fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Bergwerkswald: 07.01.2006 14:10

Bergwerkswald

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bergwerkswald ist ein Waldgebiet zwischen Gie├čen und Linden.

Der Name stammt von den fr├╝her zahlreichen Bergwerken (vornehmlich Eisenerzgruben ) in diesem Gebiet. Die aufgegebenen Stollen f├╝hren noch heute von Zeit zu Zeit zu pl├Âtzlichen Bodenabsenkungen. Teile des Waldes sind ein Naturschutzgebiet , indem sich eine Vielzahl von Seen, Pflanzen und Tieren befindet.

Der Bergwerkswald wird heute von mehreren Verkehrsadern durchschnitten. Dies ist zum einen die Autobahn A 485 , die in diesem Gebiet auch die Anschlussstelle "Dreieck Bergwerkswald" als Abzweig zur Bundesstra├če B 49 aufweist. Au├čerdem f├╝hrt die Bahnstrecke von Gie├čen nach Frankfurt/Main durch den Bergwerkswald und hat am Waldrand den Abzweig bahnhof "Gie├čen-Bergwerkswald".

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Bergwerkswald aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Bergwerkswald verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de