fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Allgäu: 20.02.2006 07:44

Allgäu

Wechseln zu: Navigation, Suche
Allgäu (in Skizze rot eingezeichnet)

Als Allgäu wird die Landschaft im Süden des bayerischen Regierungsbezirks Schwaben , sowie ein kleiner Teil Oberschwabens in Baden-Württemberg bezeichnet. Landschaftlich zählen auch die deutschen Zollanschlussgebiete Jungholz, Tirol und Kleinwalsertal, Vorarlberg dazu. Der Name leitet sich vom althochdeutschen "alb" = Berg, Bergwiese und mittelhochdeutsch "göu", was soviel wie "Landschaft, Gegend, im übertragenen Sinn auch Herrschaftsbereich" bedeutet.

Inhaltsverzeichnis

Allgemein

Schloss Zeil
Schloss Zeil

Man unterscheidet folgende Teilregionen:

In der Region Allgäu leben in etwa 560.000 Menschen.

Frühgeschichte

  • Etwa 1200 v. Chr. : Illyrer erstes namentlich nachweisbares Volk in diesem Gebiet
  • Etwa 500 v. Chr. : Keltische Stämme (von den Römern Vindeliker – genauer Estionen und Likatier – genannt) wandern von Westen her ein
  • Etwa 15 v. Chr. : Römer erobern das (Vor-)Alpengebiet. „Cambodunum“ (heute Kempten ) wird Garnisonsstadt. Das Allgäu gehört der römischen Provinz Rätien an.
Römische Provinzen
Römische Provinzen
  • 18 n. Chr. : Griech. Geograph Strabon erwähnt die Keltenstadt „Kambódunoum“ nördlich der Alpen
  • 233 n. Chr. : Die germanischen Alemannen und Sueben durchbrechen erstmals den Limes
  • 488 : Die letzten regulären röm. Truppen verlassen die Region. Die Alemannen nehmen deren Platz ein und siedeln sich an
  • Einteilung des Gebietes in alemannische und suebische Gaue
  • Im 7. Jahrhundert werden die Alemannen von den Franken unterworfen, das Gebiet des heutigen Allgäus wird christianisiert
  • 817 : Erste urkundliche Erwähnung des „Albigauge“ (später „Albigoi“)

Städte

Kartenbild mit Städten, Straßen und Gewässern
Kartenbild mit Städten, Straßen und Gewässern

Wichtige Städte des Allgäus sind:

Gewässer

Die größten Flüsse sind die Iller und der Lech, die beide Nebenflüsse der Donau sind. Durch das Westallgäu fließt die Argen, welche in den Bodensee mündet. Der Große Alpsee bei Immenstadt und der aufgestaute Forggensee zählen zu den bedeutenderen Seen der Region.

Berge

Typisches Bergpanorama im Allgäu: Der "Iseler" in Bad Hindelang
Typisches Bergpanorama im Allgäu: Der "Iseler" in Bad Hindelang

Berge bei Oberstdorf; die 10 höchsten Gipfel der Allgäuer Alpen:

  • Großer Krottenkopf – 2.657 m (Österreich)
  • Hohes Licht – 2.651 m (Österreich)
  • Hochfrottspitze – 2.649 m (Deutschland)
  • Mädelegabel – 2.645 m (Deutschland)
  • Urbeleskarspitze – 2.632 m (Österreich)
  • Steinschartenspitze – 2.615 m (Österreich, Heilbronner Weg )
  • Bockkarkopf – 2.609 m (Deutschland, Heilbronner Weg)
  • Marchspitze – 2.609 m (Österreich)
  • Bretterspitze – 2.608 m (Österreich)
  • Biberkopf – 2.599 m (südlichster Punkt Deutschlands)


Weitere alpinistisch oder touristisch bedeutende Gipfel, siehe Allgäuer Alpen.

Tourismus

Schloss Neuschwanstein
Schloss Neuschwanstein

Reiseberichte verwenden gelegentlich die oft lobend gemeinte Formulierung "wie im Allgäu". Sie taucht z.B. bei Landschaftsbeschreibungen Islands, Chiles, Südafrikas und Hessens sowie zu vielen anderen Gegenden auf.

Sehenswertes

Wichtige Erhebungen sowie Ziele des Tourismus :

Dialekt

Hauptartikel: Allgäuerisch

Im Allgäu wird - besonders von der mittleren und älteren Generation und besonders auf den Dörfern - vielerorts noch Dialekt gesprochen. Auch wenn alle im Allgäu gesprochenen Dialekte dem alemannischen Sprachbereich angehören und sich damit sprachlich nahe stehen, kann man nicht von einem gemeinsamen "Allgäuisch" sprechen. Während die Dialekte im Westallgäu und im südlichen Oberallgäu niederalemannisch sind und damit v.a. dem südlich benachbarten Vorarlbergischen nahe stehen, sind die Dialekte in der Mitte, im Osten und im Norden des Allgäus dem Schwäbischen zuzurechnen.

Spezialitäten der regionalen Küche

  • Brennta(r)
  • Dampfnudeln
  • Kässpatzen
  • Krautspätzle
  • Leberkäs'
  • Nonnafürzle
  • Rallemues
  • Schellebeton: eine Art schwäbische Lasagne aus Eiern, Speck, Käse und Sahne
  • Schlieafarnudla
  • Schupfnudeln
  • Versoffene Jungfern
  • Zwetschgendatschi: Pflaumenkuchen

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Allgäu

  • Ludwig Aurbacher (Schriftsteller)
  • Günter Bentele (Professor)
  • Heidi Biebl (Wintersportlerin)
  • Josef Dietrich (SS-Oberstgruppenführer, Generaloberst der Waffen-SS, enger Vertrauter Hitlers)
  • Peter Dörfler (Priester, Heimatdichter)
  • Claudius Dornier (Flugzeugkonstrukteur)
  • Hans Magnus Enzensberger (Dichter, Schriftsteller, Übersetzer, Redakteur)
  • Irene Epple (Skirennläuferin)
  • Maria Epple (Skirennläuferin)
  • Anton Fehr (Agrarwirtschaftler, Politiker)
  • Günther Förg (Maler, Grafiker, Fotokünstler)
  • Ludwig Ganghofer (Schriftsteller)
  • Maria Müller-Gögler (Schriftstellerin)
  • Michael Greis (Biathlet
  • Josef Guggenmos (Autor, Lyriker)
  • Dieter Hegen (Eishockeyspieler)
  • Ernst Jakob Henne (Rennfahrer)
  • Günter Herburger (Schriftsteller)
  • Ignaz Kiechle (Politiker, Bundesminister)
  • Sebastian Kneipp (Pfarrer, Hydrotherapeut)
  • Gerhard Köpf (Literaturwissenschaftler, Schriftsteller)
  • Tobias Kromer (Fußballer)
  • Michl Lang (Volksschauspieler)
  • Marie Sophie von La Roche (Schriftstellerin)
  • Christine Lehmann (Schriftstellerin)
  • Hans Liebherr (Maurermeister, Erfinder, Unternehmer)
  • Ernst Mayr (Biologe, Naturforscher)
  • Maximilian Mechler (Skispringer)
  • Markus Miller (Fussballtorhüter)
  • Johann Mühlegg (Wintersportler)
  • Klaus Nomi (Countertenor)
  • Hans Erich Blaich (Arzt, Schriftsteller, Lyriker)
  • Ossi Reichert (Skirennläuferin)
  • Karlheinz Riedle (Fußballer)
  • Walter Riester (Politiker; Riester-Rente)
  • Winfried Georg Maximilian Sebald (Schriftsteller)
  • Franz Joseph Spiegler (Maler)
  • Tobias Steinhauser (Radrennfahrer)
  • Jörg Steinleitner (Schriftsteller)
  • Fridolin Stier (Theologe)
  • Helen Vita (Chansonsängerin, Schauspielerin, Kabarettistin)
  • Hans Wachter (bildender Künstler)
  • Sandra Weiss (Sängerin)
  • Helmut Schießl (Bergläufer)
  • Alexander Hold (TV-Richter)
  • Heike Allgayer (Medizinerin, Molekularbiologin)
  • Carl Rabus (Maler und Graphiker)

Umgebung

Landschaftlich und sprachlich können auch Teile des benachbarten österreichischen Vorarlbergs (Kleinwalsertal) und Tirols (Außerfern/Bezirk Reutte) zum Allgäu gerechnet werden.

Weblinks

Wiktionary: Allgäu – Wortherkunft, Synonyme und Übersetzungen

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Allgäu aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Allgäu verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de