fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Kaniswall: 18.01.2006 19:36

Kaniswall

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kaniswall ist ein kleiner bewaldeter SandhĂŒgel (41,2 m NN) am sĂŒdöstlichen Stadtrand im Berliner Stadtbezirk Treptow-Köpenick, inmitten der Wiesen zwischen den Brandenburger Gemeinden Gosen und Neu Zittau . Er ist der sĂŒdlichste AuslĂ€ufer des Barnim und hat sich wĂ€hrend der letzten Eiszeit im Berliner Urstromtal gebildet. Der Kaniswall ist benannt nach dem Fischer Kanis, der im 19. Jahrhundert mit seiner Familie an dieser Stelle lebte. Heute befindet sich dort das Freilandlabor Kaniswall, ein außerschulischer „GrĂŒner Lernort“ fĂŒr Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Kaniswall aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Kaniswall verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de