fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Nebel (Fluss): 12.01.2006 01:10

Nebel (Fluss)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die rund 60 km lange Nebel, die teils kanalisiert ist, ist ein Zufluss der Warnow.

Inhaltsverzeichnis

Flusslauf

Sie entspringt in Mecklenburg-Vorpommern im Landkreis M├╝ritz in der Mecklenburgischen Seenplatte im Naturpark Nossentiner-Schwinzer Heide. Dort liegt ihre Quelle etwa 13 km n├Ârdlich von Malchow in der Gemeinde Hohen Wangelin im Malkwitzer See .

Von dort aus flie├čt die Nebel sowohl durch waldreich-h├╝gelige Landschaft, als auch durch moorig-sumpfige Gebiete. Dabei flie├čt sie zuerst durch kleinere Seen - den Hof-, Orth- und durch den Linstower See - und unterquert danach die A 19. Dann flie├čt sie zum und durch den Krakower See, an dem dessen gr├Â├čter Ort Krakow am See liegt, um diesen in seinem Nordostzipfel wieder zu verlassen. Von dort gelangt ihr Wasser in nord├Âstlicher Richtung flie├čend in das herrliche Nebeltal, ein Durchbruchstal in dem der Fluss eine Endmor├Ąne in einer mittelgebirgsartigen Landschaft durchbricht. Dort steht auch die Wasserm├╝hle "Kuchelmi├č", die bereits 1558 erbaut worden ist; sie ist heute Baudenkmal und Museum. Anschlie├čend erreicht die Nebel G├╝strow, der gr├Â├čte Ort am Fluss.

Nach dieser Mittelstadt flie├čt die Nebel einerseits in ihrem alten Flussbett recht windungsreich und etwas s├╝dlich des B├╝tzow-G├╝strow-Kanal in Richtung Westen. Andererseits teilt sie sich ihre restliche Strecke aber auch mit diesem Kanal und m├╝ndet bei B├╝tzow in die Warnow.

Wasserscheide

Die Nebel-Quelle liegt ├╝brigens auf der Nordsee-Ostsee-Wasserscheide . Dies bedeutet, dass die nur kurzen B├Ąche und Gr├Ąben, die auf der s├╝dlichen Seite des H├Âhenzugs zwischen Malkwitzer- und Fleesensee entspringen, ├╝ber die Elde und Elbe in die Nordsee flie├čen, w├Ąhrend die Nebel ├╝ber die Warnow die Ostsee ansteuert.

Fauna

Die Nebel wird oft nicht nur als das sch├Ânste Fl├╝sschen in Mecklenburg bezeichnet, sondern auch als dessen sauberstes und artenreichstes. Darin tummeln sich zum Beispiel Aale , ├äschen , Barsche , D├Âbel , Elritzen , Hechte , Schmerlen und Steinbei├čer .

Orte

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Nebel (Fluss) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Nebel (Fluss) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de