fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Bad Aibling Station: 15.02.2006 17:47

Bad Aibling Station

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bad Aibling Station (Abk├╝rzung BAS, andere Bezeichnung Field Station 81, BND -Deckname Hortensie III) war die offizielle Bezeichnung einer gro├čen Abh├Ârbasis des US-amerikanischen Geheimdienstes NSA .

Siegel der NSA
Siegel der NSA

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Nach dem Zweiten Weltkrieg besetzten Truppen der USA einen Milit├Ąrflugplatz (Fliegerhorst und Flugtrainingsbasis), der ab 1936 von der NS -Regierung auf dem Gel├Ąnde eines Sportflugplatzes in Bad Aibling errichtet worden war. Er wurde nach Kriegsende zun├Ąchst als Lager f├╝r Kriegsgefangene, Fl├╝chtlingslager und Waisenhaus benutzt, bevor er 1952 von der US Army ├╝bernommen wurde. Nach und nach wurde er w├Ąhrend des Kalten Krieges zu einer Abh├Ârstation der amerikanischen Auslandsgeheimdienste ausgebaut.

Im Jahre 1971 ├╝bernahm die National Security Agency (NSA) gemeinsam mit dem US-Verteidigungsministerium das Kommando, bevor sie 1994 die Kontrolle ├╝ber die Einrichtung an die INSCOM , die oberste milit├Ąrische Geheimdienstbeh├Ârde der USA ├╝bergab.

Nach dem Ende des Kalten Krieges , dem Regierungswechsel in der Bundesrepublik Deutschland und einem Verfahren der EU , das der Anlage eine Aufgabe in der Wirtschaftsspionage zuschrieb, war zun├Ąchst vorgesehen, die Bad Aibling Station 2002 zu schlie├čen. Die Anschl├Ąge des 11. September 2001 boten jedoch Anlass, von diesen Pl├Ąnen Abstand zu nehmen.

Im Rahmen von Umstrukturierungen der US-amerikanischen Geheimdienste zu Beginn des 21. Jahrhunderts wurde die Bad Aibling Station schlie├člich im Jahre 2004 endg├╝ltig geschlossen, das ausgedehnte Gel├Ąnde wurde an die Bundesrepublik Deutschland ├╝bergeben. So weit bekannt ist, wurden die Einheiten nach Menwith Hill in Gro├čbritanninen, Darmstadt / Griesheim und in die T├╝rkei verlegt.

In unmittelbarer Nachbarschaft wurde etwa gleichzeitig auf dem Gel├Ąnde einer ehemaligen Bundeswehr -Kaserne ein St├╝tzpunkt des Bundesnachrichtendienstes errichtet.

Einrichtungen (sofern bekannt)

  • Verschiedene Abteilungen der NSA
  • HOC 718th Military Intelligence Brigade
  • C COMPANY 66th Military Intelligence Group
  • Air Force-402ND Intelligence Squadron
  • 108th Military Intelligence Group
  • Navy-NSGA (Naval Security Group Activity)

Geheimdienstliche Bedeutung

Die Bad Aibling Station war eine wichtige Abh├Âreinrichtung des Echelon -Systems (RSOC, Regional SIGINT Operation Center), in der zeitweise bis zu 1.000 Mitarbeiter besch├Ąftigt waren. Ihre Aufgaben bestanden in der Beschaffung von Informationen f├╝r US-amerikanische Bundesbeh├Ârden und andere Geheimdienste.

Literatur und Verweise


Koordinaten: 47┬░ 52ÔÇ▓ 46" n. Br., 11┬░ 59ÔÇ▓ 4" ├Â. L.

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Hotel St. Georg 83043 Bad Aibling http://www.sankt-georg.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 408061 / 497-0
Romantik Hotel Lindner 83043 Aibling, Bad http://www.romantikhotels.com/ Kategorie: 2Kategorie: 2+49(0)8061 / 90 63-0
Bihler 83043 Aibling, Bad http://www.hotel-bihler.de/  08061 / 9075-0
Schmelmer Hof 83043 Bad Aibling http://www.schmelmer-hof.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 408061 / 492-0
Hotel Heider 83059 Kolbermoor http://www.hotel-heider.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 308031 / 96076
Hotel Lindl-Hof 83043 Bad Aibling http://lindl-hof.de  08061 / 4908-0
Landgasthof Gro├čer Wirt 83052 Bruckm├╝hl http://www.gasthof-grosser-wirt.de  08062 / 908980
Hotel Johannisbad 83043 Bad Aibling http://www.hoteljohannisbad.de  08061 / 9346 - 0

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Bad Aibling Station aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Bad Aibling Station verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de