fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel SK Georg Breusing: 10.01.2006 00:12

SK Georg Breusing

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Georg Breusing war ein Seenotkreuzer der Deutschen Gesellschaft zur Rettung SchiffbrĂŒchiger (DGzRS) der 26-m-Klasse (so genannte Georg Breusing-Klasse), der 1963 von der Werft Abeking & Rasmussen in Lemwerder unter Werft-Nr. 5670 erbaut wurde. Die DGzRS-interne Bezeichnung lautete KRS 6.

Das Tochterboot Engelke (Baunummer 5863) hatte die interne Bezeichnung KRT 6.

Inhaltsverzeichnis

Namensgebung

Getauft wurde das Schiff in Bremen-Vegesack am 29. Mai 1963 zum 98. Geburtstag der DGzRS zu Ehren des GrĂŒnders des ersten ostfriesischen Rettungsvereins (1861), des Oberzollinspektors Georg Breusing.
Das Tochterboot erhielt den Namen nach der Engelke op de Muer (Engel auf der Mauer), einer Figur aus dem Stadtwappen von Emden.

Technische Daten

Kreuzer
KenngrĂ¶ĂŸe Daten
LĂ€nge    26,66 m
Breite    5,60 m
Tiefgang    1,62 m
VerdrĂ€ngung    90 t
Motorleistung    Mittelmotor 1.350 PS, Außenmotoren je 525 PS,

Gesamtleistung 2.400 PS

Höchstgeschwindigkeit    24 Knoten
Technische Ausstattung    Funkanlagen, Echolot , Radar ,
Fremdlenzpumpe
Tochterboot
KenngrĂ¶ĂŸe Daten
LĂ€nge    8,50 m
Breite    2,45 m
Tiefgang    0,65 m
Motorleistung    100 PS
Höchstgeschwindigkeit    13 Knoten

Stationierung

Von 17. Juni 1963 bis zur Außerdienststellung am 1. Juli 1988 war die Georg Breusing auf der Insel Borkum stationiert.

Verbleib

SK Georg Breusing, Emden, 2. Juli 2005
SK Georg Breusing, Emden, 2. Juli 2005

Nach der Außerdienststellung des Kreuzers ist er an einen privaten Förderverein, dem Förderkreis Rettungskreuzer "Georg Breusing" e.V, ĂŒbergegangen. Seit dem 23. Dezember 1988 liegt die Georg Breusing als Museumsschiff im Emder Ratsdelft und kann dort auch besichtigt werden. Das Schiff ist bis heute betriebsfĂ€hig und verlĂ€ĂŸt zu besonderen AnlĂ€ssen gelegentlich seinen Liegeplatz.

Schwesterschiffe

  • Arwed Emminghaus
  • Adolph Bermpohl

Weblink

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel SK Georg Breusing aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels SK Georg Breusing verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de