fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Senden (Bayern): 29.12.2005 01:06

Senden (Bayern)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Deutschlandkarte, Position von Senden hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Schwaben
Landkreis : Neu-Ulm
Fl├Ąche : 25,17 km┬▓
Einwohner : 22.889 (31. Dezember 2003)
Bev├Âlkerungsdichte : 875 Einwohner je km┬▓
H├Âhe : 520 m ├╝. NN
Postleitzahl : 89250
Vorwahl : 07307, 07309 (Stadtteil Witzighausen)
Geografische Lage :
Koordinaten: 48┬░ 19' N, 10┬░ 04' O
48┬░ 19' N, 10┬░ 04' O
Kfz-Kennzeichen : NU
Gemeindeschl├╝ssel : 09 7 75 152
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Hauptstra├če 34
89250 Senden
Offizielle Webseite: www.stadt-senden.de
E-Mail-Adresse: info@stadt-senden.de
Politik
B├╝rgermeister : Kurt Baiker

Die Stadt Senden ist die zweitgr├Â├čte Stadt des Landkreises Neu-Ulm in Bayern. Die zum Regierungsbezirk Schwaben geh├Ârende Stadt Senden liegt an der Iller und grenzt direkt an Baden-W├╝rttemberg. Die Stadt geh├Ârt dem Donau-Iller-Nahverkehrsverbund an. Senden grenzt im Norden an die Kreisstadt Neu-Ulm, im Osten an Wei├čenhorn, im S├╝den an die Stadt V├Âhringen und im Westen an die Gemeinde Illerkirchberg.

Inhaltsverzeichnis

Stadtteile

Folgende Stadtteile geh├Âren zur Stadt Senden: Aufheim, Ay, Freudenegg, Hittistetten, Witzighausen und Wullenstetten

Politik

Der Sendener Stadtrat gliedert sich aufgrund der Kommunalwahlen vom 3. M├Ąrz 2002 folgenderma├čen: Die CSU h├Ąlt 12, die SPD 7, die FWG 7, die Gr├╝nen 2 und die BISS (B├╝rgerinteressen der Stadt Senden) 2 Sitze.

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Das Stadtgebiet Senden wird in Nord-S├╝d Richtung von der Staatsstra├če 2031, der ehemaligen Bundesstra├če 19, durchquert. Die Bahnlinie Ulm- Kempten , die sogenannte Illertalbahn, teilt das Stadtgebiet. Senden hat einen Anschluss an die als Autobahn ausgeschilderte Bundesstra├če 28, die wiederum bei Hittistetten am gleichnamigen Autobahndreieck in die Autobahn A 7 m├╝ndet.

Ans├Ąssige Unternehmen

  • Esta
  • Lenser Filtration GmbH & Co.
  • M├Âbel Inhofer

├ľffentliche Einrichtungen

Bildungseinrichtungen

Folgende Schulen befinden sich im Stadtgebiet Senden

Grund- und Hauptschulen

Berufs- und Berufsfachschulen

Sonderschulen

Freizeit- und Sportanlagen

Im Stadtgebiet Senden gibt es unter anderem folgende M├Âglichkeiten zur Freizeitgestaltung:

  • Eislaufanlage
  • See- und Hallenbad
  • verschiedene Badeseen
  • Stadtpark mit Minigolf -Anlage und eine Kneipp -Anlage zum Wassertreten

St├Ądtepartnerschaften

Seit 1998 unterh├Ąlt die Stadt Senden eine St├Ądtepartnerschaft mit der italienischen Stadt Piove di Sacco ( Provinz Padua ).

Bereits seit 1977 ist die Gemeinde Uffholtz im Elsass mit Aufheim und nach der Eingemeindung Aufheims 1978 mit der Stadt Senden partnerschaftlich verbunden.

Au├čerdem besteht seit 1975 eine freundschaftliche Verbindung mit der Gemeinde Senden in Westfalen (Kreis Coesfeld).

Kultur

St├Ądtische kulturelle Veranstaltungen finden haupts├Ąchlich im 2002 er├Âffneten B├╝rgerhaus statt. Daneben engagieren sich aber noch verschiedene gemeinn├╝tzige Vereine am kulturellen Geschehen in den jeweiligen Ortsteilen.

Musikvereine

Gesangsvereine

  • Chorgemeinschaft "Concordia" Ay ( www.concordia-ay.de )
  • Chorgemeinschaft "Frohsinn" Aufheim
  • Chorgemeinschaft "S├Ąngertreu" Senden
  • Chorgemeinschaft Witzighausen-Hittistetten
  • Kirchenchor Senden (ev.)
  • Kirchenchor Senden (kath.)

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Senden (Bayern) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Senden (Bayern) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de