fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Landkreis Wittmund: 11.02.2006 19:18

Landkreis Wittmund

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen des Landkreises Wittmund Lage des Landkreises Wittmund in Deutschland
Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Verwaltungssitz : Wittmund
Fl├Ąche : 656,63 km┬▓
Einwohner : 57.995 (30. September 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 88 Einwohner je km┬▓
Kreisschl├╝ssel : 03 4 62
Kfz-Kennzeichen : WTM
Kreisgliederung: 19 Gemeinden
Adresse der
Kreisverwaltung:
Am Markt 9
26409 Wittmund
Website : www.landkreis.wittmund.de
E-Mail-Adresse : landkreis@lk.wittmund.de
Politik
Landrat : Henning Schultz ( CDU )
Karte
Lage des Landkreises Wittmund in Niedersachsen

Der Landkreis Wittmund ist ein Landkreis im Nordwesten von Niedersachsen und geh├Ârt zu Ostfriesland. Er grenzt im Westen an den Landkreis Aurich, im Norden hat der Kreis eine K├╝ste entlang der Nordsee , im Osten grenzt er an den Landkreis Friesland und im S├╝den kurz an den Landkreis Leer.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Zum Kreisgebiet geh├Âren neben dem Festland auch die beiden vorgelagerten ostfriesischen Inseln Langeoog und Spiekeroog.

Geschichte

Der Landkreis Wittmund entstand 1885 aus den Ämtern Wittmund und Esens, sowie der Stadt Esens.

Im Zuge der 1977 durchgef├╝hrten Kreisreform in Niedersachsen wurde der Landkreis Wittmund aufgel├Âst und mit den Gemeinden Jever, Sande, Schortens, Wangerland, Wangerooge des Landkreises Friesland zu einem neuen Landkreis Friesland zusammengeschlossen. Kreisstadt wurde Wittmund.

Aufgrund einer Verfassungsbeschwerde beim nieders├Ąchsischen Staatsgerichtshof in B├╝ckeburg hat der nieders├Ąchsische Landtag die Kreisreform zum 1. Januar 1980 erneut ge├Ąndert und die Landkreise Ammerland, Friesland und Wittmund in ihrer urspr├╝nglichen Form wiederhergestellt.

Wirtschaft

Die Wirtschaft ist gepr├Ągt durch die Landwirtschaft und den Tourismus, sowie einer Vielzahl mittelst├Ąndischer und Familienunternehmen.

Politik

Landrat

Der hauptamtliche Landrat wurde erstmals 1998 f├╝r den Landkreis gew├Ąhlt. Die Wahlperiode endet 2006. Die Wahl zum Landrat gewann Henning Schultz (CDU) in einer Stichwahl gegen seinen Kontrahenten Karl-Heinz Men├čen (SPD).

Kreistag

Historisches Kreishaus
Historisches Kreishaus

Dem Kreistag geh├Âren 42 gew├Ąhlte Abgeordnete und der Landrat an, ihm geh├Âren seit der Kommunalwahl am 9. September 2001 f├╝nf Parteien bzw. W├Ąhlergemeinschaften an.

Aktuelle Zusammensetzung des Kreistages:

  • SPD - 20 Sitze
  • CDU - 19 Sitze
  • B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nen - 1 Sitz
  • FDP - 1 Sitz
  • FWG - 1 Sitz

Wappen

Wappen am Kreishaus
Wappen am Kreishaus

Auf dem Wappen ist eine eine goldene Kogge mit drei Segeln abgebildet. Auf den Segeln befinden sich die Abbildungen eines schwarzen B├Ąrens, zweier gekreuzter Peitschen und eines Doppeladlers. Es wurde 1951 an den Kreis verliehen.

St├Ądte und Gemeinden

(Einwohnerzahlen vom 30. Juni 2005)

Einheitsgemeinden

  1. Friedeburg (10.658)
  2. Langeoog (2.028)
  3. Spiekeroog (828)
  4. Wittmund, Stadt (21.374)

Samtgemeinden mit ihren Mitgliedsgemeinden

* Sitz der Samtgemeindeverwaltung

  1. Dunum (1.114)
  2. Esens, Stadt * (6.894)
  3. Holtgast (1.706)
  4. Moorweg (873)
  5. Neuharlingersiel (1.077)
  6. Stedesdorf (1.667)
  7. Werdum (685)
  1. Blomberg (1.502)
  2. Eversmeer (909)
  3. Nenndorf (694)
  4. Neuschoo (1.228)
  5. Ochtersum (959)
  6. Schweindorf (667)
  7. Utarp (664)
  8. Westerholt * (2.390)

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Landkreis Wittmund aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Landkreis Wittmund verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de