fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Warnow (Fluss): 03.01.2006 18:49

Warnow (Fluss)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Daten
L├Ąnder: Bundesrepublik Deutschland : Mecklenburg-Vorpommern
L├Ąnge: 155,4 km
Quelle : Zwischen Parchim und Grebbin
M├╝ndung : Bei Rostock / Warnem├╝nde in Ostsee
Quellh├Âhe: xx m ├╝. NN
M├╝ndungsh├Âhe: 0,00 m ├╝. NN
H├Âhenunterschied: xx m
Einzugsgebiet : 2.982 km┬▓
Gr. Nebenfl├╝sse: Mildenitz, Nebel
Gro├čstadt : Rostock
Mittelst├Ądte : B├╝tzow, Schwaan

Die 151 km lange Warnow, die teils kanalisiert ist, ist der wasserreichste Fluss bzw. Strom in Mecklenburg-Vorpommern, der in die Ostsee m├╝ndet. Der Name ist aus dem Slawischen abgeleitet und bedeutet Kr├Ąhe nflu├č.

Inhaltsverzeichnis

Flusslauf

Sie entspringt in Mecklenburg im Landkreis Parchim etwa 35 km ├Âstlich der Landeshauptstadt Schwerin und etwa 10 km n├Ârdlich von Parchim unweit der sich nord├Âstlich anschlie├čenden Mecklenburgischen Seenplatte. Dort liegt ihre Quelle bei der kleinen Ortschaft Grebbin.

Von dort aus flie├čt die meist recht tr├Ąge dahinpl├Ątschernde Warnow als Wald- und Wiesenfluss in westlicher Richtung zum und durch den Barniner See, um dann weiter Richtung Schweriner See zu flie├čen, ohne aber diesen zu erreichen, denn nur etwa 5 km vor dessen Ostufer knickt sie in Richtung Norden ab, um wenig sp├Ąter durch den Mickowsee zu flie├čen. Anschlie├čend durchflie├čt sie die bereits genannte, wenig besiedelte Seenplatte in nord├Âstlicher Richtung, ohne aber noch weitere Seen zu durchlaufen. Bei Weitendorf fliesst der Br├╝eler Bach in die Warnow. und bei Gro├č G├Ârnow nimmt sie das Wasser der Mildenitz auf. Kurz danach durchbricht die Warnow als fast wild tosender Fluss in einem bis zu 40 m tiefen Durchbruchstal eine eiszeitliche Mor├Ąne mit leicht h├╝gliger Landschaft.

Anschlie├čend gelangt das Wasser des Flusses nach B├╝tzow, die erste gr├Â├čere Stadt auf ihrem bisherigen Weg, wo ihr das Wasser der Nebel zuflie├čt. Ihr Wasser kommt anschlie├čend nach Schwaan und Rostock, wo die etwa 12 km lange Unterwarnow beginnt, die von der Ostsee aus auch mit hochseet├╝chtigen Schiffen befahrbar ist. Die Unterwarnow zieht sich in n├Ârdlicher Richtung bis hinauf zum Breitling , wo sich das Flussbett von ca. 500 m auf ca. 3.000 m verbreitert und sich gro├če Hafenanlagen (├ťberseehafen Rostock) befinden. Kurz vor dieser seeartigen Ausbuchtung wird die etwa 500 m breite Unterwarnow zwischen der Hanse Messe und dem Hafengel├Ąnde vom Warnowtunnel unterquert, der erste mautpflichtige Tunnel Deutschlands .

Danach erreicht die Warnow, deren Einzugsgebiet 3.324 km┬▓ umfasst, den Rostocker Stadtteil Warnem├╝nde, wo sie in die Ostsee m├╝ndet.

Wasserscheide

Die Warnow-Quelle liegt ├╝brigens auf der Nordsee-Ostsee-Wasserscheide . Dies bedeutet, dass die nur kurzen B├Ąche und Gr├Ąben, die auf der s├╝dlichen Seite des H├Âhenzugs zwischen Grebbin und Parchim entspringen, ├╝ber die Elde und Elbe in die Nordsee flie├čen, w├Ąhrend die Warnow als Strom auf direktem Weg die Ostsee ansteuert.

Tourismus

Die Warnow wird oft von Kanus und Paddelbooten befahren - diesbez├╝glich veranstalten viele einfache Tagesausfl├╝ge oder sogar mehrt├Ągige Befahrung, die sie auch auf die obig genannten Zufl├╝sse ausdehnen (z.B. nach Sternberg ├╝ber die Mildenitz). Einige Wasserwanderrastpl├Ątze und Zeltpl├Ątze und die ansonsten fast unber├╝hrte Natur erm├Âglichen ein erstklassiges Urlaubserlebnis.

Daneben dient die Unterwarnow vielen Seglern als Heimatrevier. Neben Jollenseglern sind durch zahlreiche kleine Vereine und Marinas etliche Kielschiffsegler an der Unterwarnow beheimatet.

Fauna

Im Fluss sind u.a. Aale , Barsche , Hechte , Karpfen , Forellen und Zander beheimatet. Nicht nur an der Unterwarnow sieht man allj├Ąhrlich zahlreiche Angler an den Ufern des Flusses.

Orte

Zufl├╝sse

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Warnow (Fluss) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Warnow (Fluss) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de