fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Buttenheim: 11.02.2006 19:55

Buttenheim

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
fehlt noch Deutschlandkarte, Position von Buttenheim hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Oberfranken
Landkreis : Bamberg
Fl├Ąche : 30,05 km┬▓
Einwohner : 3.208 (31. Dezember 2002)
Bev├Âlkerungsdichte : 107 Einwohner je km┬▓
H├Âhe : 273 m ├╝. NN
Postleitzahl : 96155
Vorwahl : 09545
Geografische Lage :
Koordinaten: 49┬░ 47' N, 11┬░ 1' O
49┬░ 47' N, 11┬░ 1' O
Kfz-Kennzeichen : BA
Gemeindeschl├╝ssel : 09 4 71 123
Adresse der
Stadtverwaltung:
Markt Buttenheim
96155 Buttenheim
Offizielle Website: Buttenheim
E-Mail-Adresse: info@buttenheim.de
Politik
B├╝rgermeister : Johann Kalb

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Das Gebiet des Marktes Buttenheim liegt in einer H├Âhenlage von 230 bis 550 Metern im Regnitztal.

Geschichte

Buttenheim, ÔÇ×Heim des Botho", wurde im Jahr 1017 zum erstenmal urkundlich erw├Ąhnt. Der Ort liegt an der Nord-S├╝d-Verkehrsachse des Regnitztales und wurde wahrscheinlich um das Jahr 550 gegr├╝ndet. W├Ąhrend einer Flussfahrt von Forchheim nach W├╝rzburg ordnete Karl der Gro├če im Jahr 793 an, dass im Regnitzgebiet Kirchen zur Bekehrung der Slaven errichtet werden sollen. Man nimmt an, dass in Buttenheim eine jener 14 Slavenkirchen stand, die um das Jahr 800 im Radenzgau erbaut wurden.

Bis zur Mitte des 17. Jahrhunderts war Buttenheim der wichtigste Ort zwischen Bamberg und Forchheim. Durch Buttenheim f├╝hrte die alte Handelsstra├če von Regensburg ├╝ber Bamberg / Hallstadt nach Magdeburg. Au├čerdem f├╝hrte die Sachsenstra├če , eine weitere alte Verbindung von Westen nach Osten aus dem Steigerwald ├╝ber Hirschaid weiter in die Fr├Ąnkische Schweiz. Sie ist zum Teil identisch mit der heutigen Staatsstra├če 2260.

Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten

Sehensw├╝rdigkeiten in der Gemeinde Buttenheim sind:

  • die Pfarrkirche in Buttenheim
  • die Pfarrkirche in Gunzendorf
  • der Senftenberg mit der St. Georgskapelle
  • das Golddorf Frankendorf mit Klettergarten

Die Gemeinde Markt Buttenheim liegt in Bayern, zwischen Bamberg und N├╝rnberg. Sie hat ca. 3.300 Einwohner.

In Buttenheim wurde Levi Strauss geboren, der Erfinder der Blue Jeans . Das f├╝r seine Gestaltung mit einem Preis ausgezeichnete Museum ├╝ber Levi Strauss und die Blue Jeans ist sehenswert.

Gemeindeteile

Lage der Gemeinde Buttenheim im Landkreis Bamberg
Lage der Gemeinde Buttenheim im Landkreis Bamberg
  • Buttenheim,
  • Dreuschendorf ,
  • Frankendorf ,
  • Gunzendorf ,
  • Hochstall ,
  • K├Ąlberberg ,
  • Ketschendorf ,
  • Senftenberg (Buttenheim) ,
  • Stackendorf ,
  • Tiefenh├Âchstadt

Bilder

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Buttenheim aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Buttenheim verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de