fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Haibach (Unterfranken): 24.01.2006 11:25

Haibach (Unterfranken)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen Haibachs Deutschlandkarte, Position von Haibach hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Unterfranken
Kreis : Aschaffenburg
FlĂ€che : 7,36 kmÂČ
Einwohner : 8.497 (Januar 2006)
Bevölkerungsdichte : 1.154 Einwohner je kmÂČ
Höhe : 300 m ĂŒ. NN
Postleitzahl : 63808
Vorwahl : 06021
Kfz-Kennzeichen : AB
GemeindeschlĂŒssel : 09 6 71 124
Gliederung des Gemeindegebiets: 3 Ortsteile
Adresse der Rathausverwaltung Hauptstraße 6
63808 Haibach
Website: www.haibach.de
E-Mail-Adresse: gemeinde@haibach.de
Politik
BĂŒrgermeisterin : Heidrun Schmitt ( SPD )

Haibach ist eine Gemeinde im Landkreis Aschaffenburg und liegt östlich von Aschaffenburg am westlichen Rand des Spessarts in der NÀhe des Klinikums Aschaffenburg.

Inhaltsverzeichnis

Verkehr

  • Buslinie nach Aschaffenburg, Linie 16, 40, 41, 47, 5 (vom OT Dörrmorsbach)
  • Autobahn A 3, zwischen Frankfurt (ca. 45 km entfernt) und WĂŒrzburg (ca. 75 km entfernt).

Lage

Haibach liegt am Rande des Naturparks Spessart zwischen Aschaffenburg und dem MĂ€rchenschloss Mespelbrunn.

Chronik

Haibach wurde urkundlich erstmals im Jahre 1187 erwÀhnt.

Die Urform des Ortes Haibach lautete „Haginaha“ = Grenzbach

Im Laufe von 500 Jahren wurde ĂŒber die Ortsnamen Hegebach, Heybach und Haydebach seit 1790 der Ortsname endgĂŒltig fortgeschrieben.

Die höchsten Erhebungen im Gemarkungsgebiet sind der Findberg und der Buchberg. Sie liegen etwa 330 Meter ĂŒber dem Meeresspiegel.

Im Zuge der Gebietsreform im Jahre 1978 wurde die ehemalige Gemeinde Dörrmorsbach als Ortsteil eingegliedert. Bereits 1972 wurde GrĂŒnmorsbach in die Einheitsgemeinde aufgenommen, die heute insgesamt 8.500 Einwohner hat. Nach dem Landesentwicklungsplan Bayern ist Haibach als Kleinzentrum ausgewiesen und zĂ€hlt zu den fortschrittlichsten Gemeinden des Vorspessartraumes und der Region Untermain.

Aus dem ursprĂŒnglichen Siedlungs- und Bauerndorf entwickelte sich Haibach nach dem 2. Weltkrieg immer mehr zu einer bevorzugten Wohngemeinde. Durch die Ansiedlung von kleinen und mittelstĂ€ndischen Industrie- und Handwerksbetrieben wurde die Gemeinde in ihrer Leistungs- und Steuerkraft gestĂ€rkt.

Wegen der exponierten Lage als Vorort der Stadt Aschaffenburg mit seiner landschaftlich reizvollen Umgebung gehört Haibach dem Naturpark Spessart an. Der Bau eines Schulzentrums mit Grund- und Hauptschule im Jahre 1965 und die Einrichtung von drei KindergÀrten, dessen TrÀgerschaft die Katholische Kirchenverwaltung und die Johannisvereine inne haben, sind weitere Marksteine auf dem Gebiet der expansiven Entwicklung der Gemeinde.

1974 hat die Gemeinde fĂŒr die StĂŒtzpunktfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr ein neues FeuerwehrgerĂ€tehaus gebaut, kurz danach im Jahre 1977 wurde das Sportzentrum mit Kultur- und Sporthalle und Stadion seiner Bestimmung ĂŒbergeben.

Der Bau eines neuen WasserhochbehÀlters auf dem Buchberg und die Errichtung einer Aussegnungshalle im Waldfriedhof im Jahre 1983 sind weitere Voraussetzungen, dass die Gemeinde Haibach ihren Anforderungen als Kleinzentrum gerecht wird.

Das Wahrzeichen der Gemeinde sind die drei Kreuze am Spielplatz Bessenbacher Weg. Sie erinnern an die Sage des Ritters Heydebach und seiner Geliebten.

Im Mai 1983 wurde das Jugend- und Vereinshaus seiner Bestimmung ĂŒbergeben.

1988/89 wurde an der Sportfeldstraße in unmittelbarer NĂ€he der Schule die Sporthalle „Am hohen Kreuz“ erstellt.

Am 3. Mai 2001 konnte im Ortsteil Dörrmorsbach das neu erstellte BĂŒrgerhaus eingeweiht werden.

Ortsteile von Haibach

  • Haibach
  • GrĂŒnmorsbach
  • Dörrmorsbach

Kirchen in Haibach

Katholische Kirchen:

  • St. Nikolaus von der FlĂŒe (Haibach)
  • St. Johannes der TĂ€ufer (GrĂŒnmorsbach)
  • St. Johannes der TĂ€ufer (GrĂŒnmorsbach [alte Kirche unter Denkmalschutz])
  • St. Laurentius (Dörrmorsbach)

Evangelische Kirche:

  • Paul-Gerhardt-Kirche

genaueres zu den Haibacher Kirchen gibt es im Internet .

Wirtschaft und Infrastruktur

In Haibach befinden sich unter anderem die Zentrale der Adler-Modemarktkette und der Deutschland-Sitz von Macrovision Corporation .

Schulen in Haibach

Vereine in Haibach

Siehe: www.vereine-haibach.de

Partnerstadt von Haibach

Marck bei Calais (Frankreich)

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Post 63739 Aschaffenburg http://www.post-ab.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40 60 21 / 334 - 0
Wilder Mann 63739 Aschaffenburg http://www.hotel-wilder-mann.de/  06021 / 302-0
City-Hotel 63739 Aschaffenburg http://www.city-hotel-ab.de/  0 6021 / 21515
Aschaffenburger Hof 63739 Aschaffenburg http://www.aschaffenburger-hof.de/   06021 / 386810
Zum Goldenen Ochsen 63739 Aschaffenburg http://www.zumgoldenenochsen.de/  06021 / 2 31 32
PfaffenmĂŒhle 63741 Aschaffenburg http://www.hotel-pfaffenmuehle.de/  0 60 21 / 34 66 - 0
Altes Sudhaus 63743 Aschaffenburg http://www.hotel-altessudhaus.de/  0602 / 96 06 09
Rußmann 63773 Goldbach http://www.russmann-gastro.de/  06021 / 5 16 50
Spessartstuben 63808 Haibach http://www.hotel-spessartstuben.de/  06021 / 63 66 0
Gerber 63768 Hösbach   06021 / 5 94-0
Klingerhof 63768 Hösbach   06021 / 6 46-0
Gasthof Zur Krone 63849 Leidersbach http://www.krone-landhotel.de/  06028 / 999670
Schloßhotel 63875 Mespelbrunn http://www.schlosshotel-mespelbrunn.de/ Kategorie: 2Kategorie: 206092 / 608-0
Frankenhof 63808 Haibach http://www.frankenhof-hotel.de/  06021 / 63 60 0
Zur Post 63808 Haibach http://www.hotel-post-haibach.de/  06021 / 63 04 0
Edel 63808 Haibach http://www.hotel-edel.de/  06021 / 63 03 0
MaSell 63773 Goldbach http://www.hotel-masell.de/  06021 / 595-3
Hofgut Fasanerie 63739 Aschaffenburg http://www.fasanerie-ab.de/  0 60 21 / 37 15 22
RĂŒckersbacher Schlucht 63867 Johannesberg http://www.rueckersbacher-schlucht.de/  06029 / 99880
Café Konditorei Fischer 63739 Aschaffenburg http://www.hotel-aschaffenburg-fischer.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3 06021 / 34250
Spessart-Ruh 63856 Bessenbach http://www.spessartruh-steiger.de/  06093 / 9 96 96 0
Gasthaus Post 63773 Goldbach http://www.gasthaus-post-goldbach.de/  06021 / 58835-3
Zum Specht 63768 Hösbach http://www.gasthaus-specht.de/  06021 / 5960-0
Berghof 63867 Johannesberg http://www.hotel-berghof-johannesberg.de/  06021 / 423831
Zum Engel 63875 Mespelbrunn http://www.hotel-engel-mespelbrunn.de/  06092 / 97380
Dalberg 63739 Aschaffenburg http://www.hotel-dalberg.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 406021 / 3560
Classico 63741 Aschaffenburg http://www.hotel-classico.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3 0 60 21 / 84 90 - 0
Schlosshotel Weyberhöfe 63877 Sailauf http://www.weyberhoefe.de/  06093 / 9400
Seehotel 63843 Niedernberg http://www.seehotel-niedernberg.com/  06028 / 999-0

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Haibach (Unterfranken) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Haibach (Unterfranken) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de