fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Burg Hardenberg (Velbert): 28.01.2006 20:48

Burg Hardenberg (Velbert)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Burg Hardenberg, lokal auch als Alte Burg bezeichnet, ist eine Burgruine zwischen den Stadtteilen Neviges und Tönisheide in Velbert.

In einer ersten Ausgrabung 1888 erfasste man drei Gebäude, die Ringmauer und einen Bergfried von 10 m Kantenlänge mit 2,5 m dicken Mauern. Im Jahre 1978 fand man bei einer Begehung vergoldete Teile (Löffel, Beschlag), was auf auf adlige Bewohner hindeutet ebenso wie der als Baustoff verwendete Brohltaltrass , ein vulkanisches Material.

Nicht später als zu Beginn des 13. Jahrhunderts wurde die Burg durch Brand zerstört. Es handelte sich möglicherweise um die Stammburg derer von Hardenberg , die später gut 800 m weiter nordöstlich auf Schloss Hardenberg lebten.

Literatur

  • Rheinischer St√§dteatlas, Mappe Neviges, K√∂ln/Weimar/Wien 2001 (B√∂hlau)


Koordinaten: 51¬į 18' 49" N 7¬į 4' 43" O

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Burg Hardenberg (Velbert) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Burg Hardenberg (Velbert) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de