fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Frankfurt-Bornheim: 19.02.2006 17:10

Frankfurt-Bornheim

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bornheim
Stadtteil von Frankfurt am Main
Wappen Karte
Wappen Karte
Basisdaten
FlĂ€che : 2,78 kmÂČ
Einwohner : 25.861
Bevölkerungsdichte : 9.302 Einwohner/kmÂČ
Postleitzahlen : 60385, 60386, 60389
Vorwahlen : 069
Gliederung
Ortsbezirk: 4 – Innenstadt IV
Stadtbezirke:
  • 271 - Bornheim
  • 272 - Bornheim
  • 281 - Bornheim
  • 282 - Bornheim
  • 290 - Bornheim
Website

Bornheim ist ein Stadtteil von Frankfurt am Main. Er ist im Osten der Stadt nahe dem Stadtzentrum gelegen und hat etwa 26.000 Einwohner ( 2004 ). Zur immer wieder stark umstrittenen rÀumlichen Ausdehnung von Bornheim sei auf den folgenden Link verwiesen: Bornheims Grenzen

Inhaltsverzeichnis

Lage

Bornheim grenzt im Norden an Preungesheim und Eckenheim. Im Westen liegt das Nordend und im SĂŒden das Ostend. Diese Stadtteile grenzen ihrerseits direkt an die Innenstadt und bilden – wie die phantasievolle Bezeichnung nahelegt – deren nördliches bzw. östliches Ende. Im Nordosten Bornheims findet sich noch der Stadtteil Seckbach.

Geschichte

Das Gebiet um den GĂŒnthersburgpark war bereits zu römischer Zeit besiedelt. Westlich des GĂŒnthersburgparks (an der Hartmann-Ibach-Straße [1] ) sind die Reste einer römischen Villa erhalten, die etwa im Jahre 110 erbaut wurde. Die Villa besaß neun RĂ€ume, teils mit Fußbodenheizung, und BaderĂ€ume im sĂŒdlichen Teil.

Bornheim selbst, entstanden etwa im Jahre 500 als frĂ€nkische Siedlung, wurde im Jahre 1194 erstmals urkundlich erwĂ€hnt. Es ist nĂ€mlich festgehalten, dass Henricus von Bornheim zu dieser Zeit die Bornburg bewohnte. Die Bornburg war ein Hofgut umgeben mit Mauern und Wassergraben, das allerdings nicht erhalten geblieben ist. Sie lag in der Ossenau (Ochsenau) etwa am Platz der ehemaligen Gnadenkirche (heute Orangerie), wurde spĂ€ter GĂŒnthersburg genannt und gab dem heutigen GĂŒnthersburgpark den Namen. Sie sah so aus.

Im Mittelalter bildete Bornheim zusammen mit 18 weiteren Dörfern die Grafschaft Bornheimer Berg, deren Landrecht im Jahre 1303 im “Bornheimer Weistum” festgehalten wird. Vom Frankfurter BĂŒrgermeister Rulmann Weiß von Limpurg wird berichtet, dass er nach der AmtsĂŒbernahme 1327 seinen Wohnsitz außerhalb der Stadt behielt und die Bornburg bewohnte.

1474 erwirbt die Stadt Frankfurt das Reichslehen von Bornheim, das bis dahin bei dem Ort Bergen lag und 1481 wird Bornheim zusammen mit Hausen und Oberrad zum Frankfurter Dorf, ohne allerdings eingemeindet zu werden. Gleichzeitig verzichtet Frankfurt auf seine Rechte hinsichtlich der anderen 16 Gemeinden der Grafschaft Bornheimer Berg, auch wenn diese nach einem fast einhundertjĂ€hrigen Verfahren vom Reichsgericht bestĂ€tigt worden waren. Bornheim verlĂ€ĂŸt damit die Grafschaft, die zu dieser Zeit den Grafen von Hanau unterstand. Grafschaftsgericht und Galgen werden vom Bornheimer Berg nach Bergen verlegt. In diese Zeit ( 1476 bis 1477 ) fĂ€llt auch als Teil der Frankfurter Landwehr der Bau der Bornheimer Landwehr, einer Feldbefestigung; dabei entsteht auf dem Eulenberg die Friedberger Warte, einer der heute noch erhaltenen vier Frankfurter WarttĂŒrme .

Im Jahre 1522 entstand schließlich die Bornheimer Heide. Nachdem der Erzbischof von Mainz als Reaktion auf reformatorische Ideen in Frankfurt die Holzlieferungen aus dem Spessart nach Frankfurt unterbunden hatte, sahen die Bornheimer gute geschĂ€ftliche Möglichkeiten, holzten den Bornheimer Wald ab und verkauften das Holz an Frankfurt. Durch die so entstandene Heide fĂŒhrte die bekannt gewordene Pappelallee [2] , die Frankfurt mit Bornheim verband.

Die Bornheimer Heide, die im Gebiet des heutigen Nordend etwa zwischen Merianstraße und Höhenstraße lag, war Schauplatz von HeeresaufmĂ€rschen und von vielen Großveranstaltungen. Am 3.10. 1785 stieg der Franzose Jean-Pierre Blanchard hier vor den Augen von 100.000 Frankfurtern und Besuchern in einem Heißluftballon auf und flog in 39 Minuten nach Weilburg an der Lahn, eine Strecke, die sonst mit 14 Wegstunden berechnet wurde. Eine Sensation. Erst zwei Jahre zuvor hatten die BrĂŒder Montgolfier die Ballonfahrt mit Heißluftballons entwickelt und erst im Januar 1785 hatte Blanchard mit dem Ballon den Ärmelkanal ĂŒberwunden. Blanchard war eigens zur Herbstmesse angereist, da hier die Stadt voller Menschen war und sich der verlangte Eintrittspreis von 2 bis 11 Gulden realisieren ließ.

Im französischen Revolutionskrieg eroberte eine französische Armee unter General Jean-Baptiste KlĂ©ber gegen den Widerstand des österreichischen Generals von Wartensleben die Stadt Frankfurt. Die Beschießung der Stadt fĂŒhrte am 15. Juli 1796 zur Zerstörung der Pappelallee. Die Kapitulation der Frankfurter nahm der französische General ebenfalls in Bornheim, im Gasthof Goldener Adler, entgegen.

Am 9. Dezember 1827 wurde der Hohe Brunnen eingeweiht, der heute noch als ein Wahrzeichen Bornheims gilt; er liegt an der Berger Straße, Ecke Alt Bornheim, in Höhe der Kirchnerschule. Erstmals hatte Bornheim eine akzeptable Wasserversorgung; zuvor musste das Wasser von auswĂ€rtigen Brunnen mĂŒhsam herbeigetragen werden.

1837 begann die Anlage des GĂŒnthersburgparks, nachdem Freiherr Mayer Amchel von Rothschild die ehemalige Bornburg erworben hatte. Beauftragt mit der AusfĂŒhrung war der Frankfurter StadtgĂ€rtner Sebastian Rinz. Der Sohn Rothschilds, Mayer Carl von Rothschild, ließ spĂ€ter die GĂŒnthersburg abreißen und durch ein SchlĂ¶ĂŸchen ersetzen (“Sommerresidenz”), die allerdings im Jahre 1891 nach seinem Tode in Befolgung seines Testamentes wieder abgerissen wurde. Das GelĂ€nde war in das Eigentum der Stadt Frankfurt ĂŒbergangen, die kurz darauf den GĂŒnthersburgpark der Öffentlichkeit zugĂ€nglich machte.

1863 wurde in Bornheim die Gasbeleuchtung eingefĂŒhrt. Ab 1879 verkehrte nach vorherigen gescheiterten Versuchen im Linienverkehr der Frankfurter Trambahn-Gesellschaft eine regelmĂ€ĂŸige Pferdebahn zwischen Bornheim und der Frankfurter Innenstadt.

Am 1.1. 1877 wurde Bornheim schließlich nach Frankfurt eingemeindet.

Der Frankfurter Baustadtrat Ernst May initiierte neben anderen Projekten zur Linderung der entstandenen Wohnungsnot in der Zeit von 1926 bis 1930 am Bornheimer Hang die Errichtung einer völlig neuen Siedlung. Der Bau wurde durch Nutzung industriell vorgefertigter Teile beschleunigt, so dass in vier Jahren 1234 Wohnungen fertiggestellt werden konnten. Die Siedlung soll ein Musterbeispiel modernen kommunalen Wohnungsbaus darstellen.

Einwohnerentwicklung

Anfang des 16. Jahrhunderts hatte Bornheim etwa 300 Einwohner. 1726 war die Zahl auf 1000 Einwohner angestiegen. 1810 waren es bereits 1881, vierzehn Jahre spÀter, 1834 , schon 2663 Einwohner. Dann explodiert die Bevölkerungszahl; der Bereich zwischen Alt-Bornheim und dem kleinen Anlagenring - der weitgehend unbebaut war - wurde durchgÀngig bebaut: Im Jahre 1900 hatte Bornheim 29.000 Einwohner.

Kultur und SehenswĂŒrdigkeiten

Kultur

Man nannte Bornheim „das lustige Dorf“, denn der Ort war bekannt fĂŒr seine Gasthöfe, den Apfelwein, seine Tanzböden und auch eine florierende Prostitution ; deshalb war er seit dem spĂ€ten Mittelalter ein beliebtes Ausflugsziel fĂŒr Frankfurter BĂŒrger mit unterschiedlichsten Interessen. Sehr beliebt ist auch seit Jahrhunderten die „Bernemer Kerb“, das Kirchweihfest , das seit 1608 jĂ€hrlich am zweiten Augustwochenende stattfindet. Der Weg von Frankfurt nach Bornheim fĂŒhrte seit Anfang des Sechzehnten Jahrhunderts auf einer Pappelallee ĂŒber die Bornheimer Heide.

„Bernem“, wie die Einheimischen Bornheim nennen, ist auch heute noch ein sehr lebhafter Stadtteil, der geprĂ€gt ist von der Berger Straße, die im Nordend beginnt und durch ganz Bornheim hindurchfĂŒhrt. Restaurants mit Speisen aus den verschiedensten LĂ€ndern, Kneipen, ein Kino (Das „Berger Kino“ hat fast schon Kultcharakter) und LĂ€den – von kleinen Einzelhandelsbetrieben bis zum mondĂ€nen mehrstöckigen Elektronik-Discounter – begrĂŒnden den Ruf der „Bernemer Zeil“, die als Einkaufsstraße und Flaniermeile in ganz Frankfurt bekannt ist.


Auch abseits der Berger Straße finden sich in Bornheim nach wie vor traditionelle Apfelweinkneipen (Eulenburg [3] , SchmĂ€rrnche), wie sie schon seit 500 Jahren als attraktives Ziel fĂŒr durstige Frankfurter galten. Das SchmĂ€rrnche gegenĂŒber der Johanniskirche liegt genau im alten Dorfkern des 1877 eingemeindeten Dorfes Bornheim.

Der BĂŒrgertreff Bornheim "Alte Post"

BĂŒrgertreff Bornheim

In der Saalburgstraße 17 findet man den BĂŒrgertreff Bornheim "Alte Post". Hier finden viele Bornheimer Vereine eine Heimat. Versammlungen, Trainingsstunden, Beratungen und Vereinsfeiern können hier genau so gut durchgefĂŒhrt werden, wie Familienfeiern und Firmenveranstaltungen.
Verwaltet wird die Einrichtung vom Vereinsring Bornheim e.V.

NĂ€here Informationen auf der Homepage des Vereinsring Bornheim, siehe unter Weblinks.

Johanniskirche in Bornheim
Johanniskirche in Bornheim
das winzige Museum in Bornheim
das winzige Museum in Bornheim
Der Glockenturm von Heilig Kreuz
Der Glockenturm von Heilig Kreuz

SehenswĂŒrdigkeiten

Altes Rathaus

Am oberen Ende der Berger Straße liegt das ehemalige Rathaus des Dorfes Bornheim. Es handelt sich um ein barockes FachwerkgebĂ€ude mit hohem Satteldach, das 1770 errichtet wurde und heute als Wohnhaus dient. AuffĂ€llig ist die reich geschnitzte barocke HaustĂŒr.

Evangelische Johanniskirche

Die Bornheimer Kirche war seit dem Mittelalter Zentrum des Dorfes. 1753 wurde anstelle einer baufÀlligen Àlteren Kirchen ein Neubau errichtet.
Kaum fertiggestellt fiel die barocke Pfarrkirche 1776 einem Brand zum Opfer, wurde aber bereits 1778 bis 1781 unter der Ägide des Baumeisters Liebhardt wiederhergestellt. Sie liegt in Alt-Bornheim, in der Großen Spillingsgasse, und fĂ€llt durch den großen Frontturm mit Zwiebelhelm auf.

Hoher Brunnen

Ein roter Obelisk krönt den “Bernemer Halblangebrunne”, der - errichtet im Jahr 1827 - das Trinkwasserproblem Bornheims zu lösen half [4] .

Museum

Das "Bernemer MuseumslÀdchen" ist ein kleines Museum in der Turmstr. 11, das Ausstellungen zur Geschichte Bornheims veranstaltet (geöffnet von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr).

Heilig-Kreuz-Kirche

Katholische Pfarrgemeinde am Bornheimer Hang (Kettelerallee 45). Erbaut wurde das imposante weiße GebĂ€ude 1929 vom Kirchenbaumeister Martin Weber, der in Bornheim auch die St.Josefs-Kirche gebaut hat. Das Modell des Gotteshauses nannte der Architekt "Hangkrone", da es den Bornheim Hang krönt und aus den gleichaussehenden ernst-May-HĂ€usern heraussticht.

GĂŒnthersburgpark

An der Grenze zum Nordend befindet sich der GĂŒnthersburgpark, der lange Zeit zu Bornheim gehörte.

Sport

Der traditionsreiche Bornheimer Fußballclub gehörte bis in die FĂŒnfzigerjahre zu den Spitzenclubs in SĂŒddeutschland und war die Nummer 1 in Frankfurt. Derzeit kann er im Herrenfußball an diese ruhmreichen Zeiten nicht recht anknĂŒpfen und spielt in der Oberliga. Erfolgreich ist er heute im Frauenfußball. (FSV Frankfurt)

Die TG Bornheim ist mit ihren ca. 13.000 Mitgliedern Hessens grĂ¶ĂŸter Sportverein und unter den 10 grĂ¶ĂŸten Vereine in Deutschlands. Dem Verein gehört ein Schwimmbad, ein Fitnessstudio, eine große Turnhalle und viele kleinere Turn- und GymnastikrĂ€ume. Seit dem 18.September 2005 können die Mitglieder eine weiterer Turnhalle nutzen. Sie steht neben dem Panoramabad. Zudem trainieren viele Gruppen in angemieteten Turnhallen diverser Bornheimer Schulen.

  • Sportgemeinschaft Bornheim

Die SG Bornheim ist Sportverein mit Schwerpunkt Fußball. Außerdem hat der Verein eine Tanzsportabteilung. Die erste Mannschaft der SG Bornheim spielt zur Zeit in der Bezirksliga Frankfurt. Dem Verein gehört ein Kunstrasenplatz mit Flutlichtanlage und ein Vereinsheim am nördlichen Ende der Berger Straße. Seit Herbst 2005 wird das vereinseigene Jugendhaus errichtet.

  • Panoramabad

Am Bornheimer Hang entstand in den 1970er Jahren das Bezirksbad Bornheim. Nach einer umfangreichen Sanierung wurde daraus 1990 ein Spaßbad mit Rutschbahn, Freibecken und Saunabereich. Das 25 Meter-Sportbecken ist vor allem bei Freizeitsportlern in den Morgenstunden beliebt.

  • Eissporthalle

Am Bornheimer Hang befindet sich auch die Eissporthalle, das Heimatstadion der Eishockeymannschaft Frankfurt Lions. Zwei große EisflĂ€chen, eine kleine Eishalle und ein 400 Meter langer Außenring stehen im Winter auch dem Publikum offen. Bei Eishockeyspielen finden 6.947 Zuschauer auf den RĂ€ngen Platz.

RegelmĂ€ĂŸige Veranstaltungen

  • Bernemer Kerb

Seit dem Jahr 1608 findet immer am zweiten August-Wochenende (Samstag bis Mittwoch) das Kirchweihfest statt, das als “Bernemer Kerb” bekannt ist. Höhepunkte sind der Kerbeumzug am Samstag und das Straßenfest am "Bernemer Mittwoch" mit der finalen Verbrennung der "Kerbelisbet"

  • Wochenmarkt

Mittwochs (8:00 -18:00 Uhr) und Samstags (8:00 – 16:00 Uhr) Markt in der FußgĂ€ngerzone am UhrtĂŒrmchen in der Berger Straße.

  • Nikolausmarkt

Der Vereinsring Bornheim veranstaltet jeweils am 1. Freitag im Dezember den "Nikolausmarkt der Bornheimer Vereine". Ort des Geschehens ist die Berger Straße in Höhe der U-Bahn-Station Bornheim-Mitte.

  • Fastnachts-Eröffnung

Jedes Jahr am 11.11. veranstalten acht Bornheimer Karnevalvereine die Eröffnung der neuen Kampagne. Der "Vereidigung" aller anwesenden Narren folgt ein Programm im BĂŒrgerhaus Bornheim, Arnsburger Straße 24. Die beteiligten Vereine sind:

Bornheimer Karneval-Gesellschaft 1901

Große Bornheimer Karneval-Gesellschaft Stutzer Website

Karneval-Gesellschaft Bernemer KĂ€wwern

Frankfurter Karneval-Ges. Narrhalla

Carnevalverein Pierrette

Karnevalverein "Der Frankfurter" 02

Frankf. Karnevalverein 1911 und seine Maa-Gard

Karnevalverein "Die Spinner"

Söhne und Töchter des Stadtteils

  • Dr. Diether Dehm (*3. April 1950 in Bornheim), ehemals stellvertretender Parteivorsitzender der PDS, Landesvorsitzender der PDS-Niedersachsen, DiplompĂ€dagoge und Liedermacher
  • Ludwig Gehm (* 23. Februar 1905 in Kaiserslautern, † 13. August 2002 in Frankfurt am Main) war ein aktiver WiderstandskĂ€mpfer einer Gruppe des ISK in der Zeit des Nationalsozialismus und Überlebender des KZ Buchenwald, der bis ins hohe Alter AufklĂ€rungsarbeit gegen Rechtsradikalismus und ĂŒber Faschismus leistete. Gehm war spĂ€ter von 1958 bis 1972 Mitglied der Frankfurter Stadtverordnetenversammlung.
  • Harald Stenger war Fußballchef bei der Frankfurter Rundschau und ist heute Pressesprecher und Leiter der Medienabteilung beim DFB .

Weblinks

Weblinks Sport


Koordinaten: 50° 7' 43" N, 8° 42' 42" O

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Steigenberger Frankfurter Hof 60311 Frankfurt am Main http://www.frankfurter-hof.steigenberger.de Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5069 / 2 15-02
ArabellaSheraton Grand Hotel 60313 Frankfurt am Main http://www.starwoodhotels.com  069 / 29810
Frankfurt Marriott Hotel 60486 Frankfurt am Main http://marriott.de  069 / 7955-0
Hotel Hessischer Hof 60325 Frankfurt am Main http://www.hessischer-hof.de  069 / 75 40 0
InterContinental Frankfurt 60329 Frankfurt am Main http://www.frankfurt.intercontinental.com  069 / 2605 0
Le Meridien Parkhotel Frankfurt 60329 Frankfurt am Main http://www.lemeridien.de  069 / 26970
Dorint Sofitel Savigny Frankfurt 60325 Frankfurt am Main   069 / 75330
Hotel An der Messe 60325 Frankfurt am Main http://www.hotel-an-der-messe.de  069 / 747979
Mercure Hotel & Residenz Frankfurt Messe 60486 Frankfurt am Main http://www.mercure.com/mercure Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4069 / 79260
Hotel Palmenhof 60325 Frankfurt am Main http://www.palmenhof.com  069 / 753 00 60
InterCityHotel Frankfurt 60329 Frankfurt am Main http://www.intercityhotel.de/intercityhotel/view/hotelinformationen/frankfurt.sh  069 / 27391-0
Savoy Hotel 60329 Frankfurt am Main http://www.savoyhotel.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4069 / 27396 0
Best Western Imperial Hotel am Palmengarten 60487 Frankfurt am Main http://www.imperial.bestwestern.de  069 / 7930030
Hotel National 60329 Frankfurt am Main http://www.hotelnational.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4069 / 24 26 48-0
Novotel Frankfurt City West 60486 Frankfurt am Main http://www.novotel.com  069 / 793030
Hotel Rhein-Main 60327 Frankfurt am Main http://www.hotel-rhein-main.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3069 / 25 00 35
Hotel Continental 60329 Frankfurt am Main http://www.hotelcontifrankfurt.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3069 / 23 03 41
Hotel Concorde 60329 Frankfurt am Main http://www.hotelconcorde.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4069 / 24 24 22-0
Am Dom 60311 Frankfurt am Main http://www.hotelamdom.de/  069 / 282141
Hotel Mozart 60322 Frankfurt am Main http://www.hotelmozart.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3069 / 1568060
Astoria Hotel 60325 Frankfurt am Main http://www.block.de  069 / 975 600
Florentina 60325 Frankfurt am Main http://www.hotelflorentina.de/  069 / 97 40 37 - 0
Hotel Mondial Comfort 60322 Frankfurt am Main http://hotelmondialfrankfurt.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3069 / 69 59 04 22
Best Western Hotel Domicil 60329 Frankfurt am Main http://bestwestern.de  069 / 271110
Ibis Frankfurt FriedensbrĂŒcke 60327 Frankfurt am Main http://www.ibishotel.com  069 / 273030
Borger 60388 Frankfurt am Main   06109 / 30900
City Partner Hotel Klein 60388 Frankfurt am Main http://www.citypartnerhotels.de  06109 / 73460
Sheraton Frankfurt Hotel & Towers Conference Center 60549 Frankfurt am Main http://www.starwoodhotels.com  069 / 69770
InterCityHotel Frankfurt Airport 60549 Frankfurt am Main http://www.frankfurt-airport.intercityhotel.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3069 / 69 70 99
Hotel Höchster Hof 65929 Frankfurt am Main http://www.hoechster-hof.de/  069 / 3004-0
Courtyard Frankfurt Messe 65933 Frankfurt am Main http://marriott.de  069 / 3905 0
Alte Scheune 60437 Frankfurt am Main http://www.alte-scheune.de/ Kategorie: 106101 / 54 40 00
DarmstĂ€dter Hof 60437 Frankfurt am Main http://www.hoteldarmstaedterhof-frankfurt.de/  0 69-509 / 109 0
Hotel Markgraf 60437 Frankfurt am Main http://www.hotelmarkgraf-ffm.de  069 / 95 07 63 0
ArabellaSheraton Congress Hotel 60528 Frankfurt am Main http://www.arabellasheraton.de  069 / 66330
Dorint Novotel Frankfurt Niederrad 60528 Frankfurt am Main http://www.accorhotels.com Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4069 / 663060
Courtyard Frankfurt NWZ 60439 Frankfurt am Main http://marriott.de  069 / 58 09 30
Holiday Inn Frankfurt City-South, Conference Centre 60598 Frankfurt am Main http://www.frankfurt-citysouth-holiday-inn.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4069 / 68 02 0
Hotel Post 65931 Frankfurt am Main http://www.airporthotel-post.de  069 / 3 70 10
Doorm Hotel 63477 Maintal http://www.doorm.bestwestern.de/  06181 / 9480
Zum Schiffchen 63477 Maintal http://www.hotelzumschiffchen.de/  06181 / 9 40 60
Hotel "Krone-Garni" 63477 Maintal   06181 / 46008
Hotel CafĂ© Kinnel 63165 MĂŒhlheim am Main http://www.hotel-kinnel.de  06108 / 9108-0
Dreispitz 63165 MĂŒhlheim am Main http://www.hotel-dreispitz.com/  06108 / 90980
Landhaus Waitz 63165 MĂŒhlheim am Main http://www.hotel-waitz.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 406108 / 606-0
Hotel Wessinger 63263 Neu-Isenburg http://www.minotel.com/minotelPublic/main/basicHotelInfo.asp?hotelCode=GE171 Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 406102 / 8 08 - 0
Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt 63263 Neu-Isenburg http://www.kempinski-frankfurt.de Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5069 / 389 88 0
Scandic Hotel Offenbach 63067 Offenbach am Main http://www.scandic-hotels.com/  069 / 80 61 – 0
Winter's Offenbacher Hof 63067 Offenbach am Main http://www.winters.de/offenbacher  069 / 829 82-0
Best Western Hotel Bismarckhof 63065 Offenbach am Main http://www.bismarckhof.bestwestern.de  069 / 850930
Novotel Frankfurt Offenbach 63067 Offenbach am Main http://www.accorhotels.com  069 / 820040
Hotel Graf 63065 Offenbach am Main http://www.hotel-graf.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3069 / 800 851-0
Parkhotel Lindenhof 63075 Offenbach am Main http://www.parkhotel-lindenhof.de  069 / 986450-0
Hotel Victoria 60329 Frankfurt am Main http://www.victoriahotel.de  069 / 27306-0
Hotel Monopol 60329 Frankfurt am Main http://www.hotelmonopol-frankfurt.de  069 / 22 737-0
Hessler 63477 Maintal http://www.hesslers.de/  06181 / 43030
Hotel am Kurpark 61118 Bad Vilbel http://www.kurpark.de  06101 / 600700
Hotel KreilingÂŽs Höfchen 61118 Bad Vilbel http://www.hotel-kreiling.de  06101 / 85516
Nizza 60329 Frankfurt am Main http://www.hotelnizza.de/  069 / 24 25 38 - 0
NH Frankfurt Die Villa 60486 Frankfurt am Main http://www.nh-hotels.com  069 / 9799070
Holiday Inn Frankfurt Airport-North 60528 Frankfurt am Main http://www.frankfurt-airport-north-holiday-inn.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4069 / 67 84 0
Best Western Alexander am Zoo 60316 Frankfurt am Main http://bestwestern.de  069 / 94 96 00
Sprudel Hotel 61118 Bad Vilbel http://www.sprudel-hotel.de  06101 / 49940
Hotel Monopol 60329 Frankfurt am Main http://www.hotelmonopol-frankfurt.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4069 / 22737-0
Hotel Am Zoo 60316 Frankfurt am Main http://www.hotel-am-zoo.com  069 / 94 99 30
Turm Hotel 60322 Frankfurt am Main http://www.turmhotel-fra.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3069 / 15 40 5-0
Motel Frankfurt 60320 Frankfurt am Main http://advena.de/frankfurt/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3069 / 5600060
Best Western Hotel Scala 60313 Frankfurt am Main http://www.scala.bestwestern.de  069 / 1381110
Hotel MĂŒnchner Hof 60329 Frankfurt am Main http://www.hotel-muenchner-hof.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3069 / 23 00 66
Hotel Westend 60325 Frankfurt am Main http://www.hotelwestend.com  069 / 78 98 81 80
Philipp-Jakob-Spener-Haus 60311 Frankfurt am Main http://www.spenerhaus.de/  069 / 2165-1410
Diana 60325 Frankfurt am Main   0 69 / 9074420
Hotel West 60486 Frankfurt am Main http://hotelwest.de  069 / 24 79 020
Prinz-Otto 60329 Frankfurt am Main http://www.hotel-prinz-otto.de/  069 / 253030
Hotel Kautz 60594 Frankfurt am Main http://hotelkautz.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3069 / 61 80 61
Liebig 60323 Frankfurt am Main http://www.hotelliebig.de/   +49(0)69 / 2418299-0
Glockshuber 60325 Frankfurt am Main   069 / 742628
Hotel Gölz 60325 Frankfurt am Main http://www.hotel-goelz.de  069 / 74 67 35
Gasthaus Zum Goldenen Löwen 65929 Frankfurt am Main http://www.hotel-zumgoldenenloewen.de  069 / 30 09 51 0
HĂŒbsch 63477 Maintal   06109 / 769600
Zur Mainlust 63477 Maintal http://www.hotel-mainlust.de/  06181 / 9493-0
Hotel Alfa 63263 Neu-Isenburg http://www.hotelalfa.de  06102 / 1 70 24
Hotel Sauer Garni 63263 Neu-Isenburg http://www.hotel-sauer.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 306102 / 30 75 - 0
Isenburger Hof 63263 Neu-Isenburg http://www.isenburger-hof.de  06102 / 35320
Hotel Kaiserhof 63065 Offenbach am Main http://www.kaiserhof-offenbach.de  069 / 982491-0
Hotel MatthĂ€us 63073 Offenbach am Main http://www.hotel-matthaeus.de  069 / 89 44 66
Hotel - Restaurant - Café Schöne Aussicht 60388 Frankfurt am Main http://www.schoene-aussicht.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 306109 / 5047 0
Hotel Hugenottenhof 63263 Neu-Isenburg http://www.hugenottenhof.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 306102 / 2900-9
Ibis Frankfurt-Offenbach 63067 Offenbach am Main http://www.ibishotel.com  069 / 829040
Blattl's Comfort Aparthotel 60314 Frankfurt am Main http://www.golden-leaf-hotel.de/html/hotels_frankfurt/ffm_uebersicht.cfm  069 / 94 99 00
ArabellaSheraton Am BĂŒsing Palais 63065 Offenbach am Main http://www.arabellasheraton.com  069 / 829990
Maritim Hotel Frankfurt / Main 60486 Frankfurt am Main http://www.maritim.de  069 / 7578-0
Hilton Frankfurt 60313 Frankfurt am Main http://www.hilton.de/frankfurt  069 / 1338 000
Hotel Garni Adam 63165 MĂŒhlheim am Main http://www.hotel-adam.de  06108 / 60911 / 12
Quality Hotel Isabella 63263 Neu-Isenburg http://www.isabella-neu-isenburg.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 406102 / 3570
City Hotel Bad Vilbel 61118 Bad Vilbel http://www.cityhotel-badvilbel.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 406101 / 5880
Lindner Congress Hotel 65929 Frankfurt am Main http://www.lindner.de  069 / 33 00 2-00
relexa hotel Frankfurt / Main 60439 Frankfurt am Main http://www.relexa-hotels.de  069 / 95778-0
Hotel Mercator 60316 Frankfurt am Main http://www.hotel-mercator.com  069 / 94 34 07–0
Art-Hotel Robert Mayer 60486 Frankfurt am Main http://www.arthotel-frankfurt.de  069 / 97 09 10-0
Golfclub Lindenhof 61118 Bad Vilbel http://www.golfhotel-lindenhof.de/  06101 / 5245-200
Top Hotel Ambassador 60329 Frankfurt am Main http://www.ambassadorhotel.de  069 / 25611-0
Premier Hotel 60327 Frankfurt am Main http://www.hotel-premier.de  069 / 974 041-0
Manhattan Hotel 60329 Frankfurt am Main http://www.manhattan-hotel.com  069 / 269597-0
Ramada Hotel Frankfurt City Center 60329 Frankfurt am Main http://www.ramada.de  069 / 31081-0
Hotel Maingau 60594 Frankfurt am Main http://www.maingau.de  069 / 60 91 40
Hotel Atrium 60325 Frankfurt am Main http://www.hotel-atrium-frankfurt.de  069 / 97567-0
InterCityHotel Frankfurt Airport Steigenberger Esprix 60549 Frankfurt am Main http://www.intercityhotel.de/intercityhotel/view/hotelinformationen/frankfurt_ai  0 69 / 69 70 99
Hotel Miramar 60311 Frankfurt am Main http://www.miramar-frankfurt.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4069 / 92 03 97 0
Winter's Boardinghouse Eurotel Offenbach 63065 Offenbach am Main http://www.winters.de/boarding  069 / 982 42-0
Steigenberger Hotel Metropolitan 60329 Frankfurt am Main http://www.metropolitan.steigenberger.de Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5069 / 50 60 70 - 0
Hotel Falk 60487 Frankfurt am Main http://www.hotel-falk.de  069 / 71 91 88 70
ACHAT Plaza Frankfurt / Offenbach 63071 Offenbach am Main http://www.achat-hotel.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4069 / 80905-0
Appartements Johann Wolfgang 60598 Frankfurt am Main http://www.deraghotels.de  069 / 6 80 92-0
Villa Orange 60318 Frankfurt am Main contact@villa-orange.de Kategorie: 2Kategorie: 20049-69 / 40584-0
Best Western Hotel Plaza 60329 Frankfurt am Main http://www.plaza-frankfurt.bestwestern.de  069 / 2713780
Steigenberger Hotel Frankfurt City 60311 Frankfurt am Main http://www.frankfurt-city.steigenberger.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4069 / 21930-0
Motel One Frankfurt-Offenbach SĂŒd 63069 Offenbach am Main   069 / 83 83 65 20
Die Welle - Althoff Residences Frankfurt 60322 Frankfurt am Main http://www.althoffresidences.com/  069 / 69 76 - 19 00
Pension am Ledermuseum 63067 Offenbach am Main http://www.messe-pension.com  069 / 819 888
Hotel Hansa 63067 Offenbach http://hotelhansa.de/  069 / 82 98 50
Hotel Monte Cristo 63065 Offenbach am Main http://hotelmontecristo.de  069 / 981957-32 oder 33
Hotel garni Djaran 63067 Offenbach am Main http://www.hoteldjaran.de  069 / 82 36 44 22
Lindner Hotel & Residence Main Plaza 60594 Frankfurt / Main http://www.lindner.de/de/MP/index_html  069 / 66401 0
Holiday Inn Frankfurt-Neu-Isenburg 63263 Neu-Isenburg http://holiday-inn-frankfurt-neu-isenburg.de  06102 / 746-0

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Frankfurt-Bornheim aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Frankfurt-Bornheim verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de