberg .

Auf Schloss Buldern bei M├╝nster als erbberechtigter Sohn des k├Âniglichen Kammerherren Klemens Konrad Franz vom Romberg und seiner Ehefrau Marianne geboren, wurde Romberg standesgem├Ą├č erzogen. Er genoss zuerst Privatunterricht im heimatlichen Schloss, bevor er 1854 das College de St. Servais in L├╝ttich besuchte. Anschlie├čend wechselte er auf das k├Ânigliche Progymnasium zu Linz und schloss 1858 seine Schullaufbahn auf dem Gymnasium zu Warendorf ab.

Die Familie von Romberg, ein altes protestantisches Adelsgeschlecht aus der Grafschaft Mark, geh├Ârte zu den reichsten Familien im damaligen K├Ânigreich Preu├čen . Die Familie engagierte sich fr├╝h in der angehenden Industrialisierung des Ruhrgebiets und besa├č Beteiligungen an Zechen .

Giesbert von Romberg, k├Âniglicher Kammerherr, Herr auf Br├╝nninghausen, Ermelinghofen, R├╝dinghausen im Kreis Dortmund, Colvenbr├╝ck im Kreis Coesfeld, Westhemmerde im Kreis Hamm ├╝bernahm die herrschaftliche Familiengewalt nach dem Tod des Vaters im Alter von 30 Jahren 1869 .

Als Offizier des m├╝nsterischen K├╝rrassierregimentes nahm er 1866 am preu├čisch-├Âsterreichischen Hegemonialkrieg teil und richtete im deutsch-franz├Âsischen Krieg 1870/71 in Br├╝nninghausen ein Lazarett f├╝r Kriegsverwundete unter der Leitung seines Hausarztes ein.

Aufsehen erregte Gisbert Freiherr von Romberg durch einen Entm├╝ndigungsprozess. 1881 stellten Giesbert Graf Wolf von Metternich und Clemens Freiherr von Romberg vor dem Amtsgericht in D├╝lmen einen Antrag auf Entm├╝ndigung ihres Vetters Giesbert von Romberg wegen Trunkenheit und Verschwendungssucht.

Gisbert Freiherr von Romberg ist die historische Vorlage f├╝r den Erfolgsroman Josef Wincklers , der 1923 unter dem Titel ÔÇ×Der tolle BombergÔÇť in Stuttgart erschien.

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Baron Gisbert von Romberg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Baron Gisbert von Romberg verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de