fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Neunkirchen am Brand: 31.01.2006 15:44

Neunkirchen am Brand

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Image:Wappen Neunkirchen am Brand Deutschlandkarte, Position von Neunkirchen am Brand hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Oberfranken
Landkreis : Forchheim
Fl├Ąche : 26,37 km┬▓
Einwohner : 7.913 (31. Dezember 2002)
Bev├Âlkerungsdichte : 300 Einwohner je km┬▓
H├Âhe : 300 m ├╝. NN
Postleitzahl : 91077
Vorwahl : 09134
Geografische Lage :
Koordinaten: 49┬░ 37' N, 11┬░ 08' O
49┬░ 37' N, 11┬░ 08' O
Kfz-Kennzeichen : FO
Gemeindeschl├╝ssel : 09 4 74 154
Adresse der
Stadtverwaltung:
Klosterhof 2-4
91077 Neunkirchen a.Brand
Website: www.neunkirchen-am-brand.de
E-Mail-Adresse: info@neunkirchen-am-brand.de
Politik
B├╝rgermeister : Wilhelm Schmitt

Neunkirchen am Brand (offizieller Name Neunkirchen a. Brand) ist eine Marktgemeinde im Landkreis Forchheim in Bayern. Sie liegt etwa 12 km ├Âstlich von Erlangen am Fu├če des Hetzleser Berges .

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Zentrum von Neunkirchen mit Fachwerkh├Ąusern und dem alten Amtshaus an der St.-Michaelskirche (rechts au├čerhalb des Bildes)
Zentrum von Neunkirchen mit Fachwerkh├Ąusern und dem alten Amtshaus an der St.-Michaelskirche (rechts au├čerhalb des Bildes)

Wichtige Daten der Geschichte sind die Gr├╝ndung des Augustiner-Chorherrenstiftes Kloster Neunkirchen am Brand 1314 und die Verleihung des Marktrechtes 1410 . 1803 kam Neunkirchen mit dem Hochstift Bamberg zu Bayern. Zwischen 1886 und 1963 lag Neunkirchen an der Bahnstrecke der Sekund├Ąrbahn von Erlangen nach Eschenau.

Geographie

Gemeindegliederung

Ortsteile sind: Neunkirchen, Baad, Ebersbach, Ermreuth, Gro├čenbuch, R├Âdlas, Rosenbach, Wellucken, Gleisenhof

Ermreuth

Oberes Schwabachtal; Blick von Kasberg aus auf Ermreuth und R├Âdlas
Oberes Schwabachtal; Blick von Kasberg aus auf Ermreuth und R├Âdlas

Ermreuth ist eingemeindetes Dorf mit etwa 800 Einwohnern. Der Ort liegt im oberen Schwabachtal.

Der Ort (fr├╝her Erporuit, Ermbreuth) wurde von Mitgliedern des Geschlechts von Egloffstein vermutlich im 11. Jahrhundert gegr├╝ndet. Urkundliche Erw├Ąhnung war erstmals 1128 . Der Ort geh├Ârte sp├Ąter lange Zeit zum Besitz der Familie Muffel, die auch L├Ąndereien auf dem Gebiet der heutigen Gemeinde Eckental besa├č.

Nach schweren Verw├╝stungen im Ersten Markgrafenkrieg 1449 und wechselnden Besitzern wurde der Ort 1796 preu├čisch und kam 1806 zu Bayern.

1971 verlor die Gemeinde ihre Selbst├Ąndigkeit und wurde in den Markt Neunkirchen eingegliedert.

Nachbargemeinden

Kleinsendelbach, Igensdorf, Gr├Ąfenberg, Dormitz, Uttenreuth, Marloffstein, Hetzles, Langensendelbach

Religion

Neunkirchen am Brand ist ein mehrheitlich katholischer Ort mit vielen Traditionen , zum Beispiel der Karfreitagsprozession. Im Gegensatz dazu ist der Teilort Ermreuth mehrheitlich evangelisch. Ab etwa 1500 siedelten sich viele Juden in Ermreuth an, viele wurden vermutlich aus N├╝rnberg vertrieben. 1811 lebten 44 j├╝dische Familien im Ort, der j├╝dische Bev├Âlkerungsanteil ging bis 1938 auf 19 Personen zur├╝ck, von denen 15 ermordet wurden.

Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten

Das Ortsbild wirkt durch die erhaltenen Tore, das ehemalige Kloster Neunkirchen am Brand, zahlreiche Fachwerkh├Ąuser und die mittelalterliche Zehntscheune.

Bauwerke

Im Ortsteil Ermreuth wurde die ehemalige Synagoge als Veranstaltungsort restauriert. Sehenswert sind hier auch das Schloss und die Kirche.

Weblinks

Commons: Neunkirchen am Brand ÔÇô Bilder, Videos oder Audiodateien

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Neunkirchen am Brand aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Neunkirchen am Brand verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de