fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Burg Altendorf: 28.01.2006 20:46

Burg Altendorf

Wechseln zu: Navigation, Suche
Alte Postkarte
Alte Postkarte
Burg Altendorf
Burg Altendorf

Die Burg Altendorf liegt in Burgaltendorf. Dieser Stadtteil Essens liegt s├╝dlich der Ruhr.

Die urspr├╝ngliche Burganlage wurde um 1180 im romanischen Stil erbaut. Sie bestand seit jeher aus Vorburg und Hauptburg. Die Vorburg bildete ein unregelm├Ą├čigem Rechteck, das an allen vier Ecken Wehrt├╝rme besa├č. Die Hauptburg, ein Wohnturm (Donjon, ca. 22 m hoch mit Grundma├če von 12 m x 13 m ), war von einer Bermemauer umgeben.

Vor- und Hauptburg umgaben Gr├Ąfte (Wassergr├Ąben), die ├╝ber eine h├Âlzerne Leitung aus einem ca. 800 m entfernten Wasserlauf gespeist wurden. Die Vorburg erreichte man mittels einer Zugbr├╝cke von Osten. Eine weitere Zugbr├╝cke verband Vorburg und Hauptburg.

Ein Treppenturm, an der Nordseite des Wohnturm au├čen angebaut, schaffte Zugang zu den oberen Stockwerken. Der sp├Ątere Keller (Verlies) war urspr├╝nglich das Erdgeschoss und ├╝ber einen Eingang an der S├╝dseite des Turmes zu erreichen. Die urspr├╝nglichen drei Stockwerke wurden sowohl beim Umbau im gotischen Stil (um 1400 ) als auch im Stil der Renaissance (um 1540 , Vergr├Â├čerung der Vorburg, neuer polygonaler Treppenturm) ver├Ąndert und auf f├╝nf erh├Âht. Ans├Ątze der Kreuzrippengew├Âlbe sind noch vorhanden. Der Abschlussstein, in dem die Rippen endeten, liegt im Keller der Burg. In Wohnturm und Wirtschaftsgeb├Ąude der Vorburg ist eine Vielzahl von alten Kaminen sichtbar.

Die Burg wurde von Ministerialen bewohnt; urspr├╝nglich sa├čen hier die Herren von Altendorf. Sie waren in Diensten der Essener F├╝rst├Ąbtissin und der Grafen von der Mark. Um 1400 wurden die Herren von Vittinghoff-Schell durch Heirat Burgherren und blieben es bis ca. 1600 . Die folgende Erbteilung brachte eine starke Zersplitterung des Besitzes, wodurch es 1629 zur Verpf├Ąndung an einen Capitain Mangelmann kam. Im Besitz seiner Erben blieb die Burg bis ca. 1850 .

Dann kam sie in den Besitz der Gemeinde Altendorf-Ruhr. Ausgrabungen fanden in den Jahren 1960 und 1969 statt. Nach der Eingemeindung 1970 kam die Burg in den Besitz der Stadt Essen.

Trotz der laufenden Restaurierung ist seit Juni 2005 eine Besichtigung der Anlage und des Turmes m├Âglich. Im Turm f├╝hrt eine Wendeltreppe auf eine Aussichtsplattform. Dort ist eine weite Sicht auf die Essener Innenstadt und auf die Nachbarst├Ądte m├Âglich. Der Heimat- und Burgverein Essen-Burgaltendorf bietet bis zum 15. Oktober 2005 an jedem Samstag um 15 Uhr eine F├╝hrung durch die Anlage an.

Siehe auch: Liste der Burgen und Herrenh├Ąuser im Ruhrgebiet, Liste der Sehensw├╝rdigkeiten in Essen

Weblinks


Koordinaten: 51┬░ 24' 58" N 7┬░ 7' 31.70" O

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Avantgarde Hotel 45525 Hattingen http://www.avantgarde-hotel.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 302324 / 50 97-0
Parkhotel Restaurant Schulenburg 45525 Hattingen http://www.hotel-schulenburg.de  02324 / 21033 (-34)
Hotel - Restaurant Zum Hackst├╝ck 45527 Hattingen http://www.hackstueck.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 402324 / 9066-0
Landhaus Siebe 45529 Hattingen http://www.landhaus-siebe.de  02324 / 5 98 00
Hotel - Gasthaus - H├╝ttenau 45527 Hattingen http://www.hotelhuettenau.de  02324 / 6325
Hotel - Haus - Niggemann 45529 Hattingen http://www.hattingen-cityhotel.de  02324 / 5665 - 0
Waldhotel Haus Raffenberg 45529 Hattingen http://www.haus-raffenberg.de  02324 / 92510

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Burg Altendorf aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Burg Altendorf verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de