fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Franziskanerkloster Paderborn: 27.12.2005 23:59

Franziskanerkloster Paderborn

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Franziskanerkloster Paderborn ist ein Kloster der Franziskaner in Paderborn in Nordrhein-Westfalen und liegt in der S├Ąchsischen Franziskaner-Provinz vom Heiligen Kreuz.

Geschichte

Die Anf├Ąnge des Klosters gehen auf das Jahr 1232 zur├╝ck, als sich Franziskaner-Minoriten im Johanneskloster in Paderborn ansiedelten. Dieses Kloster wurde jedoch nach der Reformation aufgehoben. Erst 1658 erfolgte der zweite Versuch einer Ansiedlung der Franziskaner-Observanten in Paderborn, diesmal in der Westernstra├če. Dieses zweite Franziskanerkloster besteht mit einer kurzen Unterbrechung von 1875 bis 1877 bis heute. Die Franziskanerbr├╝der sind haupts├Ąchlich in der Kranken- und Beichtseelsorge in Stadt und Hochstift Paderborn t├Ątig. Im Kloster finden gelegentlich Vortr├Ąge, Ausstellungen und Konzerte statt.

Ab 1. September 2005 ist das Klostergeb├Ąude wegen umfangreicher Umbauarbeiten f├╝r ein Jahr geschlossen, in der Klosterkirche finden jedoch weiterhin Gottesdienste und Veranstaltungen statt.

Baugeschichte

Die Barockanlage im italienischen Stil fiel am 27. M├Ąrz 1945 bis auf die der Westernstra├če zugewandten Fassaden dem Bombenangriff auf Paderborn zum Opfer und wurde anschlie├čend wieder aufgebaut.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Franziskanerkloster Paderborn aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Franziskanerkloster Paderborn verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de