fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Bettenburg: 08.12.2005 21:01

Bettenburg

Wechseln zu: Navigation, Suche
Au├čenansicht Schloss Bettenburg
Au├čenansicht Schloss Bettenburg

Die Bettenburg ist ein kleines Bergschloss im Landkreis Ha├čberge ( Freistaat Bayern ). Im Volksmund wird die Bettenburg daher auch ÔÇ×Wahrzeichen der HassbergeÔÇť genannt. Die Burg liegt in Sichtweite zu der 5500 Einwohner gro├čen Stadt Hofheim i.UFr. (ca. 3 km).

Erstmals urkundlich erw├Ąhnt wurde die Burg 1231 . Tats├Ąchlich d├╝rfte sie aber ├Ąlter sein, da sie direkt am Rennweg , einer wichtigen Stra├če fr├╝herer Jahrhunderte, liegt.

Im Bauernkrieg 1525 wurde die Bettenburg zerst├Ârt und im Jahr 1535 unter der Leitung von Ritter Balthasar Truchse├č wiederaufgebaut. Die Aufst├Ąndischen hatten damals einen Schadensersatz von 10.632 Gulden aufzubringen.

Bis 1940 diente das Schloss als Wohnsitz der Adelsfamilie Truchse├č . Danach wurde es Landschulheim, Kinderlandverschickungsheim und Altersheim der Stadt W├╝rzburg. In den Siebzigern wurde das Schloss auch eine Zeit lang als Hotel betrieben. Heute ist dort ein Rehabilitationszentrum der ÔÇ×Drogenhilfe T├╝bingen e.V.ÔÇť.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Bettenburg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Bettenburg verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de