fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Commerzbank-Arena: 16.02.2006 18:22

Commerzbank-Arena

Wechseln zu: Navigation, Suche
Basisdaten
Baubeginn Juli 2002
Bauende Oktober 2005
Bauzeit 40 Monate
Eröffnung 15. Juni 2005
Baukosten (geschÀtzt) 126 Millionen Euro
Überbaute FlĂ€che 34.000 mÂČ
Höhe 65 m
Breite 190 m
LĂ€nge 210 m
Verbauter Beton 78.000 mÂł
Verbauter Stahl 12.000 Tonnen
SitzplĂ€tze (bei Fußballspielen) 39.242
StehplĂ€tze (bei Fußballspielen) 9.709
BusinessplÀtze 2.000
LogenplÀtze 1.000
RollstuhlplÀtze 108


Koordinaten: 50Âș 04' 07" N, 8Âș 38' 43" O
Bild:Commerzbank Arena (Confed-Cup 2005).jpg Die Commerzbank-Arena (bis 1. Juli 2005 Waldstadion) in Frankfurt am Main liegt sĂŒdlich des Mains im Frankfurter Stadtwald zwischen Frankfurt-Flughafen, Frankfurt-Niederrad und Neu-Isenburg. Seit Sommer 2002 wurde es fĂŒr die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 zu einem reinen Fußballstadion mit einem Fassungsvermögen von 48.132 Zuschauern umgebaut. Die Einweihung der umgebauten Arena fand am 15. Juni 2005 mit dem offiziellen Eröffnungsspiel des Confederation Cups (Deutschland gegen Australien) statt.

Hauptnutzer der Commerzbank-Arena sind der Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt und das American Football -Team von Frankfurt Galaxy in der NFL Europe .

Die Sportanlage umfasst neben dem eigentlichen Stadion weitere SportstÀtten, darunter ein Schwimmbad , das (ehemalige) Radstadion, eine Tennisanlage , eine Minigolfanlage und eine Wintersporthalle.

Inhaltsverzeichnis

Historie

Das ursprĂŒngliche Waldstadion wird am 21. Mai 1925 eröffnet. Erstes nationales Großereignis ist das Endspiel um die Deutsche Fußballmeisterschaft am 7. Juni 1925. Vor 25.000 Zuschauern besiegt der 1. FC NĂŒrnberg den FSV Frankfurt mit 1:0. Weitere sportliche Höhepunkte der zwanziger Jahre sind unter anderem Fußball-LĂ€nderspiele (gegen Italien und die Schweiz ) und ein Leichtathletik -LĂ€nderkampf (ebenfalls gegen die Schweiz). Die anvisierte Bewerbung fĂŒr die Austragung der Olympischen Spiele 1936 muss jedoch zugunsten der Hauptstadt Berlin zurĂŒckgezogen werden. 1937 wird die ZuschauerkapazitĂ€t durch Ausbau der Gegengeraden auf 55.000 erhöht.

Innenraum
Innenraum

Unter den Nationalsozialisten wird das Waldstadion in den dreißiger Jahren auch fĂŒr politische Veranstaltungen - AufmĂ€rsche und Versammlungen - mit bis zu 150.000 Teilnehmern genutzt. Einer der letzten sportlichen Höhepunkte vor dem Zweiten Weltkrieg ist der Weltrekord ĂŒber 400 m durch Rudolf Harbig am 12. August 1939 .

Nach dem Krieg wird das Waldstadion zunĂ€chst durch US-amerikanische Soldaten beschlagnahmt, in Victory Stadium umbenannt und fĂŒr eigene Zwecke genutzt, jedoch bereits im Juli 1946 wieder auch fĂŒr deutsche Veranstaltungen freigegeben. Sportliche Höhepunkte der Nachkriegszeit sind die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften 1946, höchstklassige (Oberliga-) Lokalderbys der Eintracht, des FSV und der Offenbacher Kickers sowie das Comeback von Max Schmeling mit seinem K.O.-Sieg gegen Werner Vollmer am 28. September 1947 .

Erster Umbau

Nach einem als Chaos-Spiel in die Annalen des Waldstadions eingegangenen Fußballspiel von Eintracht Frankfurt gegen den 1. FC Kaiserslautern im Mai 1953 , als fast 70.000 Karten fĂŒr die fĂŒr 55.000 Zuschauer konzipierte Hauptkampfbahn verkauft werden, weitere tausende Fans gewaltsam Einlass begehren und es zu SchlĂ€gereien mit mehr als 200 Verletzten kommt, beschließt die Stadt Frankfurt die erste umfassende Modernisierung.

Nach 19monatiger Bauzeit kann das renovierte Waldstadion am 14. Mai 1955 wieder seiner sportlichen Bestimmung ĂŒbergeben werden. Sportliche Höhepunkte der fĂŒnfziger Jahre sind u.a. die Austragung der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften 1955, Fußball-LĂ€nderspiele gegen die Schweiz und gegen Spanien , sowie die Teilnahme der Eintracht an der Endrunde zur Deutschen Meisterschaft. Im Spiel gegen den FK Pirmasens wird ein bis heute gĂŒltiger Zuschauerrekord aufgestellt: 81.000 Zuschauer sehen am 23. Mai 1959 den Sieg der Eintracht, die spĂ€ter im Finale in Berlin auch die Erzrivalen von Kickers Offenbach besiegen kann und damit erstmals und bis heute zum einzigen Mal Deutscher Fußballmeister wird.

Den internationalen Anforderungen entsprechend wird 1960 die damals modernste Flutlichtanlage Deutschlands installiert. Das Waldstadion erlebt einige unvergessliche Europapokalbegegenungen der Eintracht u.a. gegen die Young Boys Bern , den Wiener Sportclub und die Glasgow Rangers , die im Halbfinale vor 77.000 Zuschauern mit 6:1 (RĂŒckspiel 6:3) besiegt werden. Erst im Finale (ebenfalls in Glasgow) unterliegen die Frankfurter Real Madrid mit 3:7.

EinfĂŒhrung der Bundesliga

1963 wird die Fußball-Bundesliga eingefĂŒhrt. Von Anfang an mit dabei: Eintracht Frankfurt. Zum Auftakt am 24. August 1963 ist der 1. FC Kaiserslautern zu Gast im Waldstadion, das erste Spiel endet 1:1.

Weitere sportliche Höhepunkte der 1960er Jahre sind die Weltmeisterschaften im Bahnradsport 1966 und der Kampf um die Schwergewichts-Weltmeisterschaft im Boxen zwischen Muhammad Ali und Karl Mildenberger am 10. September 1966: Vor 22.000 Zuschauern siegt Ali nach Abbruch in der 12. Runde.

Zweiter Umbau

Der zweite große Umbau des Waldstadions wird fĂŒr die Fußball-Weltmeisterschaft 1974 notwendig. Von Mai 1972 bis Januar 1974 wird das Stadion umfassend modernisiert, um den Anforderungen der WM-Spielorte an Komfort und Sicherheit gerecht zu werden. Am 13. Juni 1974 findet im Waldstadion die Eröffnungsfeier fĂŒr die Fußball-Weltmeisterschaft 1974 statt, außerdem werden fĂŒnf Gruppenspiele ausgetragen. Unvergesslich bleibt vor allem die Wasserschlacht von Frankfurt am 3. Juli , als das deutsche Team den Gegner aus Polen auf einem nahezu unbespielbaren Platz mit 1:0 besiegt, ins Finale einzieht und nach dem Sieg gegen die Niederlande Weltmeister wird. (Die offensichtlich notwendige Drainage wird ebenso wie die Rasenheizung 1978 eingebaut). Weitere Höhepunkte der siebziger Jahre sind das DFB-Pokal -Endspiel und die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften 1976 sowie der Gewinn des UEFA-Cups von Eintracht Frankfurt durch ein 1:0 im FinalrĂŒckspiel gegen Borussia Mönchengladbach am 21. Mai 1980 .

Die Dekade der Superstars

Auch in den achtziger Jahren sind es zum einen die traditionellen sportlichen Attraktionen, die fĂŒr hohe Zuschauerzahlen und Begeisterung sorgen: neben dem Deutschen Turnfest 1983 , den Deutschen Leichtatlethik-Meisterschaften 1988, den Endspielen um den DFB-Pokal (1982 und 1984) sowie dem Supercup (1987 und 1988) sind hier vor allem die Spiele der Fußball-Europameisterschaft 1988 zu nennen, anlĂ€sslich derer eine moderne Video-Anzeigentafel installiert und erste VIP -Einrichtungen erbaut werden.

Daneben locken der Deutsche Evangelische Kirchentag 1987 und Freiluftkonzerte neue Zuschauerschichten ins Stadion, beispielsweise Supertramp (1983), Bruce Springsteen (1985 und 1988), Madonna (1987), Prince (1988), die Rolling Stones und Tina Turner (1990).

In den neunziger Jahren folgen Auftritte von Marius MĂŒller-Westernhagen , den Dire Straits , U2 und Michael Jackson , fĂŒr dessen Auftritt sogar das Spitzenspiel der Bundesliga von Eintracht Frankfurt gegen Bayern MĂŒnchen verlegt wird.

Als neue sportliche Großveranstaltungen werden von 1992-1994 die Weltmeisterschaften im Damen- Tennis , der Federation Cup , auf der neuen Tennisanlage des Waldstadions ausgetragen. Auf der Hauptkampfbahn hĂ€lt der American Football mit Frankfurt Galaxy erstmals am 23. MĂ€rz 1991 Einzug ins Waldstadion und kann sich seitdem im Rhein-Main-Gebiet etablieren.

Hingegen mĂŒssen sich die Fußball-Fans im Waldstadion ab Mitte der 1990er in drei Phasen mit Zweitliga-Fußball begnĂŒgen, da der Heimverein Eintracht Frankfurt 1996 (fĂŒr zwei), 2001 (fĂŒr zwei) und 2004 (fĂŒr ein Jahr) jeweils aus der Bundesliga absteigt. Am 22. Mai 2005 stieg die Frankfurter Eintracht dann zum ersten Mal in der neuen Arena auf.

Dritter Umbau

Panne im Stadiondach beim Konföderationen-Pokal-Finale 2005
Panne im Stadiondach beim Konföderationen-Pokal-Finale 2005

FĂŒr die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland wird die Commerzbank-Arena etappenweise TribĂŒne um TribĂŒne neu errichtet, so dass offiziell von einem Umbau gesprochen wird. TatsĂ€chlich handelt es sich aber um einen Neubau an gleicher Stelle. Ein architektonisches Highlight ist das verschließbare Dach, das vollstĂ€ndig im zentral ĂŒber dem Spielfeld aufgehĂ€ngten VideowĂŒrfel zusammengefaltet werden kann und vom Frankfurter BĂŒrgermeister Achim Vandreike als „das grĂ¶ĂŸte Cabrio der Welt” bezeichnet wird. Der Vorgang des Schließens und Öffnens des aus Polyestergewebe hergestellten Innendaches dauert ca. 20 Minuten. Die 8.400 Quadratmeter große Dachkonstruktion ist zwölf Tonnen schwer und hĂ€ngt an 220 Befestigungspunkten des Seiltragwerks, das die ZuschauerrĂ€nge ĂŒberspannt. Die riesige Stahlseilkonstruktion wurde mit Hilfe des Big Lifts durch Hydraulikzylinder schrittweise hochgezogen und dann in die Stahlkonstruktion (weiß) eingebolzt.

Die neue Arena wurde offiziell beim Konföderationen-Pokal 2005 , dem Testlauf fĂŒr die WM 2006, eröffnet. Im neuen Waldstadion fanden sowohl das Eröffnungsspiel (Deutschland - Australien, Endstand 4:3) als auch das Finale (Brasilien - Argentinien, Endstand 4:1) statt. Das neue Dach ermöglicht zwar trotz Starkregens eine ordnungsgemĂ€ĂŸe DurchfĂŒhrung des Spiels; allerdings sammelt sich das Regenwasser aufgrund einer fehlerhaften Verspannung des Dachtragewerk in einer Mulde, fließt durch ein Überlaufventil im Bereich der Eckfahne ab und weckt Erinnerungen an die Wasserschlacht der WM 1974. Das neue Dach weist auch im Ligaalltag noch einige Kinderkrankheiten auf: Beim Bundesligaspiel zwischen Eintracht Frankfurt und Schalke 04 im Oktober 2005 versagt der Öffnungsmechanismus aufgrund eines Hydraulikfehlers . Das Spielfeld wird vom Regen ĂŒberflutet, der sich in den Mulden des halboffenen Daches sammelt und punktuell auf den Rasen strömt.

Namensgeber

Im Rahmen eines Namenssponsorings durch die Commerzbank AG wird das Waldstadion am 1. Mai 2005 fĂŒr zehn Jahre in Commerzbank-Arena umbenannt. Sowohl beim Konföderationen-Pokal 2005 als auch bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 darf das Stadion jedoch offiziell nur als FIFA-WM-Stadion Frankfurt bezeichnet werden, da die FIFA Sponsoringnamen im Rahmen dieser Wettbewerbe nicht zulĂ€sst.

Literatur

  • Thomas Bauer, Frankfurter Waldstadion - 75 Jahre Sportgeschichte 1925 - 2000, Nest-Verlag, Frankfurt am Main. ISBN 3-925850-31-7
  • Matthias Alexander, Falk Orth, Faszination des Ovals. Vom Waldstadion zur Commerzbank-Arena, SocietĂ€ts-Verlag, Frankfurt am Main, Mai 2005. ISBN 3-797309-35-X

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Mercure Hotel Frankfurt Dreieich 63303 Dreieich http://www.mercure.com/mercure/fichehotel/de/mer/5378/fiche_hotel.shtml Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 406103 / 6060
Steigenberger Frankfurter Hof 60311 Frankfurt am Main http://www.frankfurter-hof.steigenberger.de Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5069 / 2 15-02
ArabellaSheraton Grand Hotel 60313 Frankfurt am Main http://www.starwoodhotels.com  069 / 29810
Frankfurt Marriott Hotel 60486 Frankfurt am Main http://marriott.de  069 / 7955-0
Hotel Hessischer Hof 60325 Frankfurt am Main http://www.hessischer-hof.de  069 / 75 40 0
InterContinental Frankfurt 60329 Frankfurt am Main http://www.frankfurt.intercontinental.com  069 / 2605 0
Le Meridien Parkhotel Frankfurt 60329 Frankfurt am Main http://www.lemeridien.de  069 / 26970
Dorint Sofitel Savigny Frankfurt 60325 Frankfurt am Main   069 / 75330
Hotel An der Messe 60325 Frankfurt am Main http://www.hotel-an-der-messe.de  069 / 747979
Mercure Hotel & Residenz Frankfurt Messe 60486 Frankfurt am Main http://www.mercure.com/mercure Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4069 / 79260
Hotel Palmenhof 60325 Frankfurt am Main http://www.palmenhof.com  069 / 753 00 60
InterCityHotel Frankfurt 60329 Frankfurt am Main http://www.intercityhotel.de/intercityhotel/view/hotelinformationen/frankfurt.sh  069 / 27391-0
Savoy Hotel 60329 Frankfurt am Main http://www.savoyhotel.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4069 / 27396 0
Best Western Imperial Hotel am Palmengarten 60487 Frankfurt am Main http://www.imperial.bestwestern.de  069 / 7930030
Hotel National 60329 Frankfurt am Main http://www.hotelnational.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4069 / 24 26 48-0
Novotel Frankfurt City West 60486 Frankfurt am Main http://www.novotel.com  069 / 793030
Hotel Rhein-Main 60327 Frankfurt am Main http://www.hotel-rhein-main.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3069 / 25 00 35
Hotel Continental 60329 Frankfurt am Main http://www.hotelcontifrankfurt.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3069 / 23 03 41
Hotel Concorde 60329 Frankfurt am Main http://www.hotelconcorde.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4069 / 24 24 22-0
Am Dom 60311 Frankfurt am Main http://www.hotelamdom.de/  069 / 282141
Hotel Mozart 60322 Frankfurt am Main http://www.hotelmozart.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3069 / 1568060
Astoria Hotel 60325 Frankfurt am Main http://www.block.de  069 / 975 600
Florentina 60325 Frankfurt am Main http://www.hotelflorentina.de/  069 / 97 40 37 - 0
Hotel Mondial Comfort 60322 Frankfurt am Main http://hotelmondialfrankfurt.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3069 / 69 59 04 22
Best Western Hotel Domicil 60329 Frankfurt am Main http://bestwestern.de  069 / 271110
Ibis Frankfurt FriedensbrĂŒcke 60327 Frankfurt am Main http://www.ibishotel.com  069 / 273030
Borger 60388 Frankfurt am Main   06109 / 30900
City Partner Hotel Klein 60388 Frankfurt am Main http://www.citypartnerhotels.de  06109 / 73460
Sheraton Frankfurt Hotel & Towers Conference Center 60549 Frankfurt am Main http://www.starwoodhotels.com  069 / 69770
InterCityHotel Frankfurt Airport 60549 Frankfurt am Main http://www.frankfurt-airport.intercityhotel.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3069 / 69 70 99
Hotel Höchster Hof 65929 Frankfurt am Main http://www.hoechster-hof.de/  069 / 3004-0
Courtyard Frankfurt Messe 65933 Frankfurt am Main http://marriott.de  069 / 3905 0
Alte Scheune 60437 Frankfurt am Main http://www.alte-scheune.de/ Kategorie: 106101 / 54 40 00
DarmstĂ€dter Hof 60437 Frankfurt am Main http://www.hoteldarmstaedterhof-frankfurt.de/  0 69-509 / 109 0
Hotel Markgraf 60437 Frankfurt am Main http://www.hotelmarkgraf-ffm.de  069 / 95 07 63 0
ArabellaSheraton Congress Hotel 60528 Frankfurt am Main http://www.arabellasheraton.de  069 / 66330
Dorint Novotel Frankfurt Niederrad 60528 Frankfurt am Main http://www.accorhotels.com Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4069 / 663060
Courtyard Frankfurt NWZ 60439 Frankfurt am Main http://marriott.de  069 / 58 09 30
Holiday Inn Frankfurt City-South, Conference Centre 60598 Frankfurt am Main http://www.frankfurt-citysouth-holiday-inn.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4069 / 68 02 0
Hotel Post 65931 Frankfurt am Main http://www.airporthotel-post.de  069 / 3 70 10
Hotel Mercure Frankfurt Airport 65451 Kelsterbach http://www.mercure.com/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 406107 / 7680
Lindenhof 65451 Kelsterbach http://www.lindenhof-kelsterbach.de/  06107 / 93 30
Hotel Wessinger 63263 Neu-Isenburg http://www.minotel.com/minotelPublic/main/basicHotelInfo.asp?hotelCode=GE171 Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 406102 / 8 08 - 0
Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt 63263 Neu-Isenburg http://www.kempinski-frankfurt.de Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5069 / 389 88 0
Hotel Victoria 60329 Frankfurt am Main http://www.victoriahotel.de  069 / 27306-0
Hotel Monopol 60329 Frankfurt am Main http://www.hotelmonopol-frankfurt.de  069 / 22 737-0
Nizza 60329 Frankfurt am Main http://www.hotelnizza.de/  069 / 24 25 38 - 0
NH Frankfurt Die Villa 60486 Frankfurt am Main http://www.nh-hotels.com  069 / 9799070
Holiday Inn Frankfurt Airport-North 60528 Frankfurt am Main http://www.frankfurt-airport-north-holiday-inn.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4069 / 67 84 0
Airport-Hotel-Tanne 65451 Kelsterbach http://www.airporthoteltanne.de/  06107 / 9340
Best Western Alexander am Zoo 60316 Frankfurt am Main http://bestwestern.de  069 / 94 96 00
Herrnbrod & StĂ€ndecke 63303 Dreieich http://www.herrnbrod-staendecke.de  06103 / 608-0
DarmstĂ€dter Hof 63303 Dreieich   06103 / 98 11 53
Hotel Monopol 60329 Frankfurt am Main http://www.hotelmonopol-frankfurt.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4069 / 22737-0
Hotel Am Zoo 60316 Frankfurt am Main http://www.hotel-am-zoo.com  069 / 94 99 30
Turm Hotel 60322 Frankfurt am Main http://www.turmhotel-fra.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3069 / 15 40 5-0
Motel Frankfurt 60320 Frankfurt am Main http://advena.de/frankfurt/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3069 / 5600060
Best Western Hotel Scala 60313 Frankfurt am Main http://www.scala.bestwestern.de  069 / 1381110
Hotel MĂŒnchner Hof 60329 Frankfurt am Main http://www.hotel-muenchner-hof.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3069 / 23 00 66
Hotel Westend 60325 Frankfurt am Main http://www.hotelwestend.com  069 / 78 98 81 80
Philipp-Jakob-Spener-Haus 60311 Frankfurt am Main http://www.spenerhaus.de/  069 / 2165-1410
Diana 60325 Frankfurt am Main   0 69 / 9074420
Hotel West 60486 Frankfurt am Main http://hotelwest.de  069 / 24 79 020
Prinz-Otto 60329 Frankfurt am Main http://www.hotel-prinz-otto.de/  069 / 253030
Hotel Kautz 60594 Frankfurt am Main http://hotelkautz.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3069 / 61 80 61
Liebig 60323 Frankfurt am Main http://www.hotelliebig.de/   +49(0)69 / 2418299-0
Glockshuber 60325 Frankfurt am Main   069 / 742628
Hotel Gölz 60325 Frankfurt am Main http://www.hotel-goelz.de  069 / 74 67 35
Gasthaus Zum Goldenen Löwen 65929 Frankfurt am Main http://www.hotel-zumgoldenenloewen.de  069 / 30 09 51 0
DarmstĂ€dter Hof 65451 Kelsterbach http://www.darmstaedterhof-kelsterbach.de/  06107 / 23 23
Hotel Alfa 63263 Neu-Isenburg http://www.hotelalfa.de  06102 / 1 70 24
Hotel Sauer Garni 63263 Neu-Isenburg http://www.hotel-sauer.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 306102 / 30 75 - 0
Isenburger Hof 63263 Neu-Isenburg http://www.isenburger-hof.de  06102 / 35320
Hotel - Restaurant - Café Schöne Aussicht 60388 Frankfurt am Main http://www.schoene-aussicht.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 306109 / 5047 0
Hotel Hugenottenhof 63263 Neu-Isenburg http://www.hugenottenhof.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 306102 / 2900-9
Blattl's Comfort Aparthotel 60314 Frankfurt am Main http://www.golden-leaf-hotel.de/html/hotels_frankfurt/ffm_uebersicht.cfm  069 / 94 99 00
Maritim Hotel Frankfurt / Main 60486 Frankfurt am Main http://www.maritim.de  069 / 7578-0
Hilton Frankfurt 60313 Frankfurt am Main http://www.hilton.de/frankfurt  069 / 1338 000
Quality Hotel Isabella 63263 Neu-Isenburg http://www.isabella-neu-isenburg.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 406102 / 3570
Lindner Congress Hotel 65929 Frankfurt am Main http://www.lindner.de  069 / 33 00 2-00
Turm Hotel 63303 Dreieich http://www.turmhotel-rheinmain.de  06103 / 9486-0
relexa hotel Frankfurt / Main 60439 Frankfurt am Main http://www.relexa-hotels.de  069 / 95778-0
Hotel Mercator 60316 Frankfurt am Main http://www.hotel-mercator.com  069 / 94 34 07–0
Art-Hotel Robert Mayer 60486 Frankfurt am Main http://www.arthotel-frankfurt.de  069 / 97 09 10-0
Alte BergmĂŒhle 63303 Dreieich http://www.alte-bergmuehle.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 406103 / 81858
Top Hotel Ambassador 60329 Frankfurt am Main http://www.ambassadorhotel.de  069 / 25611-0
Premier Hotel 60327 Frankfurt am Main http://www.hotel-premier.de  069 / 974 041-0
Manhattan Hotel 60329 Frankfurt am Main http://www.manhattan-hotel.com  069 / 269597-0
Ramada Hotel Frankfurt City Center 60329 Frankfurt am Main http://www.ramada.de  069 / 31081-0
Hotel Maingau 60594 Frankfurt am Main http://www.maingau.de  069 / 60 91 40
Hotel Atrium 60325 Frankfurt am Main http://www.hotel-atrium-frankfurt.de  069 / 97567-0
InterCityHotel Frankfurt Airport Steigenberger Esprix 60549 Frankfurt am Main http://www.intercityhotel.de/intercityhotel/view/hotelinformationen/frankfurt_ai  0 69 / 69 70 99
Hotel Miramar 60311 Frankfurt am Main http://www.miramar-frankfurt.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4069 / 92 03 97 0
Steigenberger Hotel Metropolitan 60329 Frankfurt am Main http://www.metropolitan.steigenberger.de Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5069 / 50 60 70 - 0
Hotel Falk 60487 Frankfurt am Main http://www.hotel-falk.de  069 / 71 91 88 70
Appartements Johann Wolfgang 60598 Frankfurt am Main http://www.deraghotels.de  069 / 6 80 92-0
Ibis Frankfurt-Airport 65451 Kelsterbach http://www.ibishotel.com/  06107 / 98 70
Villa Orange 60318 Frankfurt am Main contact@villa-orange.de Kategorie: 2Kategorie: 20049-69 / 40584-0
Best Western Hotel Plaza 60329 Frankfurt am Main http://www.plaza-frankfurt.bestwestern.de  069 / 2713780
Steigenberger Hotel Frankfurt City 60311 Frankfurt am Main http://www.frankfurt-city.steigenberger.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4069 / 21930-0
Die Welle - Althoff Residences Frankfurt 60322 Frankfurt am Main http://www.althoffresidences.com/  069 / 69 76 - 19 00
Lindner Hotel & Residence Main Plaza 60594 Frankfurt / Main http://www.lindner.de/de/MP/index_html  069 / 66401 0
Holiday Inn Frankfurt-Neu-Isenburg 63263 Neu-Isenburg http://holiday-inn-frankfurt-neu-isenburg.de  06102 / 746-0

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Commerzbank-Arena aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Commerzbank-Arena verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de