fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Landkreis Augsburg: 20.01.2006 11:42

Landkreis Augsburg

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen des Landkreises Augsburg Lage des Landkreises Augsburg in Deutschland
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Schwaben
Verwaltungssitz : Augsburg
Fl├Ąche : 1071,13 km┬▓
Einwohner : 241.494 (31. Dezember 2004)
Bev├Âlkerungsdichte : 225 Einwohner je km┬▓
Kreisschl├╝ssel : 09 7 72
Kfz-Kennzeichen : A
Kreisgliederung: 46 Gemeinden
Adresse der
Kreisverwaltung:
Prinzregentenplatz 4
86150 Augsburg
Website: www.landkreis-augsburg.de
E-Mail-Adresse : poststelle@lra-a.bayern.de
Politik
Landrat : Dr. Karl Vogele (CSU)
Karte
Landkreis Augsburg in Bayern

Der Landkreis Augsburg ist ein Landkreis im Regierungsbezirk Schwaben des Landes Bayern. Er grenzt im Norden an den Landkreis Donau-Ries, im Osten an den Landkreis Aichach-Friedberg, an die kreisfreie Stadt Augsburg und an den Landkreis Landsberg am Lech, im S├╝den an den Landkreis Ostallg├Ąu, im S├╝dwesten an den Landkreis Unterallg├Ąu und im Westen an den Landkreis G├╝nzburg und an den Landkreis Dillingen an der Donau.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Der Landkreis Augsburg umschlie├čt die Stadt Augsburg von allen Seiten au├čer vom Osten.

S├╝dlich von Augsburg liegt das Lechfeld. Auch der n├Ârdliche Landkreis liegt im Lechtal.

Die Landschaften im westlichen Landkreis Augsburg sind - von Nord nach S├╝d: Holzwinkel , Reischenau und Stauden.

Geschichte

Der heutige Landkreis entstand 1972 aus den beiden Landkreisen Augsburg und Schwabm├╝nchen . Dazu kamen noch ein Gro├čteil des ehemaligen Landkreises Wertingen sowie einige Orte der fr├╝heren Landkreise Donauw├Ârth und Neuburg an der Donau. Im Gegenzug wurden G├Âggingen, Haunstetten, Inningen und Bergheim in die Stadt Augsburg eingemeindet und zwei Gemeinden zum Landkreis G├╝nzburg umgegliedert.

St├Ądte und Gemeinden

(Einwohnerzahlen vom 30. Juni 2005)

St├Ądte

  1. Bobingen (16.644)
  2. Gersthofen (20.342)
  3. K├Ânigsbrunn (27.551)
  4. Neus├Ą├č (21.853)
  5. Schwabm├╝nchen (13.146)

M├Ąrkte

  1. Biberbach (3.480)
  2. Diedorf (10.132)
  3. Dinkelscherben (6.656)
  4. Fischach (4.674)
  5. Meitingen (11.088)
  6. Stadtbergen (14.634)
  7. Thierhaupten (3.792)
  8. Welden (3.626)
  9. Zusmarshausen (6.335)

Gemeindefreies Gebiet

  1. Schmellerforst (3,28 /km┬▓, unbewohnt)

Verwaltungsgemeinschaften

Gemeinden

  1. Adelsried (2.241)
  2. Allmannshofen (835)
  3. Altenm├╝nster (3.796)
  4. Aystetten (3.007)
  5. Bonstetten (1.188)
  6. Ehingen (1.004)
  7. Ellgau (1.015)
  8. Emersacker (1.418)
  9. Gablingen (4.774)
  10. Gessertshausen (4.346)
  11. Graben (3.276)
  12. Gro├čaitingen (4.767)
  13. Heretsried (1.036)
  14. Hiltenfingen (1.520)
  15. Horgau (2.482)
  16. Kleinaitingen (1.371)
  17. Klosterlechfeld (2.534)
  18. K├╝hlenthal (811)
  19. Kutzenhausen (2.503)
  20. Langenneufnach (1.725)
  21. Langerringen (3.818)
  22. Langweid a.Lech (7.587)
  23. Mickhausen (1.348)
  24. Mittelneufnach (1.074)
  25. Nordendorf (2.247)
  26. Oberottmarshausen (1.639)
  27. Scherstetten (1.002)
  28. Untermeitingen (6.284)
  29. Ustersbach (1.181)
  30. Walkertshofen (1.136)
  31. Wehringen (2.891)
  32. Westendorf (1.501)

Weblinks:

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Landkreis Augsburg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Landkreis Augsburg verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de