fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Karlskron: 29.11.2005 18:53

Karlskron

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt Karlskron: Geographische Lage
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Oberbayern
Landkreis : Neuburg-Schrobenhausen
Fl├Ąche : 38,45 km┬▓
Einwohner : 4643 (31. Dezember 2003)
Bev├Âlkerungsdichte : 121 Einwohner je km┬▓
H├Âhe : 369 m ├╝. NN
Postleitzahl : 85123
Vorwahl : 08450
Geografische Lage : 11┬░ 25' n. B. / 48┬░ 40' n. L.
Kfz-Kennzeichen : ND
Gemeindekennzahl : 09 1 85 140
Gemeindegliederung: 13 Ortsteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung
Hauptstra├če 34
85123 Karlskron
Website: www.karlskron.de
E-Mail-Adresse: gemeinde@karlskron.de
Politik
1. B├╝rgermeister : Friedrich Kothmayr ( FWG )

Karlskron ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Neuburg-Schrobenhausen.

Die Gemeinde besteht aus den Gemeindeteilen Karlskron, Fruchtheim, Pobenhausen, Aschelsried, Adelshausen, M├Ąndlfeld, Grillheim, Deubling, Bofzheim, Probfeld, Walding, Brautlach und Wintersoln.

Geschichte

Karlskron wurde als erste Niederlassung im Donaumoos gegr├╝ndet. Die ersten H├Ąuser entstanden entlang der neuerbauten Moosstra├če von Reichertshofen nach Lichtenau. Angelehnt an den Kurf├╝rsten Karl Theodor erhielt die Kolonie den Namen Karlskron.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Karlskron aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Karlskron verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de