fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Berlin-Rudow: 16.01.2006 17:46

Berlin-Rudow

Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage Rudow in Berlin
Lage Rudow in Berlin

Rudow [ 'ru:do╠╣ ] ist ein Ortsteil im Bezirk Neuk├Âlln von Berlin. Fr├╝her geh├Ârte auch die Gropiusstadt teilweise zu Rudow; seit dem 5. November 2001 ist sie jedoch als eigener Ortsteil ausgegliedert.

Geschichte

Rudow stellt eine der ├Ąltesten Siedlungen der Mark Brandenburg dar. In Akten und Urkunden gibt es unterschiedliche Schreibweisen des Ortsnamens, zum Beispiel R├╝de, Rudau, R├╝dow, Rhudow. Jedoch weisen Namen und Dorfanlagen auf einen slawischen Ursprung hin. Seit 1373 fand der Ort auch eine urkundliche Erw├Ąhnung. 1920 wird Rudow zu Gro├č-Berlin eingemeindet.

U-Bahnhof

U-Bahnhof Rudow
U-Bahnhof Rudow

Der Bahnhof Rudow der Berliner U-Bahn ist die Endhaltestelle der U-Bahnlinie 7. Er liegt an der Kreuzung zwischen Gro├č-Ziethener Chaussee, Neuk├Âllner Stra├če und Waltersdorfer Chaussee (auch Rudower Spinne genannt) und wurde am 1. Juli 1972 er├Âffnet. Der Bahnhof wurde ÔÇô wie die anderen Bahnh├Âfe im Bereich der Gropiusstadt ÔÇô von Reiner G. R├╝mmler entworfen. Der Bahnhof verf├╝gt am s├╝dlichen Ende ├╝ber eine Vorhalle im Zwischengeschoss, ein zweiter Ausgang soll aber bis 2006 gebaut werden. Au├čerdem ist eine Verl├Ąngerung der U7 bis zum Flughafen Sch├Ânefeld angedacht.

Weblink

 


Koordinaten: 52┬░25'00 N 13┬░30'00 O

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Berlin-Rudow aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Berlin-Rudow verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de