fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Landschaftsverband Westfalen-Lippe: 14.01.2006 13:33

Landschaftsverband Westfalen-Lippe

Wechseln zu: Navigation, Suche
Das HauptgebĂ€ube des LWL in MĂŒnster
Das HauptgebĂ€ube des LWL in MĂŒnster

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ist eine 1953 gebildete Gebietskörperschaft in Nordrhein-Westfalen mit Sitz in MĂŒnster. Der LWL nimmt auf der Ebene der staatlichen Mittelinstanz im Rahmen der Kommunalen Selbstverwaltung regionale Aufgaben wahr. Der ZustĂ€ndigkeitsbereich dieses Landschaftsverbandes umfasst die Landesteile Westfalen und Lippe.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) arbeitet mit 12.000 BeschĂ€ftigten fĂŒr die 8,5 Millionen Menschen in der Region.

Mit seinen 35 Förderschulen, 17 KrankenhĂ€usern, 17 Museen und und als einer der grĂ¶ĂŸten deutschen Hilfezahler fĂŒr behinderte Menschen erfĂŒllt der LWL Aufgaben im sozialen Bereich, in der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und in der Kultur, die sinnvollerweise westfalenweit wahrgenommen werden. Alle Kreise und kreisfreien StĂ€dte in Westfalen-Lippe sind Mitglieder des LWL. Sie tragen und finanzieren den Landschaftsverband, der durch ein Parlament aus 100 Mitgliedern, die Landschaftsversammlung , aus den Kommunen kontrolliert wird.

Kulturförderung

Der Verband fördert die Kultur in der Region durch finanzielle UnterstĂŒtzung von Landestheatern und -orchestern sowie von Projekten und Publikationen.

Der LWL ist TĂ€ger von insgesamt 17 Museen:

Außerdem vergibt er Auszeichnungspreise an KĂŒnstler und Wissenschaftler, die herausragende Leistungen erbracht haben in den Bereichen

Mitglieder

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe hat folgende 18 Kreise und 9 kreisfreien StÀdte als Mitglieder:

Kreise (Kfz-Kennzeichen)

  1. Borken (BOR) <li> Coesfeld (COE) <li> Ennepe-Ruhr-Kreis (EN) <li> GĂŒtersloh (GT) <li> Herford (HF) <li> Hochsauerlandkreis (HSK) <li> Höxter (HX) <li> Lippe (LIP) <li> MĂ€rkischer Kreis (MK)

    <li> Minden-LĂŒbbecke (MI) <li> Olpe (OE) <li> Paderborn (PB) <li> Recklinghausen (RE) <li> Siegen-Wittgenstein (SI) <li> Soest (SO) <li> Steinfurt (ST) <li> Unna (UN) <li> Warendorf (WAF)

Kreisfreie StÀdte (Kfz-Kennzeichen)

    <li> Bielefeld (BI) <li> Bochum (BO) <li> Bottrop (BOT)

    <li> Dortmund (DO) <li> Gelsenkirchen (GE) <li> Hagen (HA)

    <li> Hamm (HAM) <li> Herne (HER) <li> MĂŒnster (MS)

Siehe auch

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Landschaftsverband Westfalen-Lippe aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Landschaftsverband Westfalen-Lippe verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de