fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Achterwasser: 29.01.2006 01:22

Achterwasser

Wechseln zu: Navigation, Suche
Sonnenaufgang am Balmer See
Sonnenaufgang am Balmer See
Auf dem Achterwasser vor Loddin nach Regen und Sturm
Auf dem Achterwasser vor Loddin nach Regen und Sturm

Das Achterwasser ist eine Bucht des in die Ostsee m├╝ndenden Peenestroms. Diese Bucht ragt so weit in die Insel Usedom hinein, dass sie zwischen ├ťckeritz und Zinnowitz nur noch durch eine schmale Landbr├╝cke von der Ostsee getrennt ist. Eingerahmt wird sie im Norden durch die Halbinsel Gnitz und im S├╝den durch den Lieper Winkel. Die schilfbestandene s├╝d├Âstlichste Ausbuchtung hei├čt Balmer See, die s├╝dwestlichste, die an ihrer Westseite nur schwer zug├Ąnglich ist, Krienker See.

In vergangenen Jahrhunderten bestand bei Sturmfluten ├╝ber die Insel Usedom hinweg zeitweise direkter Kontakt zur offenen Ostsee, n├Ąmlich dann, wenn die schmalste Stelle der Landbr├╝cke zwischen Zempin und Koserow am Rieckgraben (N├Ąhe L├╝ttenort / Museum des Malers Otto Niemeyer-Holstein ) ├╝bersp├╝lt wurde; diese Landbr├╝cke zwischen Achterwasser und Ostsee ist hier nur ca. 300 m breit.

Das Achterwasser ist nicht sehr tief und ein beliebtes Surf- und Segelrevier. Der Strand des Achterwassers auf der Halbinsel Gnitz ist nicht so feink├Ârnig wie der Ostseestrand von Usedom. Der Grund des Achterwassers ist sehr steinig.

Orte und Landschaften am Achterwasser

Weblinks


Koordinaten: 54┬░ 00ÔÇ▓ 30" N, 13┬░ 58ÔÇ▓ 17" O

Informationen aus der Umgebung

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Achterwasser aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Achterwasser verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de