fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Rhein-Main-Verkehrsverbund: 15.01.2006 15:42

Rhein-Main-Verkehrsverbund

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) ist der fl├Ąchenm├Ą├čig zweitgr├Â├čte Verkehrsverbund der Welt nach dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB). Zur Einf├╝hrung 1995 war der RMV, der seinen Sitz in Hofheim am Taunus hat, der fl├Ąchenm├Ą├čig gr├Â├čte Verkehrsverbund der Welt.

Das Gebiet des RMV umfasst das Rhein-Main-Gebiet, gro├če Teile S├╝dhessens, Mittelhessen und Teile Osthessens. Der RMV wurde 1995 von 15 Landkreisen , 11 St├Ądten und dem Land Hessen gebildet. Er l├Âste den Frankfurter Verkehrsverbund (FVV) ab, der den engeren Rhein-Main-Raum umfasste. Im Gegensatz zum FVV, der ein Unternehmensverbund war, handelt es sich beim RMV um einen Zusammenschluss der Gebietsk├Ârperschaften. Der Verbund hat das Ziel, den Fahrg├Ąsten einen einheitlichen Fahrplan und einen einheitlichen Tarif anzubieten. Neben dem ├╝blichen Fahrkartensortiment (Einzelkarten, Zeitkarten ) werden auch Jobtickets , Kombitickets und Semestertickets angeboten. Mit den Studierendenschaften ( ASten ) der meisten Hochschulen im RMV-Gebiet bestehen Vertr├Ąge, so dass die Studierenden automatisch mit der Einschreibung ein RMV-AStA-Semesterticket erhalten.

Der RMV grenzt im Nordwesten an die VGWS , im Westen an den VRM, im Norden an den NVV , im S├╝den an den VRN, im S├╝dwesten an den RNN und im S├╝dosten an die VAB .

Siehe auch

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Rhein-Main-Verkehrsverbund aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Rhein-Main-Verkehrsverbund verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de