fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Hamburger Verkehrsverbund: 02.02.2006 14:17

Hamburger Verkehrsverbund

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Hamburger Verkehrsverbund (HVV), gegr√ľndet 1965, ist ein Verkehrsverbund , der das Hamburger Stadtgebiet und sieben Kreise der Metropolregion Hamburg umfasst. Er ist der √§lteste Verkehrsverbund der Welt und diente zahlreichen anderen Verkehrsverb√ľnden als Vorbild.

Zum Streckennetz z√§hlen 3 U-Bahnlinien (betrieben von der Hamburger Hochbahn AG ), 6 S-Bahnlinien (betrieben von der S-Bahn Hamburg GmbH ), gro√üe Teile des Streckennetzes der Regionalbahn AKN sowie weiterer Regionalbahngesellschaften, √ľber 400 Buslinien (gr√∂√ütenteils von der HHA betrieben, aber auch von der PVG , den VHH und weiteren kleineren Gesellschaften) und 7 von der HADAG betriebene F√§hrlinien im Hafen und auf der Elbe. Seit einer Erweiterung am 15. Dezember 2002 reicht das Gebiet im Norden bis kurz vor Neum√ľnster und L√ľbeck. Im Zuge dieser Entwicklung wurden mehrere neue Regionalbahnlinien in den HVV integriert. Die letzte Stra√üenbahn-Linie wurde 1978 von der Stadt stillgelegt.

Im Dezember 2004 trat mit dem Winterfahrplan 2004/2005 die Erweiterung um die nieders√§chsischen Landkreise Stade, Harburg und L√ľneburg in Kraft. Mit dem Fahrplanwechsel wurde gleichzeitig eine einj√§hrige Probephase gestartet, w√§hrend der die Schnellbahnen und die wichtigsten Buslinien in den Wochenendn√§chten durchfahren. Nachdem es in der Probephase zu einer Verdreifachung der Fahrg√§ste in den Wochenendn√§chten kam, wird die Nachtdurchfahrt von U- und S-Bahn unbefristet weitergef√ľhrt.

Der ADAC f√ľhrte 2001 einen Test durch, bei dem der √ĖPNV in 20 europ√§ischen St√§dten (davon 10 St√§dte in Deutschland ) untersucht wurde. Dabei wurde der HVV als bester deutscher Verkehrsverbund mit der Note "Gut" ausgezeichnet. Lediglich Barcelona und Br√ľssel erhielten die Note "Sehr gut".

Ende 2004 umfasste das Einzugsgebiet des HVV 8.700 Quadratkilometer und 3,3 Millionen Einwohner. Der Verbund besteht aus 37 Verkehrsunternehmen (Stand Ende 2005).

Inhaltsverzeichnis

Städte und größere Gemeinden im Einzugsgebiet des HVV:

Hamburg , Ahrensburg , Bad Oldesloe , Bad Segeberg , Bargteheide , Barsb√ľttel , Buchholz in der Nordheide , Buxtehude , Barmstedt , Elmshorn , Geesthacht , Henstedt-Ulzburg , Horneburg , Jork , Lauenburg , L√ľneburg , M√∂lln , Neu Wulmstorf , Norderstedt , Pinneberg , Ratzeburg , Reinbek , Reinfeld (Holstein) , Seevetal , Stade , Tostedt , Wedel , Winsen(Luhe)

  • Siehe auch: metropolcard, Liste deutscher Tarif- und Verkehrsverb√ľnde

Bus / Fähre

  • 429 Linien
  • 6.148 Haltestellen
  • 10.237 km Linienl√§nge
  • 1.672 Fahrzeuge
  • ca. 1,9 Mio. Fahrg√§ste pro Werktag

(Quelle: Verbundbericht 2004)

Schnell- und Regionalbahn

  • 24 Linien
  • 236 Bahnh√∂fe
  • 784 km Linienl√§nge
  • 1.699 Wagen
  • ca. 1,9 Mio. Fahrg√§ste pro Werktag

(Quelle: Verbundbericht 2004)

siehe auch:

Gemeinschaftstarif

Tarifgebiet

Gesamtbereich Hamburg

Der Gesamtbereich umfasst den Großbereich Hamburg sowie

die Niedersächsischen Kreise:

Landkreis Harburg, Landkreis L√ľneburg, Landkreis Stade

und die Schleswig-Holsteinischen Kreise:

Kreis Herzogtum Lauenburg, Kreis Segeberg, Kreis Stormarn und Kreis Pinneberg.

Der Gesamtbereich ist in Tarifringen und Zonen geteilt. Der Fahrpreis richtet sich nach den durchfahrenen Ringen und Zonen.

Großbereich Hamburg

Der Gro√übereich umfasst das Bundesland Hamburg und einige Orte der Umgebung. F√ľr Einzelfahrscheine gilt ein einheitlicher Fahrpreis, die "Preisstufe 3".

Nahbereich

Hierf√ľr ist das Liniennetz in "Zahlgrenzen" geteilt. Die "Preisstufe 2" gilt jeweils bis zu zweiten Zahlgrenze.

Literatur

  • Erich Staisch: Hamburg und sein Stadtverkehr, ISBN 3-89136-279-X

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Hamburger Verkehrsverbund aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Hamburger Verkehrsverbund verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de