fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Weidenberg: 12.02.2006 12:07

Weidenberg

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Deutschlandkarte, Weidenberg hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Bayern (Deutschland)
Regierungsbezirk : Oberfranken
Landkreis : Bayreuth
Geografische Lage :
Koordinaten: 49┬░ 56ÔÇ▓ n, 11┬░ 43ÔÇ▓ ├Â
49┬░ 56ÔÇ▓ n, 11┬░ 43ÔÇ▓ ├Â
H├Âhe : 357 m bis 853 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 68,91 km┬▓
Einwohner : 6.633 (31.12.2004)
Bev├Âlkerungsdichte : 96 Einwohner je km┬▓
Postleitzahlen : 95466 (alt: XXXX)
Vorwahl : 09278 / 09209 / 0921
Kfz-Kennzeichen : BT
Gemeindeschl├╝ssel : 09 4 72 199
Stadtgliederung: 52 Ortsteile
Adresse der
Stadtverwaltung:
Rathausplatz 1
95466 Weidenberg
Website: Markt Weidenberg
Politik
B├╝rgermeister : Wolfgang F├╝nfst├╝ck ( Partei )

Weidenberg ist eine Marktgemeinde in Oberfranken. Sie bildet zusammen mit den Gemeinden Emtmannsberg, Kirchenpingarten und Seybothenreuth eine Verwaltungsgemeinschaft, zu der insagesamt ca. 10.550 B├╝rgerinnen und B├╝rger geh├Âren.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Weidenberg befindet sich zwischen ca. 357 und 853 m ├╝ber dem Meeresspiegel am Fu├če des Fichtelgebirge. Die Gemeinde liegt topographisch im nord-├Âstlichen Landkreis Bayreuth. Die n├Ąchste gr├Â├čere Stadt ist Bayreuth, welche auch den Regierungshauptsitz von Oberfranken beherbergt.

Geologie

Ortsgliederung

Zur Marktgemeinde Weidenberg geh├Âren die Ortschaften Altenreuth, Altm├╝hle, Au, B├Âritzen, Bruckm├╝hle, D├Âhlau, Eichenhof, Eichleithen, Erdelberg, Fischbach, Flurhof, Gebhardtshof, Glotzdorf, G├Ârau, G├Ârschnitz, Gossenreuth, Gr├╝nhof, Grund, Hammer, Hartmannsreuth, Haselh├Âhe, He├člach, Hilpertsgraben, H├Âflas, Kattersreuth, Keilstein, Kleinm├╝hle, Kolmreuth, Lankendorf, Lehen, Lessau, Letten, Lochm├╝hle, Lohe, Mengersreuth, Mittlernhammer, Neunkirchen am Main, Neuwiese, Rosenhammer, R├╝gersberg, Saas, Sandhof, Schafhof, Sophienthal, Sorg, Stockau, ├ťtzdorf, Untersteinach, Waizenreuth, Weidenberg, Wildenreuth und W├Âlgada.

Politik

Gemeindepartnerschaften

  • Unsere liebe Frau im Walde - St. Felix (S├╝dtirol), seit 1976
  • Plouhinec (Bretagne), seit 1989
  • Smrzovka (fr├╝her Morchenstern, Tschechien), seit 1998

Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten

Museen

  • Freilichtmuseum Scherzenm├╝hle
  • Glas- und Knopf-Museum
  • Volkskundliche Sammlung
  • Zinnfigurenmuseum

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Weidenberg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Weidenberg verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de