fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Altlandsberger Kleinbahn: 13.02.2006 23:26

Altlandsberger Kleinbahn

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Altlandsberger Kleinbahn AG verband die Kleinstadt Altlandsberg im heutigen Landkreis M├Ąrkisch-Oderland am Ostrand von Berlin mit der Hauptbahnlinie Berlin - K├╝strin, einem Teil der 1867 er├Âffneten Preu├čischen Ostbahn.

Die Gesellschaft wurde am 1. Juli 1898 gegr├╝ndet. Sie er├Âffnete am 4. Oktober 1898 eine 6 km lange, normalspurige Kleinbahn von Alt-Landsberg (so die damalige Schreibweise) zum Bahnhof Hoppegarten an der Ostbahn. Den Betrieb f├╝hrte zun├Ąchst die Firma Philipp Balke & Co. , die den Bahnbau erstellt hatte, dann ab 1900 die Allgemeine Deutsche Kleinbahn-Gesellschaft. Im Jahre 1927 ├╝bernahm das Landesverkehrsamt Brandenburg diese Aufgabe.

Obwohl der Personenverkehr mit 10 bis 12 t├Ąglichen Zugpaaren ziemlich stark war, befriedigten die Betriebsergebnisse keineswegs, so da├č schon vor dem Zweiten Weltkrieg im Jahre 1939 die Umstellung auf Busbetrieb erwogen wurde. Die Aktien geh├Ârten damals der Stadt Altlandsberg zu 58%, der Rest verteilte sich auf den Preu├čischen Staat , die Provinz Brandenburg und den Kreis Niederbarnim .

Nach der Besetzung durch sowjetische Truppen wurde die Bahn den Landesbahnen Mark Brandenburg ├╝bertragen und 1949 in die Deutsche Reichsbahn eingegliedert. Diese betrieb den Personenverkehr noch bis zum 29. Mai 1965 . Die Einstellung des G├╝terverkehrs folgte bald darauf und die Strecke wurde abgetragen.

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Altlandsberger Kleinbahn aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Altlandsberger Kleinbahn verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de