fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Stadtbezirk (Frankfurt): 06.09.2005 13:59

Stadtbezirk (Frankfurt)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Stadtbezirk, seltener Sozialbezirk oder auch Statistischer Bezirk, stellt die unterste Verwaltungsstufe in Frankfurt am Main dar.

Es gibt in Frankfurt am Main 118 Stadtbezirke. Die n√§chsth√∂here Gliederungsstufe ist der Ortsteil, wovon in Frankfurt 46 existieren. Diese Einteilung ist vor allem f√ľr die Statistik wichtig, da man so die Daten von st√§rker abgegrenzten Siedlungen erh√§lt.

Stadtbezirke existieren schon seit √ľber 100 Jahren. Damals bekamen die Altstadt und Innenstadt die Nummer 01. Alle angrenzenden Stadtbezirke bekamen dann eine zweistellige Nummer mit f√ľhrender 1 und wurden im Uhrzeigersinn durchgez√§hlt. Die weiter √§u√üeren bekamen dann eine f√ľhrende 2, und so weiter. Als zweistellige Nummern nicht mehr reichten, wurde das System auf drei Stellen umgestellt. Die Nummern der Frankfurter Kerngebiete blieben dabei in den ersten zwei Stellen erhalten, wodurch sich die heutige Nummerierung ergibt.

Die Stadtbezirke sind am ehesten mit den Kiezen oder Viertel anderer Großstädte vergleichbar. Der herkömmlichen Definition eines Stadtbezirkes kommt in Frankfurt am Main der Ortsbezirk am nächsten.

Siehe auch: Liste der Stadtbezirke von Frankfurt am Main

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Stadtbezirk (Frankfurt) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Stadtbezirk (Frankfurt) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de