fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Bahnhof Berlin Gesundbrunnen: 05.02.2006 22:17

Bahnhof Berlin Gesundbrunnen

Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage des Bahnhofes Gesundbrunnen im Berliner ├ľPNV-Netz
Lage des Bahnhofes Gesundbrunnen im Berliner ├ľPNV-Netz

Der Bahnhof Berlin Gesundbrunnen liegt im Berliner Stadtteil Gesundbrunnen (Bezirk Mitte) auf der Schnittstelle der Ringbahn und den Nord-S├╝d-Bahnen. Mit dem Pilzkonzept der Deutschen Bahn erh├Ąlt er ab Mai 2006 die Rolle als n├Ârdlicher Zentralbahnhof.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Der Bahnhof Gesundbrunnen im ÔÇ×PilzkonzeptÔÇť
Der Bahnhof Gesundbrunnen im ÔÇ×PilzkonzeptÔÇť

Der S-Bahnhof Berlin Gesundbrunnen befindet sich am n├Ârdlichen Rand des Berliner S-Bahnringes, wo sich eben dieser mit der Nord-S├╝d-S-Bahn schneidet. ├ťberhalb der Bahnhofsanlage befindet sich die Badstra├čenbr├╝cke, wo die Bad- und Brunnenstra├če ineinander ├╝bergehen. Von Gesundbrunnen kann man sowohl Richtung Norden nach Hennigsdorf, Frohnau, Oranienburg, Birkenwerder und Bernau bei Berlin fahren, als auch in Richtung Innenstadt beziehungsweise S├╝den zum Bahnhof Friedrichstra├če , Potsdamer Platz, Papestra├če, Lichterfelde, Teltow, Blankenfelde , Wannsee und Potsdam. ├ťber die Ringbahn kann man unter anderem nach K├Ânigs Wusterhausen, Sch├Ânefeld und Spindlersfeld fahren.

Der zuk├╝nftige Fernbahnhof wird eine Schl├╝sselposition f├╝r die Z├╝ge in Richtung Norden ├╝bernehmen ÔÇô eben die Funktion, die er bereits ab 1877 trug. Hier werden zuk├╝nftige InterCitys und Regionalexpresse in Richtung Angerm├╝nde, Schwedt , Stralsund und Greifswald halten. Zuk├╝nftig soll hier auch ein InterCityExpress nach Rostock halten.

Der U-Bahnhof Gesundbrunnen dient vor allem als Umsteigepunkt zur S-Bahn f├╝r Fahrg├Ąste vom Alexanderplatz und von der Osloer Stra├če . Gleichzeitig markiert er aber auch einen n├Ârdlichen (End-)Punkt f├╝r die U-Bahnlinie 8 im Tarifbereich A. Teilweise enden hier auch Einr├╝cker-Z├╝ge in der zweigleisigen Kehranlage hinter dem Bahnhof.

Geschichte des S-, Regional- und Fernbahnhofs

Er├Âffnung der Ringbahn

Nachdem der Plan, eine Ringbahn um Berlin herum zu bauen, vom preu├čischen K├Ânig Wilhelm I. beschlossen wurde, ging diese bis 1872 in Betrieb. So fuhren seit dem 17. Juli 1871 G├╝terz├╝ge auf der Berliner Ringbahn, Personenz├╝ge ab dem 1. Januar 1872. Mit diesem Er├Âffnungsdatum nahm auch der Bahnhof Gesundbrunnen den Betrieb auf.

Er├Âffnung der Nordbahn

Als am 10. Juli 1877 die sogenannte Nordbahn von Berlin nach Neubrandenburg er├Âffnet wurde, begannen und endeten deren Personenz├╝ge am Bahnhof Gesundbrunnen, der dadurch zu einem Verkehrsknotenpunkt wurde. Der Nordbahnhof konnte erst am 1. Oktober 1877 fertig gestellt werden. Die Personenz├╝ge der Nordbahn konnten jedoch ab dem 1. Dezember 1877 gegen eine Jahresgeb├╝hr von 50.000 Mark den Stettiner Bahnhof mitbenutzen. Nun begannen beziehungsweise endeten die Z├╝ge nach/aus Stralsund, Neubrandenburg, F├╝rstenberg und Oranienburg am Stettiner Bahnhof. Der Bahnhof Gesundbrunnen diente als Umsteigebahnhof zur Ringbahn.

Am 1. Oktober 1891 wurde zwischen Berlin und Oranienburg ein spezieller Vorortverkehr (als Vorl├Ąufer der S-Bahn) mit erm├Ą├čigtem Tarif eingerichtet. Seither fuhren die Fernz├╝ge zwischen dem Bahnhof Gesundbrunnen und Oranienburg ohne Zwischenhalt durch. Wegen ├ťberlastung des Stettiner Bahnhofs wurde 1892 ein Teil der Vorortz├╝ge in den Nordbahnhof umgeleitet, der bis dahin nur f├╝r den G├╝terverkehr genutzt wurde. Diese Aufteilung des Vorortverkehrs wurde als unhaltbar betrachtet, so dass im Staatshaushalt 1895 insgesamt 8.850.000 Mark f├╝r den Umbau der Gleisanlagen bereitgestellt wurden.

Umbau des Bahnhofs

1895 erfolgte ein gro├čer Umbau sowohl der Gleisanlagen im Norden Berlins. Die Stettiner Bahn sollte ebenfalls ├╝ber den Bahnhof Gesundbrunnen f├╝hren, damit auch die Fahrg├Ąste aus Stettin in die Ringbahn umsteigen konnten. Am Bahnhof Gesundbrunnen errichte man nun nach Pl├Ąnen von Arnim Wegner drei neue Bahnsteige f├╝r die Ringbahn, die Vorortbahn und die Fernbahn sowie ein neues Empfangsgeb├Ąude im neogotischen Stil an der Badstra├če . Am 1. Mai 1897 konnten die ersten beiden Gleise der Neubaustrecke (die sp├Ąteren Vorortgleise) in Betrieb genommen werden. Gleichzeitig konnte die alte (parallel zur Gr├╝ntaler Stra├če verlaufende) Strecke der Stettiner Bahn stillgelegt werden. Im Dezember 1897 konnte auch der neue Fernbahnsteig in Betrieb genommen werden.

Ab 1903 durfte der Fernbahnsteig im Bahnhof Gesundbrunnen nur noch von denjenigen Fernreisenden benutzt werden, die mindestens bis Bernau, Oranienburg oder dar├╝ber hinaus fahren wollten. Die Benutzung der Fernz├╝ge zwischen dem Bahnhof Gesundbrunnen und dem Stettiner Bahnhof war somit ausdr├╝cklich untersagt.

Elektrifizierung der S-Bahn

Fahrg├Ąste warten auf die S-Bahn am Bahnsteig B im Jahr 2005
Fahrg├Ąste warten auf die S-Bahn am Bahnsteig B im Jahr 2005

Erste "S-Bahnluft" schnupperte die Station Gesundbrunnen bereits sehr fr├╝h. Ab dem 8. August 1924 fuhren erstmals elektrische Z├╝ge von Bernau bei Berlin aus bis zum Stettiner Bahnhof. Die Z├╝ge von dort hielten am Bahnsteig A. Doch bereits f├╝nf Jahre sp├Ąter, am 1. Februar 1929, hielten auch am Bahnsteig B S-Bahnz├╝ge. Inzwischen war ein gro├čes Elektrifizierungsprogramm von der Reichsbahn beschlossen worden, was auch die Ringbahn einschloss. Ein Zugang zur 1930 er├Âffneten U-Bahnstation Gesundbrunnen der U-Bahn-Linie D, heute U8, vervollst├Ąndigte die Bahnhofsanlage.

Zweiter Weltkrieg und Wiederaufbau

W├Ąhrend des Zweiten Weltkrieges nahm der Verkehr auf den ├Âffentlichen Schienenverkehrsmitteln rapide zu, weil Autos und Busse f├╝r milit├Ąrische Zwecke beschlagnahmt wurden. Doch im April 1945 musste der Verkehr eingestellt werden. Erst nach und nach fuhren die ersten Z├╝ge wieder, vorerst mit Dampf und stets ├╝berf├╝llt. In mehreren Etappen fuhren auch wieder rot-gelbe S-Bahnz├╝ge auf der Ringbahn:

  • 11. Juli 1945 Ostkreuz - Gesundbrunnen,
  • 1. Oktober 1945 Gesundbrunnen - Wedding,
  • 19. Dezember 1945 Wedding - Putlitzstra├če.

Ab dem 13. August 1945 verkehrten auch S-Bahnz├╝ge wieder von der Kremmener, Stettiner und Nordbahn ├╝ber den Bahnhof Gesundbrunnen ÔÇô jedoch nur bis zum Stettiner Fernbahnhof, da der Nord-S├╝d-S-Bahntunnel unter Wasser stand. Z├╝ge nach Potsdam, Teltow und Rangsdorf konnten erst ab 1947 wieder durch den Tunnel fahren.

1949 gab es aber den ersten Konflikt um den Bahnhof Gesundbrunnen. Die Eisenbahner streikten und die DDR-Transportpolizei, die Hoheitsrechte auch in West-Berlin auf dem Reichsbahngel├Ąnde, also auch der S-Bahn, f├╝r sich reklamierten, versuchten den Streik zu verhindern. Am Bahnhof Gesundbrunnen kam es sogar zum Schu├čwaffeneinsatz der "Trapo" gegen die Streikenden. Die Franz├Âsische Milit├Ąrverwaltung setzt dem ein Ende und sch├╝tzte die Streikenden, die allerdings damit auch nicht mehr nach Ost-Berlin ohne Gefahr f├╝r die eigene Freiheit zur├╝ckkehren konnten und damit letztlich ihren Job verloren (Lit.: Schimmler, Der Wedding, Ein Bezirk zwischen Tradition und Fortschritt, Berlin 1985).

Mauerbau und Stilllegung

Ein Zug der Berliner S-Bahn im Winter 1980 in der N├Ąhe des Bahnhofes Gesundbrunnen
Ein Zug der Berliner S-Bahn im Winter 1980 in der N├Ąhe des Bahnhofes Gesundbrunnen

Aufgrund der sich nach und nach abzeichnenden Spaltung Berlins verlor auch der Gesundbrunnener Fernbahnhof seine Bedeutung, sodass dieser im Mai 1952 geschlossen wurde. Seit dem 13. August 1961 war auch der Ring, der bis dahin noch durch ganz Berlin fuhr, unterbrochen. Nun endeten hier die Z├╝ge jeweils an den letzten Bahnh├Âfen im Westsektor, Sonnenallee und K├Âllnische Heide.

Durch den von West-Berliner Gewerkschaften initiierten S-Bahn-Boykott verlor die unter Regie der Ost-Deutschen Reichsbahn verkehrende West-Berliner S-Bahn an Bedeutung, die Fahrgastzahlen sanken rapide. Die Reichsbahn versuchte durch teilweise modernisierte S-Bahnstationen die Attraktivit├Ąt der S-Bahn wieder zu erh├Âhen, in den Jahren 1964/65 wurde beispielsweise ein neues Empfangsgeb├Ąude f├╝r den Bahnhof Gesundbrunnen gebaut. Doch auch diese Ma├čnahmen brachten keine Fahrg├Ąste zur├╝ck.

Nach dem Mauerbau gab es auch einen kuriosen Vorfall. Als Anfang der sechziger Jahre die Konfrontation im Kalten Krieg immer gr├Â├čer wurde, lie├č das Ost-Berliner Regime an einem Wasserturm auf dem Bahngel├Ąnde am Bahnhof Gesundbrunnen - gleich neben dem Gel├Ąnde des Hertha-Platzes auf wei├čem Grund die Buchstaben "DDR" anbringen. Die franz├Âsische Milit├Ąrregierung lie├č auf der Swinem├╝nder Br├╝cke Sch├╝tzenpanzer in Stellung gehen und richtete auf dem Hertha-Platz ein Maschinengewehrnest ein. Der Stadtkommandant forderte die Entfernung der Bezeichnung, da das Bahngel├Ąnde zwar zur DDR-Reichsbahn geh├Ârig sei, aber eindeutig auf westberliner Gebiet und damit im franz├Âsischen Sektor liege. Er drohte den Abbruch des Wasserturmes an. Die Konfrontation wurde erfolgreich beendet. Zun├Ąchst wurde nur ein "D" ├╝bert├╝nscht, um sagen zu k├Ânnen, dort stehe doch nur das Signet der Deutschen Reichsbahn, dies lie├č allerdings der franz├Âsische Stadtkommandant nicht gelten. Und schlie├člich wurde der Turm von der DDR abgebrochen, und zwar aus "technischen Gr├╝nden", um das Gesicht zu wahren (Lit.: Ausstellungskatalog: Weddinger Heimatverein, Ausstellungskatalog Hertha BSC, Berlin 1997 - Neuauflage erscheint 2006)

Im September 1980 stellt die Reichsbahn nach einem Eisenbahnerstreik den S-Bahnverkehr nahezu g├Ąnzlich ein. Nur auf wenigen Strecken wurde der Verkehr aufrecht erhalten. Dazu geh├Ârten unter anderem auch die Strecken Lichtenrade - Frohnau und Lichterfelde S├╝d - Heiligensee, die beide ├╝ber den Bahnhof Gesundbrunnen verliefen. 1984 ├╝bernahmen die West-Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) den S-Bahnbetrieb. Diese stellte darauf den Verkehr ab Anhalter Bahnhof in Richtung Norden ein - damit wurde die Station Gesundbrunnen geschlossen. Nach heftigen B├╝rgerprotesten verl├Ąngerte die BVG ab dem 1. Mai 1984 die S-Bahn wieder bis Gesundbrunnen, ab Oktober gleichen Jahres sogar wieder bis Frohnau.

Nach 1989/1990

Links die Gleise der S-Bahn, rechts die der Fernbahn
Links die Gleise der S-Bahn, rechts die der Fernbahn
Blick auf den neuen Fern- und Regionalbahnsteig C
Blick auf den neuen Fern- und Regionalbahnsteig C

Nach der Wende wurden gigantische Pl├Ąne f├╝r eine Wiederherrichtung der Schienenmetropole Berlin vorgestellt. Doch zun├Ąchst war erst einmal eine grundlegende Sanierung der Berliner S-Bahn von N├Âten. So konnte im Februar 1998 ein ├╝berholter Bahnsteig B er├Âffnet werden, hier fuhren zun├Ąchst nur S-Bahnen nach Frohnau, Tegel, Oranienburg, Wannsee, Lichterfelde Ost und Lichtenrade. Der Bahnsteig A ging 1999 wieder in Betrieb.

Neue Streckenziele konnten am Bahnhof Gesundbrunnen ab dem 17. September 2001 angezeigt werden. Endlich war nun die Verbindung zum ehemals Ost-Berliner Bahnhof Sch├Ânhauser Allee wiederhergestellt worden. Die letzte S-Bahnstrecke, die noch fehlte, war die in Richtung Wedding. Diese konnte erst am 15. Juni 2002 wieder in Betrieb genommen werden. Seitdem fahren von Gesundbrunnen aus auch Z├╝ge ├╝ber den Ring nach Sch├Âneweide, Spindlersfeld und K├Ânigs Wusterhausen.

Schon Jahre davor begannen die Arbeiten f├╝r eine Wiederrichtung des Fernbahnhofs Gesundbrunnen. Im Rahmen des sogenannten Pilzkonzeptes sollen ab 2006 auch wieder Regional- und Fernbahnz├╝ge fahren. Daf├╝r wurden bis Ende 2005 drei neue Bahnsteige errichtet. Aufgrund von Sparma├čnahmen wurde das Eingangsgeb├Ąude, welches, wie auch der ganze Bahnhof, von den Architekten Ingrid Hentschel und Axel Oestreich konzipiert wurde, nicht gebaut. Durch diese Entscheidung der DB AG wird einer der gr├Â├čten Umsteigebahnh├Âfe (ca. 150.-200.000 Umsteigebeziehungen) kein Bahnhofsgeb├Ąude erhalten, sondern nur einen einfachen Pavillon f├╝r den Fahrtkartenverkauf. Hintergrund ist, dass die Bahn von Anfang an sich als Ziel gesetzt hatte, dass die der Gesellschafter ECE des benachbarten Gesundbrunnen-Centers den Bahnhofsbau ├╝bernehmen w├╝rde, zumal die Bahn und die ECE eine gemeinsame Firma betreiben, die zum Beispiel den Bahnhof in Leipzig mit seinem gro├čen Einkaufszentrum betreiben. Wegen zahlreicher Ungeschicklichkeiten der Bahn AG gegen├╝ber der ECE und auch der Zeitverz├Âgerungen bei Bahnhofsbau, der keine Priorit├Ąt f├╝r die Bahn hatte, ist aber die ECE - eine Tochter des Otto-Konzerns - nicht bereit, f├╝r den Bau aufzukommen.

Am 13. Juni 2005 sagte der Deutsche Bahn-Chef Hartmut Mehdorn zur Nachricht der Umbenennung von Papestra├če in S├╝dkreuz noch folgendes: ÔÇ×Eine Umbenennung seines Pendants im Norden, des Bahnhofs Gesundbrunnen, in ÔÇ×NordkreuzÔÇť werde nicht erwogenÔÇť. Doch bereits am 13. Oktober 2005 lie├č ein DB-Sprecher verlauten, dass Gesundbrunnen nach dem ÔÇ×Monopoly-PrinzipÔÇť in Nordkreuz umbenannt werde. Dies w├╝rde die Verst├Ąndlichkeit f├╝r fremde Fahrg├Ąste wesentlich erh├Âhen. Genau dies bezweifeln die ├Ârtlichen Politiker, zumal nur zwei Bahnstationen weiter es den Bahnhof Nordbahnhof gibt, der fr├╝her Stettiner Bahnhof hie├č. Zwar gilt die milliardenteuere Umbauma├čnahme mit kreuzungsfreien ├ťberg├Ąngen als Bauprojekt ÔÇ×NordkreuzÔÇť aber die Kreuzungen finden nicht am Bahnhof Gesundbrunnen, sondern im Bereich der Bahnh├Âfe Bornholmer Stra├če und zwischen den Bahnh├Âfen Gesundbrunnen und Sch├Ânhauser Allee, Wedding und Humboldthain statt. Die Stadtentwicklungssenatorin Ingeborg Junge-Reyer hat daher Herrn Hartmut Mehdorn vorgeschlagen, den Begriff Nordkreuz nur als Untertitel f├╝r den Bahnhof zu verwenden. In einem Brief vom 22. Dezember 2005 an das Berliner Abgeordnetenhaus verk├╝ndete Mehdorn, dass der Bahnhof nun doch nicht umbenannt wird.

Geschichte des U-Bahnhofs

Planung, Bau und Er├Âffnung

1907 legte die AEG den Plan einer neuen U-Bahnlinie dem Berliner Magistrat vor. Diese sollte zwischen Gesundbrunnen und Neuk├Âlln fahren (GN-Bahn), doch im Gegensatz zu den bestehenden Linien sollte die neue U-Bahnstrecke von Z├╝gen mit einem breiteren Wagenkasten fahren. Dadurch sollte eine Kapazit├Ątssteigerung erreicht werden. Die Verhandlungen mit Berlin waren sehr langwierig, bis man sich schlie├člich 1912 einigte. Die neue Linie sollte als Hochbahn in der Schwedenstra├če beginnen, dann weiter ├╝ber die Badstra├če und die Brunnenstra├če und weiter zum Humboldthain verlaufen. Dann sollte die Linie als U-Bahn ├╝ber die Brunnen-, Rosenthaler- und die M├╝nzstra├če weiter zum Alexanderplatz f├╝hren. Durch die Litten-, Br├╝cken- und Neander-, und Dresdener Stra├če sollte die U-Bahn zur Kottbusser Stra├če geleitet werden.

Der Bahnsteig des U-Bahnhofes Gesundbrunnen; im Hintergrund ein Zugang zur S-Bahn
Der Bahnsteig des U-Bahnhofes Gesundbrunnen; im Hintergrund ein Zugang zur S-Bahn

Durch den Ersten Weltkrieg und die darauffolgende Inflation musste die AEG die 1912 begonnen Arbeiten einstellen. Nach einer Klage Berlins wurden alle Streckenst├╝cke direkt an die Stadt Berlin ├╝bertragen. Daraufhin ├Ąnderte Berlin teilweise die Streckenf├╝hrung, au├čerdem wurden alle Hochbahnabschnitte gestrichen und nur Tunnel gebaut. Das verhinderte damit auch einen geplanten Hochbahnhof Gesundbrunnen, der nach wie vor als n├Ârdlicher Endpunkt der Strecke vorgesehen war.

Berlin lie├č die neue Strecke dann in Eigenregie bauen. Die Er├Âffnung der neuen GN-Bahn, allgemein als Linie D bezeichnet, konnte am 18. April 1930 gefeiert werden. Der neue Bahnhof Gesundbrunnen lag genau quer unter den Bahnsteigen der Fern, Ring- und Vorortbahn. Aufgrund der daraus resultierenden Tiefe von zwischen 12 und 14 Metern unter der Stra├če wurde hier eine Rolltreppe eingebaut, damals eine der l├Ąngsten in Deutschland. Um den gro├čen Abstand zur Oberfl├Ąche nicht wieder mit Sand auff├╝llen zu m├╝ssen, der vorher beim Aushub umst├Ąndlich und kostspielig weg gefahren wurde, wurden in den Bereichen zwischen den U-Bahn-Tunneldecke und der Stra├če R├Ąume eingebaut. Der Bau der U-Bahn wurde somit preiswerter. Konzipiert wurde der Bahnhof, wie die gesamte Strecke, vom U-Bahn-Architekten Alfred Grenander . Auch bei der Station Gesundbrunnen gab er der klaren Sachlichkeit Vorrang.

Zweiter Weltkrieg und seine Folgen

Stationsschild
Stationsschild

Am 1. September 1939 begann der Zweite Weltkrieg . 1940 wurden auf Anordnung der Reichsregierung zahlreiche Zivil-Luftschutzbunker in Berlin eingerichtet, was auch den Bahnhof Gesundbrunnen betraf. Man richtete dort zwei unabh├Ąngige Bunker ein, indem die R├Ąume zwischen der U-Bahn-Tunneldecke und der Stra├če zu Luftschutzr├Ąumen einschlie├člich Gasschleusen ausgebaut wurden. Ein Bunker wurde am S├╝dende des U-Bahnsteigs, ein anderer am Nordende ├╝ber den Gleisen zum U-Bahnhof Pankstra├če eingerichtet. Oft dr├Ąngten sich Unmengen von Menschen in den beiden Bunkern. Beide Bunker sind auch heute noch erhalten und ├╝ber F├╝hrungen des Berliner Unterwelten e.V. zu besichtigen.

Am 3. Februar 1940 traf eine Fliegerbombe direkt den Bahnsteigbereich der Station Gesundbrunnen. Allgemein gab es an diesem Tag mit die schwersten Treffer f├╝r die Berliner U-Bahn. Unter anderem wurden auch die Stationen Kaiserhof, heute Mohrenstra├če, Hallesches Tor, Spittelmarkt und Stadtmitte schwer getroffen. Dennoch blieb der Abschnitt Gesundbrunnen - Leinestra├če einer der letzten, auf denen der Fahrbetrieb schlie├člich erst am 23. April 1945 eingestellt wurde. Dies lag wahrscheinlich daran, dass die Berliner Elektricit├Ątswerke (BEWAG) die Stromlieferungen einstellte.

Nach dem Kriegsende konnte bereits wieder am 22. Mai 1945 ein Pendelverkehr zwischen den Stationen Rosenthaler Platz und Gesundbrunnen aufgenommen werden, am 13. Juni wurde dieser im S├╝den bis Weinmeisterstra├če verl├Ąngert. Drei Tage danach war die ganze Linie D (heute U8) sogar komplett wieder befahrbar.

Im Mai 1952 wurde der Fernverkehr am oberirdischen Teil des Bahnhofs Gesundbrunnen eingestellt, damit verschloss die BVG auch die direkten Zug├Ąnge zu den ehemaligen Fernbahnsteigen. Ab 1961 war der n├Ârdliche Teil der Linie 8 verkehrstechnisch quasi wertlos, denn hinter der Station Voltastra├če begann der Ostsektor, hier fuhren die Z├╝ge ohne Halt durch sogenannte Geisterbahnh├Âfe. Um den Nordteil der U8 aufzuwerten, wurde der U-Bahntunnel zur Osloer Stra├če verl├Ąngert. Dort sollte ein Umsteigen zur West-U-Bahn-Linie 9 m├Âglich sein. Dies war ab dem 7. Oktober 1977 m├Âglich.

Ab 1990

Der Berliner Zugtyp BII w├Ąhrend einer Sonderfahrt am Bahnhof Gesundbrunnen
Der Berliner Zugtyp BII w├Ąhrend einer Sonderfahrt am Bahnhof Gesundbrunnen

In den neunziger Jahren wurde der Bahnhof im Zusammenhang mit den Planungen im Pilzkonzept der Deutschen Bahn AG komplett saniert und ausgebaut, denn zuk├╝nftig sollte die Station ein Fernbahnhof sein. Dazu geh├Ârten unter anderem neue Blindenleitsysteme und ein Aufzug. Nach dem Umbau der beiden S-Bahnsteige gab es auch zu jenen einen direkten ├ťbergang vom U-Bahnsteig.

Im s├╝dlichen Bunker am U-Bahnhof Gesundbrunnen hat der 1997 gegr├╝ndete Verein "Berliner Unterwelten e.V. - Gesellschaft zur Erforschung und Dokumentation unterirdischer Bauten" seinen Hauptsitz. Der Zutritt befindet sich im Treppenhaus des s├╝dlichen Eingangsgeb├Ąudes des U-Bahnhofes hinter einer unscheinbaren Stahlt├╝r. Der Verein bietet F├╝hrungen u.a. durch die beiden Bunker am Bahnhof Gesundbrunnen sowie ein Theaterst├╝ck in den R├Ąumen des n├Ârdlichen Bunkers an.

Am 13. Oktober 2005 lie├č die Deutsche Bahn verlauten, der Bahnhof Gesundbrunnen w├╝rde zuk├╝nftig Nordkreuz hei├čen. Darauf sagte ein BVG-Sprecher , dass man sich dieser Umbenennung anschlie├čen werde. Gegen Ende des Jahres 2005 wurde diese Namens├Ąnderung widerrufen.

Siehe auch

Literatur

  • Peter Bley: Berliner Nordbahn : 125 Jahre Eisenbahn Berlin-Neustrelitz-Stralsund. Verlag Bernd Neddermeyer, Berlin 2002, ISBN 3-933254-33-7
  • Peter Bley: Berliner S-Bahn. alba Verlag, D├╝sseldorf September 2003, ISBN 3870943637
  • Ulrich Lemke und Uwe Poppel: Berliner U-Bahn. alba Verlag, D├╝sseldorf 1992, ISBN 3-87094-346-7

Weblinks

   
Dieser Artikel wurde in die Liste der Lesenswerten Artikel aufgenommen.


Koordinaten: 52┬░ 32' 55" N 13┬░ 23' 22" O

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Kempinski Hotel Bristol Berlin 10719 Berlin http://www.kempinskiberlin.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 884 34 0
Hotel Mondial 10707 Berlin http://www.hotel-mondial.com Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 88 41 10
Akzent-Hotel Avantgarde 10719 Berlin www.hotel-avantgarde.com  030 / 882 64 66
Hotel Imperial Berlin 10719 Berlin http://www.cca-hotels.de  030 / 880050
Best Western Hotel Boulevard 10719 Berlin http://www.boulevard.bestwestern.de  030 / 884250
Novalis 10115 Berlin   030 / 282 4008
Forsthaus Paulsborn 14193 Berlin http://www.forsthaus-paulsborn.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 8181910
Abacus Tierpark Hotel 10319 Berlin http://www.abacus-hotel.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 51 62 - 0
Landhaus Schlachtensee 14163 Berlin http://www.hotel-landhaus-schlachtensee.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 809947-0
Hotel Riehmers Hofgarten 10965 Berlin http://riehmers-hofgarten.de  030 / 780 98 800
Nova 10317 Berlin http://www.hotel-nova.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 5252466
Villa Toscana 12207 Berlin http://www.villa-toscana.de/  +49 (0) 30 / 76 89 27 -0
Hotel Landhaus Alpinia 12107 Berlin http://www.alpinia-berlin.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 761 77 0
Sorat Hotel Spree-Bogen 10559 Berlin http://www.sorat-hotels.com/spree-bogen/index.htm  030 / 39 92 00
Tiergarten 10559 Berlin http://www.hotel-tiergarten.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 399896
Golden Tulip Hotel Park Consul 10555 Berlin http://www.hotel-residenz.com Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5030 / 88 44 3 - 0
Holiday Inn City Center East 10409 Berlin http://www.hiberlin.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 46003-0
Carat Hotel Berlin 13403 Berlin http://www.carat-hotel-berlin.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 410 97-0
Novotel Berlin Airport 13405 Berlin http://www.novotel.com/novotel/fichehotel/de/nov/0791/fiche_hotel.shtml  030 / 41060
Ibis Berlin Reinickendorf 13407 Berlin http://www.ibishotel.com/ibis/fichehotel/de/ibi/1573/fiche_hotel.shtml  030 / 498830
Holiday Inn Berlin-Esplanade 13629 Berlin http://www.hibe.info  030 / 38 38 9-0
Novotel Berlin Siemensstadt 13629 Berlin http://www.accorhotels.com/accorhotels/fichehotel/de/nov/0483/fiche_hotel.shtml  030 / 38030
Hotel Senator Berlin 13597 Berlin http://www.hotelsenator.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 330 98 -0
City Partner Hotel Achat 13597 Berlin http://www.hotel-achat.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 330 72 0
Hotel Herbst 13597 Berlin http://www.hotel-herbst.de  030 / 353 70 00
Best Western Steglitz International 12165 Berlin http://www.si-hotel.com Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 79 00 50
Ravenna Hotel Berlin 12165 Berlin http://www.ravenna-hotel.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 79091 0
Hotel am Forum Steglitz 12161 Berlin http://www.hotel-am-fs.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 850 80 40
Sorat Hotel Humboldt-M├╝hle 13507 Berlin http://www.sorat-hotels.com/humboldt-muehle/index.htm  030 / 43 90 40
Am Tegeler See 13507 Berlin http://www.hotelamtegelersee.de/  030 / 4384-0
Holiday Inn Berlin - Humboldt Park 13357 Berlin http://www.hiberlin.de  030 / 46003-0
Hotel Rheinsberg am See 13435 Berlin http://www.hotel-rheinsberg.com  030 / 402 10 02
Grand Hotel Esplanade 10785 Berlin http://www.esplanade.de Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5030 / 25478 0
InterContinental Berlin 10787 Berlin http://berlin.intercontinental.com  030 / 2602 0
The Westin Grand 10117 Berlin http://aktuelles.westin.de/berlin/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 2027 0
Hotel Palace Berlin 10787 Berlin http://palace.de  030 / 2502 0
Steigenberger Hotel Berlin 10789 Berlin http://www.berlin.steigenberger.de Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5030 / 21 27-0
Berlin Hilton 10117 Berlin http://www.hilton.de Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5030 / 2023 0
Crowne Plaza Berlin City Centre 10787 Berlin http://www.cp-berlin.com  030 / 21 007 0
Savoy 10623 Berlin http://www.hotel-savoy.com/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 311 03-0
Clarion Hotel Berlin 10785 Berlin http://hotel-berlin.de  030 / 2605-0
Dorint Sofitel Schweizerhof 10787 Berlin http://www.schweizerhof.com  030 / 26 96 - 0
Best Western Hotel President 10787 Berlin http://cca-hotels.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 219030
Brandenburger Hof Relais & Châteaux 10789 Berlin http://www.brandenburger-hof.com/ Kategorie: 2Kategorie: 2030 / 21405-0
Hecker's Hotel Top International Hotel 10623 Berlin http://www.heckers-hotel.com/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 88 90-0
Alsterhof 10789 Berlin http://www.alsterhof.com Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 21 24 20
Golden Tulip Berlin Hotel Hamburg 10787 Berlin http://www.goldentulipberlin.de  030 / 26 477-0
Queens 10717 Berlin http://www.queens-hotel-berlin.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 8 68 86 0
Albrechtshof Verband Christlicher Hotels 10117 Berlin http://www.vch.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 308860
Luisenhof 10179 Berlin http://www.luisenhof.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4+49(0)30 / 246 28 10
Villa Kastania 14052 Berlin http://www.hotel-villa-kastania.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 3000 020
Ringhotel Seehof Berlin 14057 Berlin http://www.hotel-seehof-berlin.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 32 002 - 0
Excelsior 10623 Berlin http://www.hotel-excelsior.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 31 55 - 0
Concept Hotel 10623 Berlin http://www.concept-hotel.com  030 / 884 26 - 0
Alexander 10707 Berlin http://www.hotelalexander.de/ Kategorie: 1030 / 887 16 50
Golden Tulip Hotel Residenz 10719 Berlin http://www.hotel-residenz.com  030 / 88 44 3 - 0
Hotel Sylter Hof Berlin 10787 Berlin http://www.sylterhof-berlin.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 21 20 -0
Agon 10707 Berlin http://www.agon-alexanderplatz.de/  030 / 275727-0
Sorat Art'otel 10719 Berlin http://www.sorat-hotels.com/artotel-berlin/index.htm  030 / 88 44 70
Golden Tulip Hotel Kronprinz 10711 Berlin http://www.kronprinz-hotel.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4+49(0)30 / 89 60 30
Hardenberg 10623 Berlin http://www.hotelhardenberg.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 88 55 474 0
Comfort Hotel Fr├╝hling am Zoo 10719 Berlin http://www.fruehling.com Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 889 11-0
Econtel 10589 Berlin http://www.econtel.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 346810
An der Oper 10625 Berlin http://www.hotel-an-der-oper.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 315 83-0
Hotel California 10719 Berlin http://www.hotel-california.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 88012-0
Pension Wittelsbach 10707 Berlin http://www.hotels-berlin-mitte.de/hotel00/objektnr/476/p/1  030 / 81478222
Gendarm 10117 Berlin http://www.hotel-gendarm-berlin.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 20 60 66 0
Maritim proArte 10117 Berlin http://www.maritim.de/typo3/index.php?id=676 Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 2033-5
Park Hotel Blub 12359 Berlin http://www.park-hotel-blub.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 60 00 36 00
Hotel Am Buschkrugpark 12359 Berlin http://www.hotel-am-buschkrugpark.de  030 / 600 99 00
Waldhotel-Frohnau 13465 Berlin http://www.waldhotel-frohnau.de  030 / 401 40 56 / 57
The Ritz-Carlton Schlosshotel 14193 Berlin http://www.ritzcarlton.com Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5030 / 337777
Estrel Hotel Berlin 12057 Berlin http://www.estrel.de  030 / 6831- 22522
Hotel Ravel 12351 Berlin http://www.ravel.de  030 / 666800
Kastanienhof 10119 Berlin http://www.hotel-kastanienhof-berlin.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 44 30 50
Hotel Alt Tegel 13507 Berlin http://www.hotel-alt-tegel.de  030 / 438 00 70
Hotel Britz 12347 Berlin http://www.hotel-britz.de  030 / 628 903-0
Unter den Linden 10117 Berlin http://www.hotel-unter-den-linden.de/  030 / 23811-0
Hotel Ambassador Berlin Partner of SORAT Hotels 10787 Berlin http://www.sorat-hotels.com/ambassador-berlin/index.htm  030 / 21 90 20
Comfort Hotel 10315 Berlin http://www.comfort-hotel-berlin.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 549 35 0
Bogota 10707 Berlin http://www.hotelbogotaberlin.com/  030 / 881 50 01
DeragHotel Gro├čer Kurf├╝rst 10179 Berlin http://www.deraghotels.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 2 46 00-0
Studentenhotel Hubertusallee 14193 Berlin   030 / 891 97 18
Hotel Christophorus-Haus Evangelisches Johannesstift Berlin 13587 Berlin http://www.johannesstift-hotel.de  030 / 336 06 - 0
Hotel Transit 10965 Berlin http://www.hotel-transit.de  030 / 789 04 70
Heidelberg 10623 Berlin http://www.hotel-heidelberg-berlin.de/  030 / 313 01 03
Hotel - Restaurant Igel 13505 Berlin http://www.hotel-restaurant-igel.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 436 00 1-0
Savigny 10713 Berlin  Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3 /
Domus 10623 Berlin http://www.hotel-domus-berlin.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 88 03 44 - 0
Franke 10709 Berlin   030 / 893 60 20
Art-Hotel Charlottenburger Hof 10627 Berlin http://www.charlottenburger-hof.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 32 90 70
Michels Apart Hotel Berlin 14055 Berlin http://www.aparthotelberlin.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 3 00 00 60
Comfort Hotel Auberge 10789 Berlin http://www.hotel-auberge.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 235002-0
Hotel Kurf├╝rstendamm am Adenauerplatz 10707 Berlin http://www.ibhotel-berlin-kurfuerstendamm.de  030 / 8 84 63-0
Altstadt Spandau 13597 Berlin  Kategorie: 2Kategorie: 2030 / 333 62 64
Atrium Hotel Garni Berlin 10779 Berlin http://www.atrium-hotel-garni.de  030 / 21491-0
Astoria 10623 Berlin http://www.hotelastoria.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 312 40 67
Kurf├╝rst 10623 Berlin http://www.kurfuerst.com/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 8856820
Bernhard 10715 Berlin   030 / 857583-0
Augusta 10623 Berlin http://www.hotel-augusta.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 8835028
Hansablick 10555 Berlin http://www.hotel-hansablick.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 3904800
Castell 10707 Berlin  Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 882 71 81
Askanischer Hof 10707 Berlin http://www.askanischer-hof.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 8818033
Belvedere 14193 Berlin  Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 8260010
Kleist 10707 Berlin http://www.hotel-pension-kleist.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 881 47 01
Hotel Gunia Berlin 10777 Berlin http://www.hotelgunia.de  030 / 218-5940
Pension Kreuzberg 10963 Berlin http://www.pension-kreuzberg.de  030 / 251 13 62
G├╝ntzel 10717 Berlin   030 / 857 90 20
Frauenhotel Artemisia 10707 Berlin http://www.frauenhotel-berlin.de/  030 / 873 89 05
Hotel Pension Blumenbach 12685 Berlin http://www.blumenbach.de  030 / 5455377
Pension Am Park 14057 Berlin http://www.pension-ampark.de  030 / 321 34 85
Pension Gitte 10719 Berlin http://www.pension-gitte.de  030 / 8818427
Hotel Pension N├╝rnberger Eck 10789 Berlin http://www.nuernberger-eck.de  030 / 235 17 80
Am R├╝desheimer Platz 14197 Berlin http://www.berliner-pension.com/  030 / 827917-0
Apartments Schlachtensee 14129 Berlin http://www.apartments-schlachtensee.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 801 76 66
Haus Leopold 14163 Berlin http://www.hausleopold.de/  030 / 8132964
Bleibtreu 10707 Berlin http://www.bleibtreu.com/ Kategorie: 2Kategorie: 2030 / 88474-0
Best Western Euro-Hotel Berlin 12047 Berlin http://www.euro-hotel.net  030 / 613 82-0
Upstalsboom Hotel Friedrichshain 10243 Berlin http://www.upstalsboom-berlin.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 29375-0
Four Seasons 10117 Berlin http://www.fourseasons.com/berlin_announcement/index.html Kategorie: 7Kategorie: 7Kategorie: 7Kategorie: 7Kategorie: 7Kategorie: 7Kategorie: 7030 / 20 38 8
Berlin Plaza Hotel 10719 Berlin http://www.plazahotel.de  030 / 8 84 13-444
Berlin Mark Hotel 10719 Berlin http://www.markhotel.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 8 80 02 - 0
Hotel - Pension Karolinenhof 12527 Berlin http://www.karolinenhof.com  030 / 675 097-0
Grand Hyatt Berlin 10785 Berlin http://berlin.grand.hyatt.de/bergh_de/index.shtml  030 / 2553 1234
Art'otel Ermelerhaus 10179 Berlin http://www.artotel.de/berlin_mitte/berlin.html Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 240 620
Hotel Sch├Âneberg 10827 Berlin http://hotel-schoeneberg.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 780 966-0
Businesshotel Berlin 13127 Berlin http://www.businesshotel.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 47 69 80
Mercure Berlin Tempelhof Airport 12049 Berlin http://www.mercure.com/mercure/fichehotel/de/mer/1894/fiche_hotel.shtml Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 627800
Arcos Appartement-Hotel 13353 Berlin http://www.arcos-berlin.de  030 / 454 86 454
Quality Hotel & Suites Berlin City-East 13055 Berlin http://www.quality-hotel-berlin.de  030 / 978 08 0
Inn Side Residence-Hotel 10243 Berlin http://www.innside.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3 /
Alexander Plaza 10178 Berlin http://www.alexander-plaza.com/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 240 01-0
East Side Hotel 10243 Berlin http://www.eastsidehotel.de  030 / 29 49 05 83
Madison Friedrichstra├če 10117 Berlin http://www.madison-berlin.de/wel_fri.htm Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 20 29 20
Hotel Solitaire 13156 Berlin http://www.solitaire.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 916010
Best Western Michels Hotel am Schloss K├Âpenick 12557 Berlin http://www.koepenick.bestwestern.de  030 / 658050
Gold Hotel am Wismarplatz 10247 Berlin http://www.gold-hotel-berlin.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 293341 - 0
Hotel Marzahner M├╝hle 12685 Berlin http://www.hotel-marzahner-muehle.de  030 / 9369550
Frisco 14199 Berlin http://www.frisco-easy-going.de/hotel.html  030 / 823 47 62
Alt-Karow 13125 Berlin   030 / 9420940
Ibis Berlin Messe 14057 Berlin http://www.ibishotel.com/ibis/fichehotel/de/ibi/0657/fiche_hotel.shtml  030 / 303930
Hotel Bel Air - Berlin-Karow 13125 Berlin http://www.hotel-belair.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 94 20 09 - 0
Adlon The Leading Hotels of the World 10117 Berlin http://www.hotel-adlon.de Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5030 / 2261-0
Hotel - Garni El-Condor 12529 Sch├Ânefeld http://www.hotel-elcondor.de  030 / 634 88-0
Lenz 10707 Berlin http://www.cityhotellenz.de/ Kategorie: 2Kategorie: 2030 / 88917924
M├Ąrkischer Hof 10115 Berlin http://www.maerkischer-hof-berlin.de/  030 / 2827155
Fjord Hotel Berlin 10785 Berlin http://www.fjordhotelberlin.de  030 / 254 720
Schlo├čpark-Hotel 14059 Berlin http://schlossparkhotel.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 32 69 03-0
Jurine 10119 Berlin http://www.hotel-jurine.de/1024/indexd.html Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 44 32 99-0
Gr├╝nau Hotel 12526 Berlin http://www.gruenau-hotel.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 675060
Hotel K 12683 Berlin http://www.hotel-k.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 5149260
Best Western City Consul 10367 Berlin http://www.hotel-berlin.bestwestern.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 7031-86 55
Heinrich Heine City-Suites im Heinrich-Heine-Forum 10179 Berlin  Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 814 783 20
Hollywood Media Hotel 10719 Berlin http://www.filmhotel.de  030 / 889 10 0
Hotel Sedes 13089 Berlin http://www.hotel-sedes.de  030 / 47 79 00 - 0
Ramada-Treff Hotel Globus 10367 Berlin http://www.ramada-berlin-mitte.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 2787 55-0
NH Berlin-Treptow 12439 Berlin http://www.nh-hotels.com/listapaises/de/europe/deutschland/berlin/nh_berlin-trep  030 / 639030
Best Western Premier Hotel am Borsigturm 13507 Berlin http://www.borsigturm.bestwestern.de  030 / 43036000
Art Nouveau 10629 Berlin http://www.hotelartnouveau.de/  030 32 77 / 44 0
Park Plaza 10407 Berlin  Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4 / 42181 0
Hotel Benn 13597 Berlin http://www.hotel-benn.de  030 / 353 92 70
Holiday Inn Berlin - Sch├Ânefeld Airport 12529 Berlin http://berlin-schoenefeld.holiday-inn.de/bersa_de/index.shtml Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 63401-0
Hotel B├Ąrlin 13405 Berlin http://www.hotel-baerlin.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 41 70 74 0
Gates 10623 Berlin http://www.hotel-gates.com/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 311 06-0
Hotel Air in Berlin 10787 Berlin http://www.hotelairinberlin.de  030 / 21 29 92 - 0
Madison Potsdamer Platz 10785 Berlin http://www.madison-berlin.de  030 / 590 05 00 00
Haus Bismarck 14193 Berlin http://www.hotel-haus-bismarck.de/  030 / 893 69 30
Dorint Am Gendarmenmarkt 10117 Berlin http://www.accorhotels.com/accorhotels/fichehotel/de/sof/5342/fiche_hotel.shtml Kategorie: 6Kategorie: 6Kategorie: 6Kategorie: 6Kategorie: 6Kategorie: 6030 / 203750
Astron 10249 Berlin http://www.nh-hotels.com/portal/page?_pageid=9,3000&_dad=porweb&_schema=PORTAL30 Kategorie: 2Kategorie: 2 /
NH Berlin-Mitte 10117 Berlin http://www.astron-hotels.com/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 /
Mark Apart Hotel 10719 Berlin http://www.markaparthotel.de  030 / 8 89 12 - 0
ESTA Tagungshotel Berlin 10997 Berlin http://www.esta-tagungshotel-berlin.de  030 / 6179710
hotelhellemitte 12627 Berlin http://www.hotelhellemitte.com Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 93 0 290
Akademie Berlin Schm├Âckwitz 12527 Berlin http://www.akademie-schmoeckwitz.de  030 / 6 75 03-0
Europa City 10707 Berlin http://hotel-europa-city.com/  030 / 8804 940
Junckers 10243 Berlin http://www.junckers-hotel.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 29 33 55 0
Kubrat 10117 Berlin http://hotel-kubrat.business.t-online.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 201 20 54
Dietrich-Bonh├Âffer-Haus Verband Christlicher Hotel 10117 Berlin http://www.hotel-dbh.de/neu/index.html  030 / 28 467 0
Spree 10717 Berlin http://www.hotel-pension-spree.de/  030 / 8647760
Hotel Buchholz Berlin 13127 Berlin http://www.hotel-buchholz.com Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 474991-0
Domicil 10627 Berlin http://www.hotel-domicil-berlin.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 32903
Avalon Hotel Berlin 10719 Berlin http://avalon-hotels.com Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 860 97-0
Hotel Ludwig van Beethoven 10967 Berlin http://www.hotel-ludwig-van-beethoven.de  030 / 69 57 00-0
InterCityHotel Berlin 10243 Berlin http://www.intercityhotel.de/intercityhotel/view/hotelinformationen/berlin.shtml  030 / 29 36 8 0
La Vie Hotel Joachimshof 10115 Berlin http://www.la-vie-hotels.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 203 956 100
Myer's Hotel 10405 Berlin http://www.meyershof.de/  0 50 52 / 20 88
DeragResidenzhotel Henriette 10179 Berlin http://www.hotels-of-berlin.com/henriette/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 /
Tagungszentrum Katholische Akademie 10115 Berlin http://www.tagungszentrum-katholische-akademie.de/ Kategorie: 1030 / 28486-0
BB Hotel 10777 Berlin http://www.bb-hotel-berlin.de  030 / 218 70 93
Hotel Lindenufer Berlin 13597 Berlin http://www.hotel-lindenufer-berlin.de  030 / 353 770-0
Courtyard Berlin / K├Âpenick 12557 Berlin http://marriott.de  030 / 654790
Residenz am Deutschen Theater 10117 Berlin http://www.aparthotelberlin.de/index.php?site=mk/index.htm Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 3 00 00 60
Alte Feuerwache 13053 Berlin http://www.hotelaltefeuerwache.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 9819560
Mercure Hotel & Residenz am Checkpoint Charlie 10117 Berlin http://www.mercure.com Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 206320
Lindner Hotel Am Ku'damm 10719 Berlin http://www.lindner.de/de/LKB/index_html/complexdoc_view  030 / 818 25 0
Hotel Charlot 10629 Berlin http://www.hotel-charlot.de  030 / 32 79 66-0
City Hotel Westerland 10623 Berlin http://www.cityhotel-westerland.de  030 / 312 10 04
Hotel Domus 10719 Berlin http://www.hotel-domus-berlin.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 88 03 44 - 0
Hotel Villa Kastania 14052 Berlin http://www.hotel-villa-kastania.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4030 / 3000 020
Jugendg├Ąstehaus Central 10717 Berlin http://www.jugendgaestehaus-central.de  030 / 873 01 88 / 89
Hotel Kurf├╝rst 10707 Berlin http://www.kurfuerst.com Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3030 / 8856820
Propeller Island City Lodge 10709 Berlin http://www.propeller-island.de  030 / 891 90 16

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Bahnhof Berlin Gesundbrunnen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Bahnhof Berlin Gesundbrunnen verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de