fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Vallabhbhai J. Patel: 07.01.2006 01:19

Vallabhbhai J. Patel

Wechseln zu: Navigation, Suche

Vallabhbhai J. Patel oder kurz Vallabh Patel (* 6. Februar 1934 ) ist ein in Indien geborener deutscher Chirurg und Urologe , Fotograf und Politiker .

Prof. Patel wurde als dritter Sohn einer tief in den indischen Freiheitskampf verwickelten Familie geboren und erhielt den Namen eines der bedeutendsten Mitstreiters Mahatma Gandhis , des mit der Familie befreundeten Sardar Vallabhbhai J. Patel .

Nach fr├╝her Einschulung erreichte er bereits mit 14 Jahren die Hochschulreife. In Indien machte er zun├Ąchst sein Diplom in Zoologie und konnte nach kurzer Lehrt├Ątigkeit an der Universit├Ąt Baroda dann ab 1954 in Bonn sein Wunschstudium der Medizin aufnehmen, das er 1960 mit der Promotion abschloss. 1961 erwarb er das Diplom in Tropenmedizin und Parasitologie und begann eine Facharztausbildung in Chirurgie , die er 1966 in Edinburgh abschloss, sowie in Urologie , die er 1968 in Aachen beendete. Nach T├Ątigkeiten in verschiedenen Krankenh├Ąusern u.a. in ├ľsterreich , England und Schottland war er von 1968-1999 als Oberarzt und stellvertretender Chefarzt der Urologischen Abteilung am Klinikum Ingolstadt t├Ątig. Seine Urlaube verbrachte er in Indien, um dort seine Kenntnisse und F├Ąhigkeiten seinen Landsleuten unentgeldlich zur Verf├╝gung zu stellen. 1996 wurde er deswegen mit der "Silber Distel" der Augsburger Allgemeinen Zeitung ausgezeichnet.

Als langj├Ąhriges SPD-Mitglied geh├Ârt Prof. Patel seit 1996 dem Stadtrat von Neuburg an der Donau an, wo er auch eine urologische Privatpraxis f├╝hrt. Mit seinen von ihm entwickelten Fotomalereien hat er in den zur├╝ckliegenden vier Jahrzehnten internationales Echo gefunden. Als Philosoph engagiert er sich f├╝r einen rationalen Humanismus, f├╝r den er vielseitig publizistisch wie auch u.a. im Bund f├╝r Geistesfreiheit organisatorisch t├Ątig ist.

Prof. Patel ist verheiratet mit der K├╝nstlerin Ute Patel-Mi├čfeldt ; das Ehepaar hat vier Kinder und lebt auf Schloss Gr├╝nau nahe Neuburg.

Publikationen

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Vallabhbhai J. Patel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Vallabhbhai J. Patel verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de