fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft: 12.01.2006 10:01

Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Fritz-Haber-Institut (FHI) der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) ist ein aus dem Kaiser-Wilhelm-Institut f├╝r Physikalische Chemie und Elektrochemie in Berlin-Dahlem hervorgegangenes Grundlagenforschungsinstitut. Forschungsschwerpunkte sind das Verst├Ąndnis von Katalyseprozessen auf molekularem Niveau und Molek├╝lphysik.

Das Institut besteht zur Zeit aus f├╝nf Abteilungen (Anorganische Chemie, Chemische Physik, Molek├╝lphysik, Physikalische Chemie und Theorie) und wird von einem Direktorenkollegium geleitet.

Fritz Haber erhielt 1918 den Nobelpreis f├╝r Chemie "f├╝r die Synthese von Ammoniak aus dessen Elementen". 1986 erhielt Ernst Ruska den Nobelpreis f├╝r seine Arbeiten zum Elektronenmikroskop.

Direktoren

Die ehemaligen Direktoren des Kaiser-Wilhelm-Instituts f├╝r Physikalische Chemie und Elektrochemie und des Fritz-Haber-Instituts sind:

  • Fritz Haber (1911-30. April 1933)
  • stellvertr. Direktor: Herbert Freundlich (1919-1933)
  • Otto Hahn (Mitte Juli 1933 - Mitte Okt. 1933)
  • Gerhart Jander (1933-1935)
  • Peter Adolf Thiessen (1935-1945)
  • Robert Havemann (1945-1948)
  • Karl Friedrich Bonhoeffer (1948-1951)
  • Max von Laue (1951-1959)
  • Rudolf Brill (1959-1969)
  • Heinz Gerischer (1969-1980)

1980 wurde im Rahmen einer Umstrukturierung ein Direktorenkollegium geschaffen, in dem die folgenden Personen Mitglieder waren bzw. sind:

  • Heinz Gerischer (1980-1986)
  • Alexander Bradshaw (1980-1999)
  • Gerhard Ertl (1986-2004)
  • Matthias Scheffler (1988-)
  • Robert Schl├Âgl (1995-)
  • Hans-Joachim Freund (1995-)
  • Gerard Meijer (2002-)

Siehe auch

Weblinks


Koordinaten: 52┬░ 26ÔÇ▓ 54" n. Br., 13┬░ 16ÔÇ▓ 52" ├Â. L.

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de