fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel SV Yeşilyurt Berlin: 19.02.2006 20:12

SV Yeşilyurt Berlin

Wechseln zu: Navigation, Suche
SV Yeşilyurt
Vereinsdaten
Gründung 1973
Adresse/
Kontakt
Lehrter Straße 59
10557 Berlin
Tel.: 030/450 288 60
Fax: 030/450 288 61
1. Vorsitzender Zeki Ilkyaz
Vereinsmanager Gökmen Ilkyaz
Geschäftsführer Matthias Engel
Mitglieder ca. 350
Vereinsfarben Grün-Weiß
Fußball-Abteilung
Spielklasse Fußball-Oberliga Nordost (Staffel Nord)
Spielstätte Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark (20.000 Sitzplätze)
Hanne-Sobek -Sportanlage
Chef-Trainer Volkan Uluc
Spielkleidung
Bild:Trikot_linker_Arm.png Bild:Trikot_Brust.png Bild:Trikot_rechter_Arm.png
Bild:Trikot_Hose.png
Bild:Trikot_Stutzen.png
Erste Wahl
Bild:Trikot_linker_Arm.png Bild:Trikot_Brust.png Bild:Trikot_rechter_Arm.png
Bild:Trikot_Hose.png
Bild:Trikot_Stutzen.png
Zweite Wahl
Vereinserfolge Gewinn des Paul-Rusch-Pokals 2001 (Berliner Landespokal)
1 mal Gewinn des Atatürk-Pokals
Saison 2004/05 5. Platz (Oberliga NO Staffel Nord)
Internet
Homepage www.svyesilyurt.de

SV Yeşilyurt ist ein 1973 gegründeter Berliner Fußballverein . Yeşilyurt trägt seine Heimspiele im Stadtteil Wedding aus.

Geschichte

Gegündet wurde der Verein im Januar 1973 von fußballbegeisterten Türken aus Berlin-Wedding. Der Name Yeşilyurt ( ausgesprochen Yeschilyurt) wurde aufgrund heimatlicher Verbundenheit gewählt und bedeutet Die Grüne Heimat und bezieht sich auf gleichnamige Stadtteile in den türkischen Städten Izmir und Istanbul, aus denen die Gründungsmitglieder des Vereins hauptsächlich stammten. Zunächst nahm Yeşilyurt am organisierten Freizeitfußball teil. 1982 erfolgte die Anmeldung beim Berliner Fußballverband . Nach mehreren Jahren in den Berliner Kreis-, Bezirks- und Landesligen gelang mit dem Vorstand um die Familie Ilkyaz herum der sportliche Aufstieg. Der SV Yesilyurt stieg 2001 in die Verbands- und 2003 als Ligameister in die Oberliga NO Staffel Nord auf.

Erfolge

2001 erwies sich als ein erfolgreiches Jahr für den SV Yeşilyurt. Man gewann mit dem Atatürk-Pokal, ein Prestige-trächtiges Kleinfeldturnier der türkischen Mannschaften aus Deutschland und im Berliner Regionalpokal, dem Paul Rusch-Pokal , zog Yeşilyurt als sechstligist ins Finale ein und konnte dort den zwei Klassen höher spielenden Oberliga Vertreter Türkiyemspor bezwingen. Dadurch war man für die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal qualifiziert, scheiterte allerdings am Bundesligisten FC Freiburg . Ebenso nahm man im selben Jahr erfolgreich am Bezirksbürgermeisterpokal und am Erika-Hess-Pokal teil. Die Landesliga beendete man als Meister.

Einen weiteren Erfolg stellte für Yeşilyurt der Aufstieg in die Oberliga im Jahr 2003 dar, in der man bis heute spielt.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel SV Yeşilyurt Berlin aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels SV Yeşilyurt Berlin verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de