fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Waidhofen (Bayern): 27.10.2005 12:28

Waidhofen (Bayern)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Deutschlandkarte, Position des Orts hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Oberbayern
Landkreis : Neuburg-Schrobenhausen
Geografische Lage : 48┬░ 58' n. Br., 11┬░ 33' ├Â. L.
Fl├Ąche : 27,32 km┬▓
Einwohner : 2.053 (31. Dezember 2004)
Bev├Âlkerungsdichte : 77 Einwohner je km┬▓
H├Âhe : 404 m ├╝. NN
Postleitzahl : 86579
Vorwahl : 08443
Kfz-Kennzeichen : ND
Gemeindekennzahl : 09185166
Gemeindegliederung : 17 amtlich benannte
Gemeindeteile
Website: www.waidhofen.de
E-Mail-Adresse: info@verwaltungsgemeinschaft.de
Politik
1. B├╝rgermeister : Josef Lechner

Waidhofen ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Sie ist Teil der Verwaltungsgemeinschaft Schrobenhausen.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Waidhofen liegt an der Paar in der Region Ingolstadt und befindet sich im Spargelanbaugebiet Schrobenhausen.

Folgende Gemarkungen geh├Âren zur Gemeinde: Diepoltshofen, Gr├Âbern, Kaifeck, Rachelsbach, Schenkengrub, Waidhofen und Wangen.

Geschichte

In Waidhofen war von ca. 1530 bis 1802 der Sitz der ├Ąltesten Poststation des ehemaligen Landkreises Schrobenhausen.

Seit 1. Mai 1978 ist Waidhofen Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Verwaltungsgemeinschaft Schrobenhausen.

Wirtschaft und Infrastruktur

Bildung und Freizeit

Im Jahr 2005 existieren folgende Einrichtungen:

  • Kindergarten St. Franziskus
  • Grundschule

Der Sportverein DJK Waidhofen bietet neben Fu├čball , Turnen und Gymnastik auch eine Anlage f├╝r Stocksch├╝tzen .

Verkehr

Waidhofen liegt an der Bundesstra├če 300 (Augsburg-Richtung Regensburg).

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Waidhofen (Bayern) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Waidhofen (Bayern) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de